Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie schnell beheben iPad 3 Wi-Fi-Empfangsprobleme

Wenn Ihr neues iPad 3 schlechten Wi-Fi-Empfang hat, sind Sie nicht allein. Nachdem ich ein glänzendes neues iPad 3rd Gen bekommen hatte, bemerkte ich sofort, dass es keine Balken für den drahtlosen Empfang registrierte, und Wi-Fi war merkwürdig langsam, unabhängig vom Netzwerk, dem ich beitrat, oder vom Abstand zum Router. Es muss defekt sein und ich sollte runter zum Apple Store gehen und eine Rückerstattung bekommen, oder? Falsch. Es ist wirklich sehr einfach zu beheben, also bevor Sie den AppleCare Support anrufen, versuchen Sie es mit diesem Fix, es hat für mich funktioniert.

  • Öffne Einstellungen und tippe auf „Allgemein“
  • Tippen Sie auf „Netzwerk“ und tippen Sie auf „Wi-Fi“
  • Tippen Sie auf den blauen Pfeil neben dem WLAN-Router, mit dem Sie verbunden sind
  • Tippe auf dem nächsten Bildschirm auf „Vergiss dieses Netzwerk“
  • Geh zurück zu WLAN und trete wieder in das Netzwerk ein, das du gerade vergessen hast

Wie bei Magie sollten Sie jetzt volle Empfangsbalken haben, wie in der oberen linken Wifi-Anzeige sichtbar.

iPad 3 mit voller Wi-Fi-Empfang

Wenn Wi-Fi immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie es auch:

  • Tippen Sie unter Einstellungen auf „Allgemein“ und dann auf „Zurücksetzen“
  • Tippen Sie auf „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“
  • Starte das iPad neu
  • Stellen Sie erneut eine Verbindung mit einem drahtlosen Netzwerk her

Beim Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden die Passwörter des Routers verloren.

Oft sind diese Probleme softwarebezogen und relativ einfach zu handhaben, da ich einige Probleme mit OS X Lion gelöst habe. Gehen Sie also nicht davon aus, dass einige der Beschwerden, die Sie auf Gizmodo und Apple Discussions lesen, Hardware-bezogen sind. Das heißt, wenn Sie beide oben beschriebenen Methoden versucht haben und Ihr iPad der dritten Generation immer noch problematisch ist, haben Sie möglicherweise ein echtes Problem und es lohnt sich, sich an Apple oder AppleCare zu wenden.

Like this post? Please share to your friends: