Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Wie man die Password Lock Notizen auf dem iPhone und iPad speichert

Mit den neuesten Versionen der Notes App für iOS können Benutzer bestimmte Notizen innerhalb der App mit einem Kennwort schützen. Dies ist ein hervorragender Ort für die Speicherung persönlicher Informationen und privater Ausschnitte, die Sie vor neugierigen Blicken schützen möchten. Neben dem Passwortschutz können Sie mit Notes in iOS auch Notizen mit der Touch ID sperren und entsperren. Wenn das iPhone oder iPad diese Funktion unterstützt, können Sie auch eine Methode zum schnellen Entsperren verwenden.

Wir erfahren, wie Sie Notizen in iOS sperren und wie Sie die Notiz (en) entsperren und auf sie zugreifen können, nachdem sie gesperrt wurden. Die Notes App unterstützt das Sperren mit jeder Version von iOS nach 9.0, frühere Versionen verfügen nicht über diese Funktion. Dies ist kein Ersatz für die Verwendung eines Passcodes zum Sperren des iOS-Geräts, sondern sollte als zusätzliche Sicherheitsebene zum Schutz besonders sensibler Daten auf einem iPhone, iPad oder iPod touch betrachtet werden.

So sperren Sie Notizen mit Passwortschutz in iOS

Hier erfahren Sie, wie Sie den Kennwortschutz für Notizen in der Notes App auf dem iPhone, iPad oder iPod touch anwenden können:

  1. Öffnen Sie die Notes App in iOS, wenn Sie dies noch nicht getan haben
  2. Tippen Sie auf das Teilen-Symbol in der oberen rechten Ecke der Notiz, es sieht aus wie eine kleine Schachtel mit einem Pfeil, der herausfliegt
  3. Tippen Sie auf das Freigabesymbol, um mit dem Sperren einer Notiz zu beginnen

  4. Suchen und tippen Sie im Aktionsmenü auf „Notiz sperren“
  5. Wählen Sie in iOS-Freigabe die Option Notiz sperren

  6. Füllen Sie das Passwort aus und geben Sie an, dass Sie es als Notizsperre verwenden möchten. Optional, aber empfohlen, lassen Sie „Touch ID verwenden“ aktiviert und tippen Sie auf „Fertig“.
  7. Füllen Sie das Passwort aus, um die Notizen zu sperren

  8. Die Notiz wird bestätigen, dass sie mit der Meldung „Sperre hinzugefügt“ gesperrt wurde. Sie können die Notiz jetzt sperren, indem Sie auf das Schlosssymbol oben in der Notiz tippen oder den Bildschirm des Geräts wie gewohnt sperren
  9. Notiz wurde erfolgreich gesperrt

Sobald die Notes App geschlossen wurde, der Gerätebildschirm gesperrt wurde oder die Notizen absichtlich gesperrt wurden, bleiben gesperrte Notizen gesperrt, bis das richtige Passwort eingegeben wurde oder Touch ID zum Entsperren der geschützten Notiz (en) verwendet wurde. . Und ja, das funktioniert, um alle Notizen zu sperren, egal ob es sich um eine standardmäßige Textnotiz, eine in der Notes App erstellte Zeichnung oder Skizze, eine Checkliste, eine Sammlung von Bildern in einer Notiz oder was Sie sonst noch in der Notiz (en), die Sie sperren möchten.

* Beachten Sie, dass das festgelegte Passwort alle in der Notes App gesperrten Notizen sperrt und entsperrt. Für jede Notiz gibt es kein separates Passwort. Dies gilt auch für die Touch ID.

Passwortgeschützte Notizen in iOS freischalten

Möchten Sie auf den Inhalt einer gesperrten Notiz in iOS zugreifen und diese anzeigen? Folgendes sollten Sie tun:

  1. Öffnen Sie die Notes App und tippen Sie auf die Notiz, die gesperrt ist
  2. Wählen Sie im Bildschirm „Diese Notiz ist gesperrt“ die Option „Notiz anzeigen“.
  3. Zeigen Sie eine gesperrte Notiz an

  4. Geben Sie das Passwort für die Notiz ein, um den Inhalt anzuzeigen, oder verwenden Sie die Touch ID (falls zutreffend).
  5. Verwenden Sie Touch ID oder geben Sie ein Passwort ein, um die Notiz anzuzeigen

Sobald Sie die Notiz gelesen oder bearbeitet haben, können Sie sie wie gewohnt erneut sperren. Sie können eine Sperre auch dauerhaft aus einer Notiz entfernen, indem Sie zum Abschnitt „Freigabe“ zurückkehren und auf „Sperre entfernen“ tippen.

Eine gesperrte Notiz in iOS

Schließlich sollte darauf hingewiesen werden, dass für iPhone- und iPad-Benutzer, die auch einen Mac besitzen, solange der Computer auf die neueste Version von OS X aktualisiert wird und dieselbe Apple-ID verwendet wird, die gesperrten iCloud-Notizen von beiden zugänglich sind Geräte. Sie können hier mehr über passwortgeschützte Notes in Mac OS X erfahren.

Like this post? Please share to your friends: