Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie verhindere ich, dass iTunes die iOS-Software aktualisiert?

Wenn Sie ein iPhone oder iPad mit einem Computer mit iTunes verbinden und ein iOS-Softwareupdate verfügbar ist, werden Sie mit einem Popup informiert, dass eine neue Version von iOS verfügbar ist und fragt, ob Sie auf die neue Version aktualisieren möchten der iOS-Systemsoftware. Wenn Sie außerdem in iTunes auf die Schaltfläche „Nach Update suchen“ klicken, wenn ein iPhone, iPad oder iPod touch angeschlossen ist, wird der gleiche iOS-Softwareupdateprozess gestartet, und die Software wird heruntergeladen und versucht, sie zu installieren.

Wenn Sie ein iOS-Softwareupdate in iTunes akzeptieren, von dem Sie sofort merken, dass Sie es nicht installieren möchten, können Sie den iOS-Aktualisierungsprozess in iTunes unterbrechen, indem Sie schnell auf einen Mac oder Windows-PC eingreifen.

Geschwindigkeit ist wichtig, wenn Sie zu lange nach dem Drücken der Aktualisierungsschaltflächen in iTunes zögern, dann ist es schnell zu spät (abhängig von der Seite des Update-Downloads) und Sie müssen das Update einfach abschließen lassen, möglicherweise unter Berücksichtigung eines Downgrades. Beachten Sie, dass dies iTunes davon abhält, das Update herunterzuladen und mit der Installation fortzufahren. Es stoppt nicht nur die iOS-Update-Benachrichtigung, wie es auf dem Gerät verfügbar ist.

Stoppen eines iOS-Software-Updates und Downloads in iTunes

Nachdem iTunes Sie darauf hingewiesen hat, dass neue Softwareupdates verfügbar sind und nachdem Sie auf „Nach Update suchen“ oder „Herunterladen und Aktualisieren“ geklickt haben, müssen Sie schnell handeln und schnell das Update anhalten …

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download in der oberen rechten Ecke von iTunes, es sieht aus wie ein kleiner Pfeil nach unten
  2. Klicken Sie auf den Download-Button, um den Download und die Aktualisierung von iOS zu stoppen

  3. Suchen Sie nach dem Eintrag „iPhone Software Update“ oder „iPad Software Update“ und klicken Sie schnell auf die kleine Stopptaste (X), um den Download zu beenden und die Aktualisierung der iOS-Software zu stoppen
  4. Klicken Sie, um den Download von iOS in iTunes zu stoppen

Wenn der Fortschrittsbalken des iOS-Softwareupdates in iTunes auf „Stoppen“ geändert wird, wissen Sie, dass Sie den Download- und Aktualisierungsprozess nicht weiter ausführen konnten. Dann können Sie einfach das Element in der Download-Liste auswählen und die „Löschen“ -Taste drücken, um es zu entfernen. Der Vorgang kann beim nächsten Mal wiederholt werden, wenn ein Update versehentlich gestartet wird, aber es erfordert immer eine schnelle Aktion.

Stoppen Sie iTunes, um die iOS-Software zu aktualisieren

Sie müssen sich schnell bewegen, da einige Softwareupdates ziemlich klein sind und mit einer schnellen Internetverbindung wird das iOS-Update schnell heruntergeladen und beginnt mit der Installation. Sobald sich das Update selbst installiert hat, müssen Sie es beenden, denn wenn Sie versuchen, mitten im Update zu intervenieren, können Sie das iPhone, iPad oder den iPod touch nutzlos machen und eine vollständige Wiederherstellung benötigen. Einige Versionen von iOS können im Nachhinein heruntergestuft werden. Das wäre der nächste Ansatz, wenn Sie versehentlich ein Update installiert haben, das Sie nicht möchten. Hier können Sie mehr über das Herunterstufen von Systemsoftware erfahren.

Verhindern Sie, dass iTunes nach einem iOS-Update sucht, indem Sie ein iOS-Update ignorieren

Wenn Sie verhindern möchten, dass iTunes nach demselben iOS-Update sucht, das Sie gerade beendet haben, müssen Sie das Update ignorieren. Der einfachste Weg dazu ist, wenn das Pop-up in iTunes erscheint, das Kontrollkästchen „Do not ask me again“ aktiviert wird und nicht heruntergeladen oder installiert wird.

IOS-Update ignorieren und in iTunes blockieren

Dies erfordert offensichtlich iTunes, und im Moment gibt es keine Möglichkeit, iOS-Softwareupdates auf dem Gerät selbst direkt in iOS zu ignorieren oder zu beenden. Benutzer können die iOS-Softwareaktualisierungsbenachrichtigungen auf einem iPhone, iPad oder iPod touch stoppen, aber das iOS-Update wird versuchen, sich weiterhin auf das Gerät herunterzuladen und den Benutzer zur Installation auffordern, es sei denn, einige vorbeugende Maßnahmen werden ergriffen. Vielleicht bietet eine zukünftige Version von iOS die Möglichkeit, ein iOS-Software-Update direkt auf dem Gerät zu ignorieren, aber in der Zwischenzeit ist dies nur möglich, wenn das Gerät mit einem Computer mit iTunes verbunden ist.

Like this post? Please share to your friends: