Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man einen Film direkt in iMovie auf Mac aufzeichnet

Wollten Sie schon immer einen Film direkt in iMovie auf Mac aufnehmen? Es ist einfach, Live-Videos von einer integrierten Mac-Kamera aufzunehmen und sofort in iMovie zu importieren. Von dort aus können Sie sie mit den iMovie-Tools bearbeiten, in ein anderes Videoprojekt integrieren oder den aufgezeichneten Film als Datei oder zu verschiedenen Formaten exportieren Social-Media-Websites.

Beachten Sie, dass die Aufnahme eines Films direkt in iMovie nicht unbedingt der einfachste Weg ist, um eine Videoaufnahme auf dem Mac aufzunehmen. Wenn Sie nur ein Video aufnehmen möchten und keinen Grund haben, iMovie zum Bearbeiten oder Erstellen eines breiteren Projekts zu verwenden, ist es einfacher, ein Video auf Mac mit QuickTime aufzuzeichnen, das eine viel einfachere Schnittstelle zum Aufnehmen und Speichern bietet.

Wie man einen Film in iMovie auf Mac aufzeichnet

Solange der Mac eine moderne Version von iMovie und eine frontal ausgerichtete FaceTime oder iSight Kamera hat, wird diese Methode zur direkten Aufnahme von Video in iMovie funktionieren. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffne iMovie, wenn du dies noch nicht getan hast, kannst du entweder in einem bestehenden Filmprojekt sein oder ein neues erstellen
  2. Gehen Sie zum Menü „Datei“ und wählen Sie „Medien importieren“
  3. 1 Nehmen Sie einen Film auf, indem Sie Medien in iMovie importieren

  4. Auf dem „Import“ -Bildschirm wählen Sie „FaceTime HD Camera“ aus der linken Menüoption unter „Kameras“
  5. Wählen Sie die zu importierende FaceTime Kamera

  6. Wählen Sie am oberen Rand des Importbildschirms „Import To“ und wählen Sie das Projekt oder Ereignis, auf das Sie den Film aufnehmen möchten, und klicken Sie dann auf „Record“, um die Aufnahme eines Films mit der FaceTime-Kamera zu starten
  7. Nimm das Video auf

  8. Wenn Sie mit der Aufnahme des Films fertig sind, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Aufnahme, um die Aufnahme zu stoppen
  9. Stoppen Sie die Aufnahme des Films in iMovie

  10. Das aufgenommene Video wird nun als Movieclip in der Projektereignisbibliothek angezeigt, in die Sie den Film importiert haben
  11. Aufgenommenes Video in iMovie

Von hier aus können Sie den aufgenommenen Film in ein bestehendes iMovie-Projekt einfügen, das Video bearbeiten, zuschneiden, ein Text-Overlay hinzufügen oder es speichern.

So speichern Sie den aufgenommenen iMovie als Filmdatei

So speichern Sie den aufgezeichneten Film direkt von iMovie als Datei, auf YouTube, zu FaceBook oder zu anderen Optionen.

  1. Wählen Sie die Freigabe-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des iMovie-Fensters
  2. Speichere einen aufgenommenen Film von iMovie

  3. Wählen Sie, wo oder wie Sie den Film speichern möchten (E-Mail, Facebook, YouTube, Datei usw.)
  4. Speichern des aufgenommenen Videos von iMovie

Wie bereits erwähnt, ist die Verwendung von iMovie zum direkten Aufnehmen von Videos am besten, wenn Sie den Film in ein breiteres Videoprojekt einfügen oder die Bearbeitungstools verwenden möchten. Wenn Sie das Video nicht bearbeiten müssen, ist es wahrscheinlich schneller und einfacher, diesen Ansatz zu verwenden, um stattdessen Videos mit QuickTime aufzunehmen. Dies ist eine viel schnellere, aber schnellere Lösung.

Kennen Sie eine bessere Möglichkeit, Filme direkt von einer Kamera in iMovie aufzunehmen? Nutzen Sie diese Funktion besonders? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: