Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man persönlichen Hotspot auf iPhone \ iPad verwendet, um seine Internetverbindung zu teilen

Mit Personal Hotspot können Sie ein iPhone oder ein mit einem Mobiltelefon ausgestattetes iPad in einen kabellosen Router umwandeln und so die Internetverbindung des Geräts mit anderen Mac, Windows PC, iOS, Android oder jeder anderen fähigen Hardware teilen, die mit dem Hotspot verbunden ist. Oft als „Internet-Tethering“ oder einfach als WLAN-Hotspot bezeichnet, ist dies eine hervorragende Funktion für Telearbeiter und Reisende, und es ist auch eine großartige Backup-Internetverbindung, wenn ein Heim- oder Arbeitsnetzwerk vorübergehend ausfällt. Mit der ständig wachsenden Auswahl an LTE- und 4G-Diensten ist es außerdem nicht ungewöhnlich, dass eine Mobilfunkverbindung tatsächlich schneller ist als ein Standard-DSL oder ein Kabelmodem.

Weitgehend unterstützt, ist die einzige wirkliche Voraussetzung für die Verwendung von Personal Hotspot, außer einem iPhone oder 4G / LTE iPad, ein Mobilfunk-Datentarif von einem Betreiber, der den Service anbietet. Die Gebühren variieren je Anbieter und Region, daher müssen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter erkundigen, wenn Sie nicht sicher sind, welche Kosten für die Nutzung anfallen oder wie Sie die Funktion für Ihren Datentarif bestellen können.

Überraschenderweise einfach zu verwenden, hier ist genau, wie Internet-Sharing zu aktivieren, und verwandeln Sie ein iPhone oder LTE iPad in einen Router für andere Computer oder Geräte zu verbinden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie das Standardkennwort für die Verbindung ändern und wie Sie sich von einem anderen Gerät aus mit dem Hotspot verbinden.

Aktivieren und Verwenden von Personal Hotspot zum Freigeben der Internetverbindung von iPhone oder iPad

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Persönlicher Hotspot“.
  2. Schalten Sie den Schalter „Persönlicher Hotspot“ auf ON, und notieren Sie sich das für die Verbindung mit dem Hotspot über WLAN bereitgestellte Passwort. Sobald Sie „ON“ einschalten, wird der Hotspot aktiviert
  3. : Tippen Sie auf „Wi-Fi Password“, um ein neues benutzerdefiniertes WLAN-Passwort für den Zugriff auf das Gerät über Wifi einzurichten
  4. Herstellen einer Verbindung zum Hotspot: Gehen Sie auf dem Mac, PC, Android oder einem anderen iOS-Gerät zu den WLAN-Einstellungen und wählen Sie den neu erstellten persönlichen Hotspot als WLAN-Router aus, der normalerweise „iPhone“ oder „iPad“ genannt wird Der Name des Geräts ist auf festgelegt

Moderne iOS-Versionen machen die Personal Hotspot-Funktion oben auf den iOS-Einstellungsbildschirmen auf dem iPhone und iPad sehr beliebt. Unten finden Sie, was Sie suchen:

Aktivieren Sie den iPhone Personal Hotspot

Beachten Sie, dass die iPhone Personal Hotspot-Funktion in älteren iOS-Versionen etwas anders aussieht, die Funktion jedoch identisch bleibt:

Persönlicher Hotspot auf dem iPhone

Ja, es ist so einfach zu benutzen. Jedes Gerät, das mit dem iPhone oder iPad verbunden wird, behandelt es wie einen normalen WLAN-Router und verwendet wie gewohnt die Internetverbindung, ohne den Unterschied zu kennen. Das iPhone / iPad zeigt eine blaue Statusleiste an, die darauf hinweist, dass Hotspot eingeschaltet ist und die Geräte mit der Internetverbindung verbunden sind.

Die Verbindung über Wi-Fi ist bei weitem der einfachste Weg, um den iOS-Geräte Internet-Service zu verwenden, aber Sie können auch über Bluetooth verbinden, wenn gewünscht, die oft etwas langsamer ist, oder über eine USB-Verbindung, die oft die schnellste ist und hat Vorteil des Ladens des iPhone oder iPad, aber es ist durch den physischen USB-Anschluss zwischen den Geräten benachteiligt. Die meisten Carrier legen für die Nutzung von Personal Hotspots ein Limit von fünf Geräten fest. Seien Sie sich dessen bewusst und versuchen Sie nicht, dem gesamten Beamtenviertel über Ihr Mobiltelefon eine Internetverbindung bereitzustellen.

Wenn Sie die Internetverbindung über das iPhone / iPad beendet haben, gehen Sie zurück zu den Einstellungen und schalten Sie den persönlichen Hotspot wieder auf OFF. Dies wird aufhören, das Wi-Fi und Bluetooth-Signal als Hotspot zu übertragen, und auch etwas Akkulaufzeit sparen.

Warum erscheint „Personal Hotspot“ nicht auf meinem iPhone oder iPad?

Haben Sie nicht die persönliche Hotspot-Einstellung auf Ihrem iPhone oder iPad? Dafür gibt es ein paar mögliche Gründe. In erster Linie unterstützen nicht alle Carrier diese Funktion. Sie sollten also sicher sein, dass Ihr Mobilfunkanbieter ein persönliches Hotspot- und Internet-Tethering anbietet. Viele Carrier berechnen entweder eine zusätzliche Gebühr, um die Hotspot-Fähigkeit zu nutzen, oder sie benötigen einen separaten Datentarif, um die Funktion nutzen zu können.

Auf der anderen Seite, wenn Sie sicher sind, dass Sie Unterstützung für Internet-Sharing auf Ihrem iPhone oder iPad mit einem Datentarif haben, um es zu unterstützen, aber Personal Hotspot ist auf mysteriöse Weise verschwunden, können Sie oft einfach die Netzwerkeinstellungen des Geräts zurücksetzen, um es zu bringen zurück in das Einstellungsmenü. Dann einfach wie üblich wieder einschalten, um loszulegen.

Überwachen der persönlichen Hotspot-Datennutzung

Sobald Sie einen Computer an ein iPhone, iPad oder Android angeschlossen haben, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie schnell Sie den Datenplan auffressen können. Versuchen Sie also nicht, etwas zu Verrücktes wie einen Film oder eine große Datei zu machen Zelldaten und verwenden Sie es vorsichtig. Da jeder Mobilfunkanbieter unterschiedliche Tarife und Gebühren verlangt, sollten Sie wissen, wie hoch die Gebühren sind. Wenn Sie vermuten, dass Sie über Bord gehen, springen Sie einfach vom Hotspot, um die Dinge zu regeln. Vielleicht der beste Weg, die Datennutzung zu überwachen Wenn Sie Personal Hotspot anbinden und verwenden, achten Sie genau auf den Datenzähler auf dem Gerät. So überprüfen Sie dies in iOS:

  • Öffne die Einstellungen, gehe auf „Allgemein“ und dann auf „Nutzung“
  • Scrollen Sie nach unten zu „Cellular Usage“ und schauen Sie unter „Cellular Network Data“ nach, um eine Live-Zählung der Netzwerknutzung zu erhalten

Bis Sie eine Vorstellung davon erhalten, wie viele Daten Sie in einer durchschnittlichen Hotspot-Sitzung verwenden, kann es sehr hilfreich sein, bei jedem Start einer gebundenen oder persönlichen Hotspot-Sitzung die Einstellung „Statistiken zurücksetzen“ in diesem Menü zu verwenden, damit Sie genau Bescheid wissen Wie viel Daten werden verbraucht?

Sie können weitere Schritte unternehmen, um die Datennutzung zu erhalten und zu reduzieren, wenn Sie mit Personal Hotspot verbunden sind. Wir decken hier 10 ausgezeichnete Tricks ab, um die Datennutzung beim Anbinden an ein iPhone oder iPad gering zu halten und automatische Updates für eine Vielzahl von Apps zu deaktivieren OS, um Cloud und Dropbox-Synchronisierung zu deaktivieren.

Hast du kein iPhone oder iPad? Keine große Sache, denn Android kann dies auch tun und seine Internetverbindung leicht teilen. Die gleichen Datennutzungsregeln gelten jedoch auch für Android. Denken Sie also immer daran, Ihren Datentarif im Auge zu behalten, unabhängig davon, wie das Gerät verwendet wird.

Like this post? Please share to your friends: