Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Wie man Android auf iPhone einfach migriert

Das Ändern von Telefonplattformen ist einfacher als je zuvor. Wenn Sie von einem Android-Telefon auf ein iPhone umsteigen, werden Sie feststellen, dass Apple diesen Prozess mit Hilfe eines kostenlosen Migrationstools unglaublich einfach gemacht hat. Passend zu „Move to iOS“, das Dienstprogramm ist einfach zu bedienen und migriert alle Kontakte, Fotos, Kalender, Notizen und vieles mehr und überträgt alles vom Android-Handy auf das neue iPhone.

Die beste Zeit, um alles von einem Android auf ein iPhone zu migrieren, ist, wenn das iPhone neu eingerichtet wird. Wenn Sie es bereits eingerichtet haben, können Sie es einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und neu starten, was den Übertragungsprozess vereinfacht. Wir gehen davon aus, dass das iPhone neu und neu eingerichtet ist.

So migriert man alles auf Android auf iPhone mit „Move to iOS“

  1. Beginnen Sie wie gewohnt mit der Einrichtung des neuen iPhones. Tippen Sie auf dem Bildschirm „Apps & Daten“ auf „Daten von Android verschieben“.
  2. Verschieben Sie Daten von Android auf iPhone

  3. Laden Sie jetzt auf Android die App „Move to iOS“ aus dem Google Play Store herunter und starten Sie die App, wenn Sie fertig sind
  4. Tippen Sie auf die Vereinbarungen und fahren Sie fort mit Verschieben zu iOS in der Android App. In einem Moment wird eine Option zur Überprüfung der Übertragung mit einem Code angezeigt
  5. Zurück auf dem iPhone auf dem Bildschirm „Von Android wechseln“, warten Sie, bis der Bestätigungscode eintrifft, und geben Sie diesen Code wie auf dem Android-Telefon angezeigt ein
  6. Migrieren Sie Android auf das iPhone

  7. Wählen Sie die Objekte, Inhalte, Kontakte, Fotos und andere Details, die Sie von Android auf das iPhone bringen möchten, sobald der Übertragungsprozess beginnt, lassen Sie das Android und iPhone eine Weile still sitzen, da die Migration abgeschlossen ist – dieser Vorgang kann eine Weile dauern wie viel Zeug du hast und wie schnell die Verbindung ist
  8. Sobald Sie fertig sind, tippen Sie auf „Fertig“ und fahren mit der Einrichtung des iPhones fort

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie die iPhone Photos-App, Kontakte und andere Orte überprüfen, um sicherzustellen, dass alles, was Sie kopieren möchten, migriert wurde. Umzug nach iOS ist ziemlich zuverlässig und funktioniert gut, also sollte alles in Ordnung sein.

Wenn Sie Probleme haben, können Sie mit diesen Anweisungen auch manuell Kontakte von Android auf das iPhone übertragen und Sie können auch Bilder von einem Android auf einen Mac kopieren, die dann auf das iPhone kopiert oder einfach auf dem iPhone gepflegt werden können Computer.

Sobald Sie alles von Android auf das iPhone migriert haben, bestätigen, dass alles in Ordnung ist und dass Sie all Ihre Sachen haben, werden Sie wahrscheinlich das Android auf die Werkseinstellungen zurücksetzen wollen, damit Sie es verkaufen oder einem neuen geben können Inhaber.

Und schließlich, genießen Sie das neue iPhone! Fang an zu erforschen und hab Spaß. Sie können hier beginnen, indem Sie Tonnen von iPhone Tipps und Tricks hier lernen.

Like this post? Please share to your friends: