Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wo Fotos auf Mac gespeichert werden

Die Fotos App in Mac OS zielt darauf ab, alle in der Anwendung gefundenen Bilder zu verwalten, einschließlich Bilder, die von einem iPhone oder einer Speicherkarte in die Fotos App kopiert wurden, und solche, die in die App importiert wurden. Aber haben Sie sich jemals gefragt, wo diese Fotos auf einem Mac gespeichert sind?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Bilddateien finden, die in der Fotos App unter Mac OS enthalten sind. Dies gilt speziell für die Fotos-App. Wenn Sie die Fotos-App nicht zur Verwaltung von Bildern auf Ihrem Mac verwenden, werden Ihre Fotos nicht in der Anwendungspaketbibliothek gespeichert und stattdessen im Finder im allgemeinen Ordner Bilder oder woanders in Mac OS.

Speicherort der Fotos in Mac OS

Die Bilddateien für Fotos werden unter Mac OS an folgendem Speicherort gespeichert:

~ / Bilder / Fotos Library.photoslibrary / Masters /

Die ~ Tilde stellt das Home-Verzeichnis des Benutzers dar. Wenn Sie den ausgezeichneten Befehl Gehe zu Ordner verwenden, um auf dieses Verzeichnis zuzugreifen, überspringen Sie nicht das Präfix ~.

Die Bildbibliotheks-Paketdatei in Mac OS X

Dies konzentriert sich offensichtlich auf lokale Bilddateien und nicht auf alles, was in iCloud gespeichert ist, auf die stattdessen über die iCloud Photo Library oder die Photos App zugegriffen wird.

So greifen Sie darauf zu, wo Fotos in Mac OS gespeichert sind

Wenn Sie mit dem Finder manuell zum Speicherort der Fotos navigieren möchten, würden Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Öffnen Sie den Finder in Mac OS und gehen Sie zu Ihrem Home-Verzeichnis
  2. Gehe zum Ordner „Bilder“
  3. Suchen Sie die Datei „Photos Library.photoslibrary“
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Klick) auf „Photos Library.photoslibrary“ und wählen Sie „Paketinhalt anzeigen“
  5. Wo Fotos auf Mac gespeichert sind

  6. Öffnen Sie den Ordner „Masters“, um die Bilddateien in der Fotos App zu finden
  7. Speicherort für Fotos in Mac OS

Der Ordner „Masters“ enthält Verzeichnisse mit Fotos, die nach Datum in den Unterordnern Jahr, Monat und Tag angeordnet sind. In jedem Ordner befinden sich die Bilddateien von diesem bestimmten Datum.

Hinweis: Wenn Sie ein Bild aus dem Master-Verzeichnis löschen, ist es in der Fotos-App nicht mehr verfügbar. Dies wird aus offensichtlichen Gründen nicht empfohlen. Kopieren Sie eine Datei aus dem Verzeichnis, wenn Sie sie bearbeiten möchten.

Dieser Paketordner ist nicht dazu gedacht, dem Benutzer zugewandt zu sein, weshalb er versteckt ist. Sie können jedoch auch direkt auf Ihre Dateien zugreifen, wenn Sie dies wünschen.

Wenn Sie verwirrt sind, zeigt das folgende Video den Rechtsklick / Strg-Klick-Ansatz für den Zugriff auf die Master-Bilddateien des Fotos:

Ein anderer Ansatz, um die Originaldatei aus der Fotos App auf dem Mac zu finden, ist die Funktion „Referenz anzeigen“, die ein Finder-Fenster direkt zu einer Datei öffnet, die in der Fotos App ausgewählt wurde.

Erfahrene Mac-Benutzer werden feststellen, dass sich die Bilder der App von Apps im gleichen Paketstil wie andere gängige Mac-Apps befinden und sich im selben übergeordneten Verzeichnis befinden, in dem iPhoto-Bilder gefunden werden und wo sich Photo Booth-Dateien befinden.

Like this post? Please share to your friends: