Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Zeigt den letzten Aufruf einer Datei unter Mac OS X an

Die Kenntnis der letzten Dateizugriffszeit ist aus vielen Gründen nützlich, sei es bei der Bestimmung des Nutzungsverlaufs einer Datei für Ihre eigenen Zwecke oder vielleicht bei leichteren forensischen Absichten, um mehr Details über jemanden zu ermitteln, der einen Mac und den spezifischen Zugriff verwendet Zeiten einer Datei oder App, die verwendet wurde. Da die Informationen zu Datum und Uhrzeit angezeigt werden, geht dies über den List-Trick der Liste „Letzte Elemente“ hinaus, in dem einfach angezeigt wird, welche Dateien geöffnet wurden.

Das zuletzt geöffnete Datum & Uhrzeit mit allen meinen Dateien anzeigen

Wenn Sie den letzten Zugriff auf eine aktuelle Datei anzeigen möchten, beginnend mit den zuletzt verwendeten Dateien, können Sie im Finder nach rechts zur Ansicht Alle meine Dateien wechseln, um diese Informationen schnell zu sehen. Hier sind keine Einstellungen notwendig, diese Informationen sind standardmäßig sichtbar:

  • Öffnen Sie ein beliebiges Finder-Fenster und wählen Sie in der Seitenleiste „Favoriten“ „Alle meine Dateien“
  • Wechseln Sie zur Ansicht „Liste“, um das Datum und die Uhrzeit für „Zuletzt geöffnet“ zu finden

Zeigt die letzte Uhrzeit und das Datum an, an dem eine Datei mit All My Files geöffnet wurde

All My Files ist sehr praktisch, aber weil es nach zuletzt verwendeten Dateien sortiert ist, ist es nicht sehr hilfreich, wenn Sie sich über das letzte Datum und die Uhrzeit des Öffnens einer bestimmten Datei an einem anderen Ort im Dateisystem wundern verwendet, das letzte Mal, zu dem auf ein Systemelement zugegriffen wurde, oder für etwas, das vor einiger Zeit geöffnet wurde. Wenn Sie spezifischere Zugriffszeitinformationen über andere Dateien und Anwendungen auf dem Mac suchen möchten, wird dies durch eine einfache Optionseinstellung für die Ansicht aktiviert.

Zeige Datum und Uhrzeit zuletzt geöffnet von irgendetwas auf dem Mac

Dies funktioniert, um das Datum und die Uhrzeit des letzten Zugriffs auf alles, was im Finder von Mac OS X zugänglich ist, anzuzeigen:

  • Navigieren Sie im OS X Finder zu dem Ordner mit den Dateien (oder Apps), für die das letzte Zugriffsdatum angezeigt werden soll
  • Wechseln Sie manuell in die Ansicht „Liste“ oder drücken Sie Befehl + 2
  • Öffne das „Ansicht“ -Menü und gehe zu „Show View Options“
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Zuletzt geöffnet“, um die Spalte „Zuletzt geöffnet“ anzuzeigen
  • Zeige den

  • Suchen Sie nach der Datei, für die das genaue letzte Datum angezeigt werden soll, und suchen Sie in der Spalte „Zuletzt geöffnet“ nach Datum und Uhrzeit

Zeigt das letzte Mal an, dass eine Datei oder App geöffnet wurde

Die Zeit „Datum des letzten Öffnens“ ist sehr genau, aber wenn die Zeit nicht angezeigt wird, auf die zugegriffen wurde, müssen Sie möglicherweise die Spalte „Zuletzt geöffnet“ etwas erweitern, um das vollständige Datum und die Uhrzeit anzuzeigen. Andernfalls wird stattdessen eine geschätzte Zugriffszeit angezeigt .

Die Option „Zuletzt geöffnet“ kann auch ein hilfreiches Sortierelement sein, um zu bestimmen, wann bestimmte Dateien auf Ihrem Mac sicher vom primären Laufwerk auf ein sekundäres Laufwerk oder Backup-Laufwerk verschoben werden können, wodurch möglicherweise Speicherplatz frei wird.

Like this post? Please share to your friends: