Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man MacOS Sierra Beta auf OS X El Capitan herunterlädt

Einige Mac-Benutzer möchten möglicherweise von MacOS Sierra Beta herunterstufen und zu OS X El Capitan zurückkehren. Dies ist besonders häufig, wenn Sie Dinge als weniger stabil oder anderweitig problematisch empfinden und zu einer stabileren Betriebssystemumgebung zurückkehren möchten – ein ziemlich häufiges Szenario für Betatester.

Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, um MacOS Sierra zu entfernen und zu OS X El Capitan zurückzukehren, die drei wichtigsten Methoden sind wie folgt:

– Wenn Sie unsere Anweisungen zum Dual-Boot von Mac OS Sierra und OS X El Capitan befolgt haben, können Sie einfach die macOS Sierra-Partition entfernen (Sie möchten alle wichtigen Dateien manuell vom Sierra-Volume kopieren), wodurch El Capitan zum primären Betriebssystem wird System wieder.

– Durchführen einer Neuinstallation von OS X El Capitan, bei der das Mac-Laufwerk gelöscht und neu gestartet und anschließend von einem Backup wiederhergestellt wird (zeitraubender und praktisch für fortgeschrittene Benutzer)

– Rückkehr zu El Capitan durch Wiederherstellung von einem Backup, das mit Time Machine vor der Installation von macOS Sierra erstellt wurde. Darauf konzentrieren wir uns hier.

Da hierfür ein Time Machine-Backup erforderlich ist, um EL Capitan wiederherzustellen und Mac OS Sierra zu entfernen, funktioniert diese Methode natürlich nicht, wenn Sie vor der Installation von Sierra kein Time Machine-Backup erstellt haben.

Downgrade von MacOS Sierra auf OS X El Capitan mit Time Machine

Dadurch wird MacOS Sierra Beta vollständig vom Computer entfernt und stattdessen durch OS X El Capitan ersetzt. Wenn Sie in Sierra wichtige Änderungen vorgenommen oder neue Dateien erstellt haben, sollten Sie diese separat sichern, da Time Machine zur Wiederherstellung des Betriebssystems und der Dateien datumsbasierte Sicherungen verwendet.

  1. Hängen Sie das Time Machine-Laufwerk an den Mac an, falls Sie dies noch nicht getan haben
  2. Starten Sie den Mac neu und halten Sie die Befehlstaste + R gedrückt (oder, falls erforderlich, können Sie von einer OS X El Capitan Bootdiskette mit der Optionstaste booten)
  3. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Dienstprogramme“ die Option „Aus Time Machine Backup wiederherstellen“.
  4. Wählen Sie das Backup für OS X El Capitan (10.11.x), das Sie vor der Installation von MacOS Sierra erstellt haben, und kehren Sie dann zu „Continue“ zurück.
  5. Wählen Sie das Ziellaufwerk zum Wiederherstellen, normalerweise ist dies „Macintosh HD“, es sei denn, Sie haben Ihrem Laufwerk etwas anderes Namen gegeben
  6. Lassen Sie den Time Machine-Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen sein, der macOS Sierra entfernt und den Mac wieder in OS X El Capitan wiederherstellt

Wenn der Mac neu gestartet wird, wird OS X El Capitan ausgeführt und erscheint genau so, wie es für das übereinstimmende Datum der letzten El Capitan-Sicherung war. MacOS Sierra wird komplett entfernt.

OS X El Capitan 10.11

Sie können jederzeit auf MacOS Sierra jederzeit wieder aufrüsten, oder Sie können auf OS X El Capitan bleiben, was auch immer für Sie und Ihren Mac funktioniert.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac