Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man schlechte Sprache in Siri auf iPhone und iPad deaktiviert

Wenn Sie nicht möchten, dass Siri eine explizite Sprache diktiert, spricht oder ausschreibt, können Sie die schlechte Sprache in Siri für iPhone und iPad vollständig deaktivieren.

Durch die Deaktivierung der expliziten Sprachunterstützung in Siri wird der virtuelle Assistent Sternchen verwenden, um Schimpfwörter und schlechte Sprache wie „s ** t“ zu verdecken, und wird eine explizite Sprache wörtlich tönen, wenn sie von der KI-Stimme aus irgendeinem Grund gesprochen oder wiederholt wird .

Um ganz klar zu sein, es ist nicht so, dass Siri dich beschimpfen würde, wenn du die explizite Sprache nicht ausdrücklich deaktivierst. Siri wird alles tun, um schlechte Sprache zu vermeiden, und antwortet oft auf ein Schimpfwort mit etwas wie „es ist nicht nötig das zu sagen!“, Aber manchmal kann Siri etwas falsch verstehen oder hören, ein böses Wort kann Siri lieben liest etwas auf dem Bildschirm für Sie, oder wenn Sie routinemäßig bunte Sprache und vier Buchstaben Wörter selbst verwenden, dann wird es diktiert und in die Siri-Befehle, die Sie auf Ihr iPhone oder iPad geben enthalten. Außerdem enthalten einige Musik- und Medieninhalte eine explizite Sprache in den Titeln, und einige Fremdsprachenübersetzungen können schmutzig sein, und dies sind zusätzliche Situationen, in denen eine schlechte Sprache von der typisch höflichen Siri kommen könnte.

So deaktivieren Sie die explizite Sprache in Siri für iOS

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Allgemein“ und dann zu „Einschränkungen“ (Sie müssen möglicherweise Einschränkungen für den Zugriff auf diese Einstellungen aktivieren, vergessen Sie nicht den Passcode)
  2. Tippen Sie auf „Siri“ unter den Einschränkungen Einstellungen
  3. Suchen Sie nach „Explicit Language“ und deaktivieren Sie die Einstellung OFF, um die explizite Sprache mit Siri zu deaktivieren
  4. Deaktivieren Sie die explizite Sprache in Siri für iOS

  5. Verlassen Sie die Einstellungen

Wenn du jetzt Siri verwendest und es mit schlechter Sprache fütterst (oder umgekehrt, wenn du Siri irgendwie dazu bringen kannst, dich durch eine Reihe von doofen Siri-Befehlen oder legitimen Befehlen zu verfluchen), dann benutzt Siri Sternchen, um die schlechten Wörter auszublenden. . Außerdem wird Siri wortwörtlich schlechte Sprache bellen, anstatt sie zu sagen, ähnlich wie das, was man hört, wenn jemand mit schlechter Sprache im Live-Radio oder im Fernsehen flucht, außer dass Siri den piependen Piepton macht.

Siri schlechte Sprache deaktiviert

Wenn Sie sich fragen, warum diese Einstellung Einschränkungen enthält, liegt das wahrscheinlich daran, dass die Einschränkungsfunktion von iOS ähnlich wie die Kindersicherung auf dem iPhone und iPad ist und Sie andere Einschränkungseinstellungen in iOS verwenden können, um nicht jugendfreie Inhalte und nicht jugendfreie Websites zu blockieren.

Siri behinderte schlechte Sprache

Denken Sie daran, wenn Sie ein Restriktions-Passwort festlegen, vergessen Sie es nicht. Wenn Sie Ihr iOS-Restriktions-Passwort vergessen haben, müssen Sie es zurücksetzen, was kein besonders lustiger Prozess ist, bei dem das Gerät gesichert und gelöscht wird, aber im Moment ist das das Einzige, was zu tun ist.

Und natürlich, wenn Sie möchten, dass Siri seine Sprache frei beherrscht und nach Belieben **** sagen kann, dann aktivieren Sie die Option Explizite Sprache erneut über Einstellungen> Allgemein> Einschränkungen> Siri> Explizite Sprache.

Dies könnte ein besonders hilfreicher Tipp für Eltern und Pädagogen sein, auch wenn Siri normalerweise keine schlechte Sprache meldet, es sei denn, sie wird als Befehl diktiert. Oder vielleicht können Sie es selbst verwenden, wenn Sie versuchen, bestimmte Wörter aus Ihrem Wortschatz auszuschneiden? Wer weiß es schon!

Like this post? Please share to your friends: