Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wissen, wer anruft Auch wenn das iPhone mit benutzerdefinierten Vibrationsalarmen lautlos ist

Haben Sie sich jemals gewünscht, dass es einen Weg gibt zu wissen, wer Ihnen einen Text schickte oder Sie anruft, wenn Ihr iPhone im Silent-Mode ist und in Ihrer Tasche oder Handtasche ruht? Sie hören das Summen, aber standardmäßig haben Sie keine Möglichkeit, dies von anderen zu unterscheiden. Es stellt sich heraus, dass es eine Möglichkeit gibt, zu bestimmen, wer anruft, während das iPhone lautlos ist. Dies wird erreicht, indem benutzerdefinierte Vibrationsalarme für Kontakte auf ähnliche Weise erstellt und festgelegt werden, wie Sie einzigartige Klingeltöne oder Texttöne für Kontakte festlegen können.

Legen Sie einen benutzerdefinierten Vibrationsalarm für einzelne Kontakte fest

  • Öffnen Sie Kontakte oder die Telefon-App und wählen Sie einen Kontakt aus, für den Sie einen benutzerdefinierten Vibrationsalarm erstellen möchten
  • Tippen Sie auf „Bearbeiten“ und suchen Sie denselben Abschnitt, in dem Sie eindeutige Klingeltöne und Texttöne auswählen, aber tippen Sie stattdessen auf „Vibration“
  • Legen Sie eine eindeutige Vibration für einen Benutzer fest

  • Blättern Sie durch und wählen Sie eine vorgewählte Vibrationssequenz und wählen Sie eine aus

Benutzerdefinierte Vibrationsliste auf dem iPhone

Sobald eine Vibration ausgewählt ist, wirst du eine Vorschau davon spüren und sie wird als Standard eingestellt. Wenn Sie möchten, gehen Sie zurück und legen Sie eine weitere benutzerdefinierte Vibration für den Klingelton und den Text fest. Es kann hilfreich sein, benutzerdefinierte Vibrationen zu wählen, die sich für den gleichen Kontakt ähnlich fühlen, vielleicht eine länger als die andere.

Erstellen Sie Ihre eigenen einzigartigen Warnschwingungen

Eine andere Möglichkeit ist es, völlig einzigartige Vibrationen zu erzeugen, dies macht es

  • Zurück auf dem Bildschirm „Kontakte> Bearbeiten> Vibration“, gehen Sie ganz nach unten unter „Benutzerdefiniert“ und wählen Sie „Neue Vibration erstellen“
  • Erstellen Sie einen neuen benutzerdefinierten Vibrationsalarm

  • Tippen Sie auf „Aufnahme“ und dann auf den Bildschirm in einem Muster, jede Berührung entspricht einer kurzen Vibration, Klopfen und Halten verursacht eine längere Vibration
  • Tippe auf „Stop“ und dann auf „Play“, um zu sehen, wie es sich anfühlt
  • Wenn Sie zufrieden sind, wählen Sie „Speichern“ und benennen Sie die benutzerdefinierte Vibration

Erstellen und speichern Sie einen benutzerdefinierten Vibrationsalarm für Kontakte

Das Erstellen eigener Vibrationen macht Spaß, der Bildschirm wird zu einem interaktiven vibrierenden Pool mit Wellen, der zeigt, wie lange jede Vibration dauert.

Wie zuvor wird das Speichern und Einstellen einer benutzerdefinierten Vibration automatisch als neuer Standard für diesen Kontakt festgelegt.

Wiederholen Sie den Vorgang für andere Kontakte, und legen Sie für jeden Benutzer eindeutige Vibrationen fest. Technisch können Sie für jede Person in einer Kontaktliste eine neue Vibrationswarnung erstellen, die jedoch am besten in der Moderation für einige wichtige Personen oder Nummern verwendet wird, für die Sie eine eindeutige Warnung erhalten möchten. Stellen Sie es sich als etwas vor, das dem VIP-Mail-Warntontrick ähnlich ist, abgesehen davon, dass es komplett taktil ist und Sie wissen lassen, wer Sie gerade kontaktiert, indem Sie sich alleine fühlen.

Wir haben ähnliche Tipps mit der Vibrations-Engine behandelt, um vollkommen leise Texte zu erhalten und um bestimmte Anrufer zu ignorieren, indem ein leiser Klingelton ohne jegliche Vibration kombiniert wird.

Like this post? Please share to your friends: