Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Welches iPad Mini solltest du kaufen?

Jetzt, da das iPad Mini zu Apples Tablet-Produkt hinzugefügt wurde, fragen Sie sich wahrscheinlich, welches Modell Sie kaufen sollten. Wenn Sie ungeduldig sind und die Begründung nicht lesen möchten, schlagen wir Ihnen vor, Sie sollten das Basismodell iPad Mini 16GB und wahrscheinlich in weiß bekommen. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, warum dieses Modell im Allgemeinen das beste ist, lesen Sie weiter.

Farbe: Schwarz oder Weiß?

Die Wahl der Gerätefarbe ist wahrscheinlich die schwierigste Entscheidung. Es ist eine Freude, weiße Geräte zu lesen, weil der Bildschirmtext scheinbar aus den Grenzen herausfließt, aber schwarze Geräte neigen dazu, das, was auf dem Bildschirm ist, besser zu betonen und sind besser zum Anschauen von Videos. Beide Geräte sehen gut aus, einige davon sind eine Frage der Meinung, aber aufgrund der scheueranfälligen Natur des schwarz eloxierten iPhone 5 gehen wir davon aus, dass das schwarz eloxierte iPad Mini ebenso empfindlich sein wird, was das Weiß macht Modelle Aussehen haltbarer. Wenn Sie hier und da neurotisch sind, holen Sie sich das weiße Modell oder holen Sie sich etwas wie einen ZAGG-Schild.

Urteil: Weiß, wenn Kratzer weniger sichtbar sind

Speicher: Kapazität ist weniger wichtig als Sie denken

Hier ist ein kleines Geheimnis, ich bin ein Power-User und ich habe 10 GB auf meinem 16GB iPad. In der Tat, mit Ausnahme von denen, die eine Menge von Filmen auf ihren iPads speichern, kenne ich niemanden, der die 16 GB auf einem Basismodell iPad verbraucht hat. Die Gründe sind ziemlich einfach; Mit der Cloud, Streaming-Diensten und normalen Nutzungsmustern benötigen die meisten Benutzer auf solchen Geräten nicht viel Speicherplatz. Das iPad wird in der Regel mehr für Medienkonsum als Medienspeicher verwendet, und das iPad Mini wird nicht anders sein. Außerdem benutzen die meisten Leute Tablets zum Lesen, ob das deine Lieblings-Webseiten sind (osxdaily.com oder?), Gespeicherte Artikel in Pocket oder Instapaper, oder nur Tonnen von iBooks und E-Books, und all das erfordert nicht viel Speicherkapazität.

Urteil: 16GB ist reichlich

LTE: Zahlen Sie nicht zweimal für LTE, verwenden Sie stattdessen Hotspot-Tethering

Fragestunde: Wann hast du dein Handy nicht bei dir? So ungefähr nie, oder? Nun, Ihr iPhone (oder Android) hat bereits einen 3G- oder LTE-Dienst, und alle Mobilfunkanbieter bieten einen WLAN-Hotspot-Tethering-Dienst, mit dem Sie andere Geräte mit dem Telefon verbinden und als Hotspot nutzen können. Ja, das bedeutet, dass das Wi-Fi nur iPad Mini über Ihr iPhone ins Internet gehen kann. Aus diesem Grund gibt es kaum einen Grund, zweimal für LTE-Dienste zu zahlen, obwohl es Ausnahmen zu dieser Regel für datenhungrige, unbefristete unbegrenzte Pläne und einige andere Situationen gibt.

Fazit: Überspringe es, benutze stattdessen den iPhone Hotspot

Weiterverkauf: Basismodelle halten den Wiederverkaufswert Best

Wenn Sie das iPad Mini zum Weiterverkauf auf den Markt bringen, halten die Basismodelle von iPads, iPhones und iPods den Wiederverkaufswert immer am besten. Was anfänglich 100 US-Dollar mehr kostet, um den Speicher zu erweitern, oder 130 US-Dollar mehr, um LTE-Konnektivität zu erhalten, führt nicht zu äquivalenten Preisunterschieden auf dem Wiederverkaufsmarkt, insbesondere für ältere Hardware.

Fazit: Sparen Sie jetzt weniger, um längerfristig zu sparen

Warten Sie: Benötigen Sie sogar ein iPad Mini?

Lassen Sie uns einen Schritt zurückgehen, denn dieser ganze Artikel geht davon aus, dass Sie auf dem Markt für ein iPad Mini sind. Brauchst du eigentlich einen? Nun, das hängt wahrscheinlich davon ab, ob Sie bereits ein iPad besitzen, wozu Sie es verwenden, wofür Sie es verwenden wollen und wie viele andere es benutzen.

Wenn Sie eine Familie haben, die alle um ein einzelnes iPad kämpfen, sicher, dass Sie wahrscheinlich ein extra iPad verwenden könnten und das iPad mini ist eine gute Wahl.

Wenn du bereits ein iPad hast und es nur von dir selbst benutzt wird, brauchst du wahrscheinlich kein iPad Mini, wenn der Größenunterschied nicht wichtig ist.

Wenn Sie überhaupt kein iPad haben, ist der Mini ein sehr überzeugendes Angebot, bietet aber noch nicht das Retina-Display, was bedeutet, dass das Full-Size-iPad besser für Sie wäre (obwohl wir den Basismodell). Die Entscheidung zwischen Netzhaut und Nicht-Netzhaut wird am besten nach dem Betrachten der Bildschirme getroffen, damit Sie feststellen können, ob der Preis und der Größenunterschied es wert sind. Aber im Allgemeinen ist es schwierig, nach der Eingewöhnung wieder auf ein Nicht-Retina-Gerät zurückzugreifen zu den ultrahohen Auflösungen.

Wenn Sie glauben, dass Sie ein iPad Mini brauchen, nur weil es das neue glänzende Gadget ist, brauchen Sie wahrscheinlich keins. Aber immerhin.

Schließlich, wenn Sie gerade ein iPhone 5 gekauft haben und diese Aufregung noch neu ist, warten Sie ein paar Wochen, genießen Sie Ihr neues iPhone, und kreisen Sie auf der Idee ein.

Like this post? Please share to your friends: