Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie man alle MySQL Datenbanken exportiert und importiert

Viele Entwickler und Pro-Benutzer verlassen sich bei ihren Datenbankanforderungen auf MySQL. Wir werden durchgehen, wie man alle Datenbanken von MySQL exportiert oder ausgibt, eine einzelne Datenbank löscht und auch zeigt, wie man alle diese Datenbanken aus einer Datenbank.sql-Datei zurück in MySQL importiert.

Während GUI-basierte Tools für die Interaktion mit MySQL zur Verfügung stehen, konzentrieren wir uns hier auf die Befehlszeile. Die MySQL-Befehle funktionieren mit jeder Version der Datenbanksoftware auf jedem Unix-Betriebssystem, einschließlich Linux, Mac OS und Mac OS X, oder was auch immer Sie sonst auf mySQL ausführen.

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits MySQL installiert haben und laufen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie den MySQL-Server unter Mac OS starten und stoppen und MySQL hier herunterladen können oder wenn Sie einen ganzen Webserver-Stack suchen einfach zu bedienen MAMP für Mac.

Wie man alle Datenbanken von MySQL über die Kommandozeile ausgibt

Die einfachste Möglichkeit, alle Datenbanken von MySQL in eine .sql-Datei zu sichern, um sie zu sichern oder zu migrieren, verwendet das Flag -all-databases wie folgt:

mysqldump –all-databases> all_databases_dump.sql

Da mit diesem Befehl alle Datenbanken exportiert werden, muss kein Datenbankname angegeben werden. Alle in mySQL gespeicherten Datenbanken werden in die Exportdatei „all_databases_dump.sql“ im aktuellen Arbeitsverzeichnis geschrieben.

Bei Bedarf können Sie auch einen Benutzernamen und ein Passwort angeben, wenn Sie alle Datenbanken wie in diesem Fall mit dem Benutzernamen root ablehnen:

mysqldump -u root -p –all-datenbanken> all_databases.sql

Nachdem die mysql-Datenbank gelöscht wurde, ist es meine persönliche Vorliebe, wie hier beschrieben ein tar gzip zu erstellen, aber das ist völlig optional.

Wie man eine spezifische Datenbank von MySQL exportiert

Wenn Sie eine bestimmte Datenbank nach Namen exportieren möchten, anstatt alle Datenbanken zu exportieren, ist das genauso einfach:

mysqldump Datenbankname> Datenbankname_dump.sql

Der mysqldump-Befehl hat viele Parameter und Flags, die beim Exportieren und Sichern von Datenbanken hilfreich sein können. Weitere Informationen finden Sie auf der Manpage mit „man mysqldump“ oder indem Sie hier auf der dev.mysql-Website nachlesen.

Wie man alle Datenbanken in MySQL importiert

Wenn Sie einen Datenbank-Dump haben, ist es natürlich wichtig, diesen in MySQL zu importieren. Hier ist der einfachste Weg, alle Datenbanken von einer Datenbank.sql-Datei über die Befehlszeile in MySQL zu importieren:

mysql datenbankname

Und wie beim Exportieren einer Datenbank können Sie beim Importieren auch einen Benutzernamen angeben, falls gewünscht:

mysql -u root -p

Sie geben auch einen anderen Benutzernamen oder eine andere Datenbank an, falls gewünscht:

mysql -u Benutzer -p Datenbankname

Eine bestimmte Datenbank in MySQL importieren

Sie können eine bestimmte Datenbank auch in einem großen Speicherauszug mit Namen importieren:

mysql –eine Datenbank datenbankname

Wenn Sie Probleme beim Importieren von Datenbanken in mysql haben, können Sie wie bisher auf der mysql-Entwickler-Site die Manual-Page mit ‚man mysql‘ oder die offizielle Dokumentation aufrufen.

Kennen Sie interessante Tricks zum Exportieren von Datenbanken und Importieren von Datenbanken in MySQL? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac