Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man Bugs in iOS 10 meldet und Feedback an Apple sendet

Nachdem die öffentliche Betaversion von iOS 10 für jedermann verfügbar ist, können Benutzer die Betasystemsoftware auf jedem kompatiblen iPhone, iPad oder iPod touch ausführen. Natürlich, da es Beta-Software ist, können Benutzer auf Fehler stoßen, oder es kann Verhalten geben, das im Allgemeinen unerwartet ist oder in den iOS 10 Betas verbessert werden könnte.

Anstatt nur genervt zu sein, können Beta-Tester ihren Teil dazu beitragen, iOS 10 zu verbessern, indem sie Fehler direkt an Apple melden. Darüber hinaus kann die Feedback-App in der öffentlichen Betaversion von iOS 10 verwendet werden, um Apple ein allgemeines Feedback zu iOS 10 zu geben, das dem Beta-Tester das Potenzial gibt, die nächste große iOS-Version mitzugestalten.

Denken Sie daran, beim Ausfüllen von Fehlerberichten oder dem Bereitstellen von Feedback zu einem Betriebssystem oder einer Erfahrung in iOS so genau wie möglich zu sein.

Wie man Bugs in iOS 10 meldet und Feedback an Apple sendet

Alle Benutzer im öffentlichen Beta-Programm von iOS 10 haben Zugriff auf die Feedback-Funktion, über die Fehler und andere Rückmeldungen an Apple gesendet werden können. So funktioniert es:

  1. Öffnen Sie die App „Feedback“ auf dem iOS-Gerät, es ist ein violettes Symbol mit einem (!) Ausrufezeichen und kann auf einem der sekundären Startbildschirme angezeigt werden
  2. send-feedback-apple-ios-public-beta-1

  3. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID wie gewünscht an
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neues Feedback“
  5. Erstelle neues iOS 10 Feedback

  6. Füllen Sie jeden Abschnitt des Feedbacks aus, einschließlich grundlegender Informationen darüber, was gemeldet wird, wo das Problem auftritt, welche Art von Problem auftritt und verschiedene andere Details über den Fehler oder das Problem – seien Sie ausführlich beschrieben und detailliert, wenn möglich und Informationen können für die Reproduktion des Problems nützlich sein und machen das Problem wahrscheinlicher
  7. Füllen Sie Feedback aus und senden Sie iOS 10 Feedback an Apple

  8. Fügen Sie optional einen Screenshot oder ein Video hinzu, mit dem das Problem, der Fehler, die Eigenart, die Eigenheit der Schnittstelle oder was auch immer in iOS 10, das Sie an Apple melden, demonstriert oder angezeigt wird
  9. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „Senden“

Wenn Sie Protokolle und andere Details anhängen, erscheint ein Bestätigungsdialog, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass es Ihnen nichts ausmacht, einige Details über das Gerät und möglicherweise andere persönliche Informationen mit dem Fehlerbericht zu übermitteln. Sie können die Protokolle entfernen und das Feedback erneut senden, wenn Sie diese Daten nicht hinzufügen möchten.

Bestätigen Sie die Rückmeldung
Das ist es! Ihr Fehlerbericht oder allgemeines Feedback wurde an Apple gesendet, wo er überprüft werden kann. Mit etwas Glück wird das gemeldete Problem behoben.

Die Feedback Assistant-App enthält einen Posteingang, Entwürfe, eingereichte und Postausgang-Ordner, in denen Sie von Apple entweder allgemeine Beta-Ankündigungen erhalten, oder vielleicht sogar ein bestimmtes Problem oder Feedback, das Sie eingereicht haben.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie am öffentlichen Beta-Programm teilnehmen und iOS 10 verwenden, nicht vergessen, Feedback an Apple zu senden, indem Sie die Feedback-App verwenden!

Ach ja, wenn Sie feststellen, dass das Beta-Erlebnis einfach zu fehlerhaft ist, um aus irgendeinem Grund tolerierbar zu sein, können Sie iOS 10 wie hier beschrieben auf iOS 9 zurückstufen.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac