Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

WatchOS 3 und Next tVOS angekündigt, Release-Set für den Herbst 2016

WatchOS 3 und die nächste Version von tvOS wurden von Apple als nächste große Systemsoftware-Updates für Apple Watch und Apple TV angekündigt.

WatchOS 3 Übersicht

Die nächste Version von WatchOS bietet eine Vielzahl neuer Funktionen und soll eine deutlich verbesserte Performance bieten, die in WatchOS 3 7x schneller sein soll als bei bestehenden WatchOS-Versionen.

Es gibt eine Vielzahl von Designänderungen, die auch in WatchOS 3 angeboten werden, darunter ein Dock, das als App-Switcher fungiert, und das Control Center, das ein bisschen wie die gleiche Funktion in iOS ist.

Eine intelligente Handschrifterkennungsfunktion namens Scribble übersetzt das, was Sie auf dem Bildschirm schreiben, in Text, sodass Sie leichter mit der Apple Watch kommunizieren können.

Mehrere neue Watch-Gesichter sind ebenfalls erhältlich, darunter ein Activity-Gesicht, ein Minnie Mouse-Gesicht (Mickie freut sich darüber), ein neues minimalistisches Ziffernblatt von Numerals und einige kleinere Änderungen an bestehenden Gesichtern.

Es gibt auch ein neues Notfall-orientiertes Feature namens SOS, das 911 (oder was auch immer die lokale Notrufnummer ist) direkt von der Apple Watch wählt, medizinische ID-Informationen anbietet und dann Ihren aktuellen Standort und eine Notfallnachricht an einige vordefinierte Kontakte teilt.

Activity und Health Apps haben auch eine Vielzahl von Verbesserungen und Updates erhalten, darunter Optimierungen für Rollstuhlfahrer, Fähigkeiten zum Teilen von Aktivitäten und Yoga-Atemübungen zur Stressreduktion.

Der vielleicht beste Aspekt von WatchOS 3 ist, dass es den enormen Leistungsschub bietet, ohne dass neue Hardware benötigt wird (obwohl eine neue Apple Watch sicherlich im Laufe des Jahres geplant ist).

WatchOS 3 wird in diesem Herbst erscheinen, wahrscheinlich neben der nächsten Version der Mac OS Sierra Systemsoftware, iOS 10 und tvOS.

Apple TV

tvOS 10 Überblick

Die nächste Version von tvOS für Apple TV wurde heute ebenfalls auf der WWDC 2016 vorgestellt und bietet eine Vielzahl neuer Funktionen, Verbesserungen bestehender Fähigkeiten und eine neue Schnittstelle für den dunklen Modus.

Remote-App für das iPhone, die alle die gleichen Funktionen der Siri-Fernbedienung bietet, einschließlich Touch-Navigation und Siri-Funktionalität.

Single Sign-On ermöglicht es Ihnen, sich über ein einheitliches Formular bei jedem Kanal anzumelden, anstatt jede App einzeln zu durchlaufen und sich einzeln anzumelden.

Der dunkle Modus bietet eine dunklere Benutzeroberfläche und es gibt eine Vielzahl weiterer Verbesserungen für Live-Streaming und neue Apps.

Die nächste große Version von tvOS wird im Herbst erscheinen, neben iOS 10, watchOS 3 und MacOS Sierra.

Like this post? Please share to your friends: