Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man stuck Orientierung schnell auf dem iPad, iPhone, iPod touch beheben kann

Orientierung in iOS fest

Zum Glück ist die Lösung dieser Unannehmlichkeiten in der Regel ein sehr einfacher Prozess.

1: Aktivieren und deaktivieren Sie die Ausrichtungssperre

Obwohl dies wie ein Kinderspiel scheint, ist es nicht ungewöhnlich, entweder zu vergessen, dass die Ausrichtungssperre aktiviert ist (oder ausgeschaltet ist), und es ist einfach, dies nochmals zu überprüfen. Manchmal reicht es auch aus, den Schalter aus- und wieder einzuschalten, um ein Gerät im horizontalen Querformat oder im vertikalen Hochformat zu entfernen. Für das iPad, einfach den Seitenschalter wieder ein- und ausschalten. Oder Sie können es durch Software wie folgt tun:

In iOS 6 und vorher:

  • Doppeltippen Sie auf die Home-Taste, um die Multitasking-Leiste aufzurufen, und blättern Sie nach links, bis Sie die Schaltfläche für die Orientierungssperre sehen
  • Orientierungssperre in der iOS-Multitasking-Leiste

  • Tippen Sie auf die Schaltfläche, um sie wieder EIN- und AUSzuschalten. Gehen Sie dann zurück zur gestauten App und versuchen Sie erneut, die gewünschte Ausrichtung zu wählen

In iOS 7 und neuer:

  • Wische vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Kontrollzentrum zu rufen
  • Tippen Sie auf die Ausrichtungssperre in der oberen rechten Ecke, so dass ON und OFF

Orientierungssperre im iOS Control Center

Dies ist besonders effektiv auf dem iPad für diejenigen, die den Seitenschalter als Orientierungssperre und nicht als Stummtaste einstellen.

2: Töte die App und den Relaunch

Manchmal hängt die App einfach fest, und in diesem Fall wird sie normalerweise einfach nur beendet und neu gestartet, um die Orientierungs-Seltsamkeit zu beseitigen.

In iOS 6 und vorher:

  • Doppeltippen Sie auf die Home-Taste, um die Multitasking-Leiste aufzurufen
  • Tippe auf das App-Symbol und halte es gedrückt, bis es zu wackeln beginnt. Tippe dann auf die rote Schaltfläche (-), um die App zu beenden
  • Beenden Sie eine App in iOS

  • Relaunch der gleichen App, um Orientierung wie gewohnt zu finden

In iOS 7:

  • Doppeltippe auf die Home-Taste und wische dann über die App, die feststeckt
  • Streichen Sie im App-Fenster nach oben, um es zu beenden, und starten Sie die App neu

Beenden einer App mit einem Swipe in iOS 7

Wenn die App nicht reagiert und tatsächlich eingefroren ist, müssen Sie stattdessen force quit verwenden.

Wenn Sie die meisten Apps beenden und neu starten, wird das Problem vollständig gelöst, und es ist ziemlich selten, dass Sie das Gerät neu starten müssen, es sei denn, der Startbildschirm selbst bleibt in einer bestimmten Ausrichtung hängen.

3: Alles andere scheitert? Starten Sie iOS neu

Obwohl iOS bemerkenswert stabil ist, reicht es manchmal aus, das iPhone, den iPod oder das iPad neu zu starten, um die Orientierung wieder herzustellen (ganz zu schweigen von anderen hartnäckigen Fehlern oder Macken). Dies gilt insbesondere dann, wenn der Startbildschirm und das Sprungbrett im Hoch- oder Querformat hängen bleiben und die obigen Tricks nichts bewirken. Der einfachste Weg, das Gerät neu zu starten, besteht darin, es einfach ein- und auszuschalten:

  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis die Meldung „Zum Entsperren schieben“ angezeigt wird
  • Halten Sie nun den Einschaltknopf gedrückt, bis das Apple  Logo beim Booten angezeigt wird

Sobald das iPad, der iPod oder das iPhone neu gestartet wurde, sollte die Ausrichtung erneut angepasst werden. Vergessen Sie jedoch nicht, die Einstellungen erneut zu überprüfen, um sicherzugehen.

Dies ist der gleiche Ansatz, wenn ein Gerät einfriert oder unerbittlich abstürzt, und es oft funktioniert, um die seltsameren unerklärlichen Probleme aller Art zu lösen.

Orientierung in iOS 8 stecken?

Ein weiteres Problem, das bei iOS 7 und iOS 8 scheinbar einzigartig ist, ist, dass die Orientierung nicht mehr funktioniert und keine der oben genannten Lösungen funktioniert. In dieser Situation kann die Compass-App eine Lösung zeigen, wie in unseren Kommentaren von David B. beschrieben. Öffnen Sie einfach die „Kompass“ -App und gehen Sie zur Ebene, dann kalibrieren Sie den Kompass und drehen Sie das iPhone wiederholt auf die Seite, bis es registriert wird . Dies scheint Probleme mit iOS 7 und iOS 8 zu lösen. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, was für Sie funktioniert.

Like this post? Please share to your friends: