Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie installiere ich Java auf macOS Sierra?

Einige Mac-Benutzer müssen möglicherweise Java in macOS Sierra oder MacOS High Sierra installieren. In der Regel besteht die Notwendigkeit von Java für eine bestimmte App-Nutzung, bestimmte App-Kompatibilität oder für Entwickler, und es ist erwähnenswert, dass die meisten Mac-Benutzer überhaupt keine Installation von Java benötigen. Für diejenigen, die Java benötigen, werden Sie feststellen, dass es leicht ist, auf die neuesten Versionen von MacOS zuzugreifen.

Wie Sie vielleicht schon wissen, wird MacOS nicht mehr mit vorinstalliertem Java ausgeliefert. Sie müssen also Java selbst herunterladen und installieren, wenn Sie es in MacOS 10.13 oder 10.12 benötigen. Dies stellt sicher, dass die neueste Version von Java auf dem Mac installiert wird, wenn es benötigt wird, um mögliche Sicherheitsprobleme zu verringern, die bei älteren Versionen der Java-Software auftreten können (obwohl ältere Versionen von Java bei Bedarf installiert werden können) ein bestimmter Grund).

Hinweis: Wenn Sie Java nicht speziell benötigen, sollten Sie es nicht auf einem Mac installieren.

Wie installiere ich Java in macOS High Sierra & Sierra?

Der beste Ansatz zur Installation von Java auf dem Mac besteht darin, die neueste Version von Java JRE direkt von Oracle zu beziehen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können den Prozess entweder von der Terminal-Anwendung in Mac OS starten oder direkt zur Java-Download-Seite auf Oracles Website gehen.

  1. Öffnen Sie die Terminal-App und geben Sie Folgendes ein:
  2. Java

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weitere Informationen“, um in einem Webbrowser zur Java-Download-Seite zu wechseln

Starten Sie die Installation von Java unter MacOS

Dadurch können Sie die neueste Version von Java, die für den Mac verfügbar ist, herunterladen und installieren. Dies ist derzeit JRE8.

Darüber hinaus können Sie direkt zur Java-Download-Seite auf Oracle.com wechseln, auf der Sie die neueste Version von Java JRE sowie das JDK finden, wenn Sie eines, das andere oder beide benötigen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine ältere Version von Java benötigen, unterstützen einige Mac OS-Versionen JRE 6 wie hier beschrieben.

Wie installiere ich Java JRE 6 auf macOS High Sierra?

Einige Benutzer müssen JRE6 möglicherweise in modernen MacOS-Versionen ausführen. In diesem Fall können Sie ein aktualisiertes Installationsprogramm herunterladen, das auch für macOS High Sierra, Sierra, El Cap und Mavericks geeignet ist.

  • Hier können Sie Java JRE6 für OS X 2017-001 herunterladen

Die Download Notes von Apple für diese Releases lauten wie folgt:

Java für macOS 2017-001 installiert die alte Java 6-Laufzeit für macOS 10.13 Sierra, macOS 10.12 Sierra, macOS 10.11 El Capitan, macOS 10.10 Yosemite, macOS 10.9 Mavericks, macOS 10.8 Mountain Lion und macOS 10.7 Lion.

Dieses Paket ist ausschließlich für die Unterstützung von Legacy-Software vorgesehen und installiert dieselbe veraltete Version von Java 6, die in den Versionen 2015-001, 2014-001 und 2013-005 enthalten ist.

Beenden Sie alle Java-Anwendungen, bevor Sie dieses Update installieren.

Laden Sie dieses Java-Installationsprogramm herunter und führen Sie es aus, um Java Runtime Environment 6 bei Bedarf in modernen Mac OS-Versionen zu installieren.

Benutzer müssen möglicherweise den SIP-Schutz auf dem Mac deaktivieren, bevor sie die Installation von Java abschließen dürfen.

Sie können auch Java von einem Mac deinstallieren, wenn Sie es nachher brauchen, oder Sie können Java einfach auch deaktivieren.

Kennen Sie einen anderen Ansatz zur Installation von Java in macOS 10.13 oder macOS 10.12? Haben Sie Meinungen oder Gedanken zu diesem Thema? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac