Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man QR Codes mit iPhone oder iPad in iOS 11 scannt

Das iPhone und iPad enthalten jetzt natives QR-Code-Lesen, das direkt in die Kamera-App integriert ist. So können Sie schnell QR-Codes mit einem iOS-Gerät scannen und müssen keine Software von Drittanbietern herunterladen.

QR-Codes werden häufig in der Außenwelt angetroffen, sie sehen typischerweise wie ein Quadrat aus vereinzelten verpixelten schwarzen Blöcken vor einem weißen Hintergrund aus und werden oft verwendet, um Personen auf Websites, Informationen über Produkte oder Dienstleistungen, Apps oder Medien herunterzuladen andere Funktionen.

Damit das iPhone oder iPad über systemeigene QR-Code-Scanfunktionen verfügt, benötigen Sie iOS 11 oder höher auf dem Gerät. Wenn Sie kein iOS 11 verwenden, aber dennoch QR-Codes scannen möchten, können Sie QR-Codes mit Chrome oder mit Apps von Drittanbietern scannen. Darüber hinaus ist es bemerkenswert einfach, das Feature zu verwenden.

Wie man QR Codes auf iPhone oder iPad liest

Hier erfahren Sie, wie Sie QR-Codes in iOS mit der nativen QR-Code-Scanfunktion lesen können.

  1. Öffnen Sie die Kamera-App auf dem iPhone oder iPad oder streichen Sie, um Kamera über den Bildschirm für die Gerätesperre zu öffnen
  2. Richten Sie den Kamerasucher auf den QR-Code, den Sie scannen möchten
  3. Lesen Sie einen QR-Code mit iPhone oder iPad Kamera

  4. Halten Sie die Kamera für einen Moment ruhig, bis oben auf dem Bildschirm eine kleine Meldung angezeigt wird, die die Aktion des gescannten QR-Codes zeigt, und tippen Sie auf diese Benachrichtigung, um die Aktion auszuführen (besuchen Sie eine Website, einen App Store usw.).
  5. Tippen Sie auf die QR-Code-Aktionsbenachrichtigung, nachdem der QR-Code von iOS gelesen wurde

In diesem Beispiel wird ein QR-Code verwendet, um den QR-Code-Scanner auf eine Website zu leiten (osxdaily.com). Durch Antippen der Benachrichtigung oben auf dem Bildschirm wird die Website in Safari auf dem iPhone oder iPad geöffnet.

Probieren Sie es selbst aus, es ist sehr einfach. Wenn Sie möchten, dass ein Beispiel-QR-Code zu Testzwecken gescannt wird, öffnen Sie Ihre iPhone- oder iPad-Kamera (mit iOS 11 oder höher auf dem Gerät) und zeigen Sie dann auf dieses Bild auf dem Bildschirm:

QR-Code für OSXDaily.com

Sie werden bald ein Benachrichtigungs-Popup-Fenster oben auf dem Display sehen. Wenn Sie darauf tippen, wird diese Website geöffnet.

Das größte potenzielle Hindernis beim Scannen von QR-Codes mit einem iPhone oder iPad ist normalerweise die Beleuchtung, in der sich der QR-Code befindet, oder wenn die Kamera unruhig und verschwommen ist, wird der QR-Code in beiden Fällen nicht richtig identifiziert oder gelesen. Halten Sie die Kamera ruhig und stellen Sie sicher, dass genug Licht auf dem QR-Code ist und es sollte gut funktionieren.

Wie kann ich einen QR-Code erstellen?

Die nächste offensichtliche Frage ist, wie Sie Ihre eigenen QR-Codes machen können. Glücklicherweise gibt es dafür viele kostenlose Dienste und Apps. Ein Beispiel ist eine Website namens „GoQR.me“ und eine andere ist „Scan.me“. Sie können beide kostenlos über das Internet verwendet und einfach verwendet werden.

Wie bereits erwähnt, wenn Sie kein iOS 11 oder neuer auf dem iPhone oder iPad haben, aber dennoch QR-Codes scannen möchten, können Sie Chrome für iOS zum Scannen (ja den Webbrowser) oder eine App von Drittanbietern verwenden Scan.

Like this post? Please share to your friends: