Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Wie ändere ich die Standard-Safari-Suchmaschine in iOS?

Derzeit können Sie die Safari-Suchfunktion auf eine der vier wichtigsten Suchmaschinen umstellen, darunter Google (die Standardoption), Yahoo, Bing (die Standardoption für Siri-Websuchen) oder DuckDuckGo. Letztendlich ist es eine Frage der Benutzerpräferenz, welche Sie verwenden, und sie sind alle ziemlich gute Optionen, jede mit Stärken und einige mit ein paar Schwächen.

So ändern Sie die Standard-Safari-Suchmaschine auf dem iPhone, iPad

Dies funktioniert, um die Standard-Suchmaschine in Safari auf iOS für alle iOS-Geräte anzupassen, hier ist was zu tun ist:

  1. Öffne die Einstellungen App und gehe zu „Safari“
  2. Wählen Sie „Suchmaschine“ und wählen Sie eine der vier Optionen aus, um den neuen Standard für Safari festzulegen: Google, Yahoo, Bing, DuckDuckGo
  3. Beenden Sie die Einstellungen und kehren Sie zu Safari zurück, um die Änderung zu testen

Wo kann man ändern, wie Safari das Web und mit welcher Suchmaschine durchsucht, einschließlich Google, Yahoo, Bing und DuckDuckGo?

In diesem Beispiel wurde das Standardsuchwerkzeug in DuckDuckGo geändert:

Safari-Suche in iOS ändern

Für das, was es wert ist, wechselte ich zurück zu Google, weil es meine Vorliebe ist, und die Standardeinstellung von Google ist eine gute Wahl, aber einige Benutzer mögen Yahoo, bevorzugen Bing, und einige Leute mögen das Privacy-zentrierte DuckDuckGo Suchtool . Letztlich ist es eine Frage der persönlichen Präferenz für viele Benutzer, aber einige Netzwerke (und Teile des Globus) können bestimmte Websites blockieren und suchen oder anderweitig einschränken, was dazu führen kann, dass die Suchmaschine je nachdem, wo Sie auf das Internet zugreifen, geändert werden muss von Ihrem iPhone oder iPad.

Die Auswahl, die Sie hier treffen, wirkt sich auch auf die Web-Suchvorgänge aus Spotlight in iOS sowie auf das ausgewählte Textsuchwerkzeug aus, hat jedoch keinen Einfluss auf die Textfunktion von Safari.

Beachten Sie, dass Google standardmäßig die Suchoption für Safari in iOS verwendet, während Siri standardmäßig Bing verwendet. Während eine Änderung an Safari sich nicht direkt auf die Siri-Websuche auswirkt, können Sie Siri den Befehl erteilen, verschiedene Web-Suchmaschinen wie Google oder Yahoo zu verwenden, wenn Sie möchten. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass Siri auch in Zukunft die Änderungen der Safari-Suche befolgen wird.

Like this post? Please share to your friends: