Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man iOS 9 Beta auf iOS 8 heruntergestuft

iOS 9 mag mit neuen Funktionen und Verbesserungen aufregender sein, aber das Ausführen von Beta-Software auf einem primären iPhone oder iPad wird selten empfohlen, da die Erfahrung im Moment nicht optimal ist. Zum
Diejenigen, die iOS 9 Beta nur installiert haben, um ihren aktuellen Zustand zu entdecken, sind ein bisschen ein buggy Batterieverbrauch, die beste Lösung ist ein Downgrade auf ein stabiles iOS 8 Release. Das Wiederherstellen von iOS 9 ist ziemlich einfach, obwohl es etwas technischer ist als bei einem normalen iOS-Wiederherstellungsvorgang. Wenn Sie folgen, sind Sie in wenigen Minuten wieder bei 8.

Zu Beginn benötigen Sie ein USB-Kabel, einen Computer mit der neuesten Version von iTunes und die entsprechende IPSW-Datei für iOS 8.4 für das jeweilige herunterzustufende Gerät (ja, das signierte iOS funktioniert auch).

Herunterstufen eines iPhone oder iPad mit iOS 9 Beta Zurück zu iOS 8

Wahrscheinlich möchten Sie Ihr iOS-Gerät sichern, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen. Andernfalls könnten Sie Daten verlieren, die Sie für wichtig halten. Sie können ein iOS 9 jedoch nicht auf iOS 8 wiederherstellen, denken Sie daran.

  1. Öffnen Sie auf dem iOS 9-Gerät Einstellungen und gehen Sie zu iCloud, deaktivieren Sie „Mein iPhone suchen“ und schalten Sie das iPhone, iPad oder den iPod touch aus, indem Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt halten
  2. Starten Sie iTunes und schließen Sie das iPhone, iPad, iPod touch mit dem USB-Kabel an den Computer an. Halten Sie dann sofort die Netztaste und die Home-Taste 10 Sekunden lang gedrückt, lassen Sie dann die Ein / Aus-Taste los und halten Sie die Home-Taste gedrückt
  3. Wenn eine Nachricht in iTunes angezeigt wird, die besagt, dass ein Gerät im Wiederherstellungsmodus gefunden wurde, befinden Sie sich erfolgreich im DFU-Modus und die Hardware ist bereit für das Downgrade
  4. In iTunes wählen Sie das Gerät unter der Registerkarte „Zusammenfassung“, suchen Sie nach der Schaltfläche „Wiederherstellen“ – auf einem Mac, OPTION klicken Sie auf diese Schaltfläche, auf einem Windows-PC, SHIFT klicken Sie auf diese Schaltfläche, dann navigieren Sie zu der iOS 8 IPSW-Datei vorhin
  5. Downgrade von iOS 9 mit Restore to IPSW

  6. Lassen Sie den Downgrade-Vorgang abgeschlossen. Wenn das iPhone, iPad oder iPod touch fertig ist, wird es in eine neue iOS 8-Installation neu gestartet. An dieser Stelle können Sie den typischen Setup-Prozess durchlaufen und eine iCloud- oder iTunes-Sicherung wiederherstellen Neu

Für die Ungewohnten funktioniert das, weil das iPhone oder iPad in den DFU-Modus versetzt wird, der für „Geräte-Firmware-Update-Modus“ steht, einen speziellen Hardware-Zustand, der das Herunterstufen und Aktualisieren von iOS-Versionen auf unterstützte Firmware ermöglicht. Beachten Sie, dass der DFU-Modus nicht immer zum Downgrade der iOS-Software erforderlich ist und frühere Beta-Versionen von iOS (wie von 8 zurück auf 7) mit einer einfachen IPSW-Wiederherstellung durchgeführt werden können. Dennoch empfiehlt BGR, den DFU-Modus zu verwenden hat gut funktioniert.

Nun, da Sie wieder in einer stabilen iOS-Version sind, sollten Sie, wenn Sie in zukünftigen Versionen von iOS 9 dabbeln möchten, entweder warten, bis das öffentliche Beta-Programm von iOS stabilere Versionen startet, oder, noch besser, ist einfach auf die endgültige Veröffentlichung warten, um es auf dem iPhone oder iPad zu genießen.

Like this post? Please share to your friends: