Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man vergessene Beschränkungspasswörter auf iPhone, iPad zurücksetzt

Beschränkungen auf dem iPhone oder iPad verhindern, dass ein Benutzer viele Änderungen an den Geräteeinstellungen vornehmen kann und ermöglichen die Deaktivierung verschiedener iOS-Funktionen, einschließlich einiger Apps, Funktionen, um bestimmte Inhaltstypen zu verbieten sowie die Möglichkeit, In-App-Käufe oder Käufe zu verhindern der App Store. Einschränkungen werden häufig von Eltern verwendet, um ein kinderfreundliches iPhone oder iPad zu erstellen, und iOS-Einschränkungen werden häufig auch in akademischen und öffentlichen Umgebungen verwendet, um ein Gerät auf verschiedene Arten zu beschränken.

Einschränkungen sind eine hervorragende Funktion von iOS, aber was passiert, wenn Sie das Passwort für Einschränkungen in iOS vergessen haben? Können Sie ein vergessenes Restriktions-Passwort auf dem iPhone oder iPad zurücksetzen? Wie entfernst du ein Restriktions-Passwort, wenn du das Passwort nicht kennst? Dies sind alle gültigen Fragen. Lesen Sie im Folgenden sorgfältig, wie Sie mit dem Szenario eines verlorenen Restriktionspasswortes arbeiten können.

Denken Sie zunächst daran, dass der Code für die iOS-Einschränkungen separat ist und sich vom allgemeinen iOS-Gerätepasscode unterscheidet, der den Bildschirm sperrt. Manchmal können Benutzer das Restriktions-Passwort so einstellen, dass es mit dem Sperrbildschirm-Passwort übereinstimmt, und wenn Sie ein Restriktions-Passwort vergessen haben, ist es ein guter Anfang.

Es wird dringend empfohlen, zu versuchen, den festgelegten Einschränkungscode abzurufen oder zu erhalten. Fragen Sie Familienmitglieder, Systemadministratoren oder andere Personen, die das wissen können. Wenn Sie das Passwort nicht finden können, muss das Gerät gelöscht werden.

Zurücksetzen von Einschränkungen auf iPhone und iPad

Um ein Restriktions-Passwort auf dem iPhone oder iPad zurückzusetzen, müssen Sie das gesamte iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und es als neues Gerät einrichten, dh es löscht und löscht alles auf dem Gerät. Alle Inhalte, Bilder, Filme, Notizen, Kontakte, alles wird mit dem Restriktions-Passwort entfernt.

Sichern Sie das iPhone, iPad oder den iPod touch, bevor Sie beginnen. Es wird dringend empfohlen, das Gerät sowohl in iTunes als auch in iCloud zu sichern.

Beachten Sie, dass dadurch das Gerät formatiert und gelöscht wird, um den Restriktionscode zu entfernen, dh alle Daten auf dem Gerät gehen verloren.

  1. Sichern Sie zuerst das iPhone oder iPad, überspringen Sie nicht die Sicherung oder Sie verlieren alle Daten, Bilder, Kontakte, alles
  2. Öffne die App „Einstellungen“ auf dem iPhone oder iPad und gehe dann zu „Allgemein“
  3. Scrollen Sie nach unten, um „Zurücksetzen“ zu wählen
  4. Wählen Sie „Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen“ – dies löscht alles auf dem iPhone oder iPad vollständig, alle Bilder, Filme, Kontakte, Notizen, Apps, alles wird verloren gehen, um den Restriktions-Passcode zu entfernen
  5. Löschen Sie das Gerät, um die Einschränkungen in iOS zu entfernen

  6. Bestätigen Sie, dass Sie alles auf dem Gerät löschen möchten

Das iPhone oder iPad wird alles zurücksetzen und löschen, einschließlich des Restrictions-Passcodes.

Wenn das Gerät erneut gestartet wird, müssen Sie es als neu einrichten.

Dies ist offensichtlich ziemlich dramatisch, weshalb es vielleicht nicht für alle Situationen empfohlen wird, in denen das Entfernen eines Restriktions-Passcodes notwendig und kritisch ist und nachdem der Benutzer alle Daten, Bilder, Notizen und andere wichtige Informationen ausreichend gesichert hat von einem Gerät.

Denken Sie daran, wenn Sie eine Sicherungskopie wiederherstellen, die mit dem vorherigen Einschränkungs-Passcode erstellt wurde, werden Sie das gleiche Restrictions-Passwort wieder auf dem Gerät wiederherstellen. Aus diesem Grund müssen Sie das Gerät als neu einrichten, und Sie sollten Daten manuell vom Gerät gesichert haben. Die iTunes- und iCloud-Backups stellen sicher, dass Sie keine Daten verlieren, da Sie sie wiederherstellen und Daten kopieren können, bevor Sie das Gerät löschen.

So setzen Sie ein Restriktions-Passwort ohne iPhone / iPad-Wiederherstellung zurück?

Es gibt eine manchmal referenzierte und ziemlich komplizierte Methode, die versucht, den Restrictions-Code durch Verwendung von Software von Drittanbietern auf einem unverschlüsselten iTunes-Backup eines iOS-Geräts aufzudecken und zu knacken. Sie finden sie möglicherweise an anderer Stelle im Internet, aber es wird oft dubiose Software von Drittanbietern heruntergeladen was aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen wird. Wir empfehlen nicht, diesen Ansatz aus einer Reihe von Gründen zu verwenden, von denen nicht zuletzt das begrenzt ist und selten funktioniert.

Wenn Sie ein hochtechnischer Benutzer sind, der versteht, wie Software im Terminal installiert wird, Risiken minimiert und alle Risiken erkennt und akzeptiert, die mit dem Versuch, einen Code zu knacken, verbunden sind, können Sie diese Methode ausprobieren ziemlich fortgeschrittene Anweisungen hier, um es selbst zu versuchen. Ein weiterer fortgeschrittener Ansatz wird hier diskutiert. Diese werden nicht empfohlen und funktionieren möglicherweise nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät (und Ihren Computer) vorher sichern.

Gibt es eine andere Möglichkeit, einen verlorenen Restrictions-Code in iOS zurückzusetzen?

Sie können auch ein iPhone oder iPad mit iTunes löschen und neu einrichten. Dadurch wird auch der Restriktionscode entfernt und zurückgesetzt.

Sie könnten versuchen, sich an den Apple Support zu wenden, aber höchstwahrscheinlich werden sie nicht in der Lage sein, über das Löschen des Geräts hinaus zu helfen, da es keine bekannte Möglichkeit gibt, einen Restriktionscode in iOS zu umgehen. Dies wird aus allgemeineren Sicherheitsgründen implementiert. Daher müssen Sie das iOS-Gerät löschen, um den vergessenen Restriktionscode umgehen zu können, wenn Sie sich nicht an den Restriktionscode erinnern oder ihn knacken können.

Während fundierte Vermutungen in Ordnung sind (wie in „es könnte x, y, oder z sein“), ist ein wildes Raten keine besonders gute Idee. Wenn Sie versuchen, den Restriktions-Passcode ständig zu erraten, wird der Zugangscode für Restriktionen vollständig gesperrt, ähnlich wie bei der Meldung „iPhone ist deaktiviert“, die entweder eine Wartezeit bis zur Passworteingabe oder eine Verbindung mit iTunes erfordert.

Warum gibt es überhaupt Einschränkungen für iOS?

Einschränkungen sind ein sehr beliebtes Feature für Eltern, Pädagogen und Systemadministratoren. Sie können sich Restriktionen im Wesentlichen als Kindersicherung für iOS vorstellen, und sie ermöglichen eine Vielzahl von Fähigkeiten, um ein Gerät zu sperren oder es für bestimmte Benutzergruppen freundlicher zu machen, mit Funktionen zum Stoppen des App-Zugriffs, zum Blockieren von Inhalten für Erwachsene in Safari und zum Deaktivieren des iPhone Kamera vollständig deaktivieren, In-App-Käufe und vieles mehr.

Kennen Sie eine andere Möglichkeit, einen Restrictions-Code auf dem iPhone oder iPad zurückzusetzen? Teile es mit uns in den Kommentaren unten!

Like this post? Please share to your friends: