Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Zeigen Sie das Originalelement von einem Alias ​​in Mac OS

Die Verwendung von Mac-Aliasen als Verknüpfung zum Starten von Apps, Dateien und Ordnern ist ein großer Trick für Mac-Benutzer, insbesondere wenn Sie eine Reihe von Aliasen für tief vergrabene Objekte im Finder-Dateisystem verwenden.

Was aber, wenn Sie einen Alias ​​von etwas gemacht haben und Sie nun aus welchem ​​Grund auch immer auf den ursprünglichen Gegenstand zugreifen möchten? Der Mac bietet eine sehr schnelle Möglichkeit, die Quelle des Alias ​​zu finden, so dass Sie schnell die ursprüngliche App, Datei oder den Ordner anzeigen können, auf den ein Alias ​​verweist.

So greifen Sie schnell auf Originale aus einem Alias ​​in Mac OS zu und zeigen sie an

  1. Suchen Sie und wählen Sie den Alias ​​in Mac OS, nach dem Sie den ursprünglichen Artikel suchen möchten
  2. Gehen Sie zum Menü „Datei“ mit dem ausgewählten Alias ​​und wählen Sie „Original anzeigen“
  3. Datei Original aus Alias ​​auf dem Mac anzeigen

  4. Das Original wird sofort im Dateisystem angezeigt
  5. Originalartikel im Finder über Alias ​​gefunden

Sie können auch einen Alias ​​auswählen und dann auf Befehl + R drücken, um schnell das ursprüngliche Objekt im Finder zu überspringen, oder Sie können mit der rechten Maustaste klicken und im Kontextmenü „Original anzeigen“ auswählen, je nachdem, welche Methode am schnellsten ist.

Finden Sie das Original aus dem Alias ​​mit der rechten Maustaste auf Mac

Wenn Sie dies mit einem Alias ​​testen möchten, erstellen Sie einfach eine Verknüpfung und probieren Sie die Tastenfolge oder die Option „Original anzeigen“ aus.

Dies ist ein netter Trick für alle Mac-Benutzer, die Aliase erstellen, aber sie ist besonders hilfreich, um tief vergrabene Objekte anzuzeigen, vielleicht um auf einige der verschiedenen Low-Level-Apps zuzugreifen, die in den Systemverzeichnissen oder irgendwo anders auf dem Mac versteckt sind.

Übrigens, einige Mac OS Apps haben auch eine Variante dieses Tricks. Die App „Fotos“ für Mac bietet beispielsweise die Funktion „Originaldatei anzeigen“, mit der Sie schnell zu den Originaldokumenten springen können.

Kennen Sie weitere nützliche Alias-Tricks oder Variationen ähnlicher Funktionen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: