Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Was zu tun ist, wenn sich ein iPhone nicht einschaltet

Was tun, wenn sich ein iPhone nicht einschaltet?

Und ja, während wir hier das iPhone betonen, werden diese Fehlerbehebungstricks auch universell für das iPad und den iPod touch gelten.

iPhone wird nicht einschalten? Problembehandlung

Wenn sich das iPhone nicht einschaltet, können Sie es möglicherweise mit ein paar einfachen Schritten zur Fehlerbehebung beheben. Wir teilen sie einfach auf, damit Sie versuchen können, Ihr iPhone zu reparieren, wenn es sich nicht einschalten lässt. Denken Sie daran, den Netzschalter zu drücken und manchmal dauert es ein oder zwei Sekunden, um das iPhone einzuschalten, ein schnelles Tippen genügt nicht immer. Fahren Sie mit der Fehlersuche beim Einschalten fort.

Laden Sie das iPhone für eine Weile auf

Schließen Sie das iPhone mindestens 15 Minuten lang an das USB – Ladegerät an und verbinden Sie es mit einer Steckdose. Schließen Sie es mindestens 25 Minuten lang über USB an einen Computer an. Versuchen Sie dann, das iPhone wie gewohnt einzuschalten, solange das Gerät noch an eine Steckdose angeschlossen ist Energiequelle.

iPhone Ladegerät

Wandsteckdosen geben in der Regel mehr Strom aus als die USB-Anschlüsse von Computern. Daher ist es im Allgemeinen besser, ein Gerät zum Laden an die Wand anzuschließen.

Wenn ein iPhone-Akku dann manchmal nach 10-15 Minuten aufgeladen wird, können Sie den Netzschalter drücken und dann einen Bildschirm wie diesen sehen, mit einem leeren Akku und Symbolen, die ein an eine Stromquelle angeschlossenes Kabel zeigen:

iPhone Batteriestandanzeige

Wenn Sie diesen Bildschirm sehen, nachdem das iPhone einige Zeit geladen hat, bedeutet dies, dass das Gerät länger aufladen muss, bevor es wieder verwendet werden kann, da der Akku vollständig leer war. Idealerweise sollte es über 4 Stunden aufgeladen werden, wenn nicht über Nacht.

Neustart erzwingen

Erzwingen Sie das iPhone zwangsweise neu, indem Sie gleichzeitig die Netztaste und die Home-Taste gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Normalerweise dauert das 10-15 Sekunden.

Erzwinge das Neustarten eines iPhone

Die Lösung für einen harten Neustart funktioniert, wenn iOS abgestürzt ist oder eingefroren ist, was sich manchmal als ein nicht reagierendes iPhone mit einem schwarzen Bildschirm manifestieren kann, der tot aussieht, weil er auf nichts reagiert. Dies ist am einfachsten zu bestimmen und zu lösen, da es nicht einmal warten muss, bis das iPhone geladen ist, bevor Sie es tun können, und Sie werden fast sofort wissen, ob es funktioniert.

Hilfe! Das iPhone schaltet sich immer noch nicht ein

Wenn Sie Power & Home länger als 30 Sekunden zusammengehalten haben und nichts passiert und das iPhone mindestens eine Stunde lang an eine funktionierende Steckdose angeschlossen war, haben Sie typischerweise eines dieser Probleme:

  • Die Batterie ist tot und wird nicht geladen – selten, aber es passiert
  • Das USB-Ladegerät funktioniert nicht richtig oder ist defekt und lädt das iPhone – mäßig häufig, insbesondere mit billigen Kabeln von Drittanbietern – nicht ausreichend auf
  • Das iPhone ist kaputt, oder eine Komponente ist kaputt – häufig, wenn das iPhone starken Elementen ausgesetzt wurde, unsachgemäß behandelter Flüssigkeit oder Wasserschäden ausgesetzt ist oder schwere äußere Schäden aufweist
  • Das iPhone ist defekt – sehr selten, aber es passiert, und Apple wird diese iPhones normalerweise kostenlos tauschen

Das Problem mit dem USB / Netzladegerät ist einfach zu testen, wenn Sie Zugang zu einem anderen Ladegerät haben, idealerweise zu einem offiziellen Apple Ladegerät. Schließen Sie es einfach für weitere 30 Minuten an eine Steckdose an und prüfen Sie, ob das iPhone reagiert. Die anderen beiden Probleme sind schwieriger zu diagnostizieren oder zu diagnostizieren, wenn die Ursache nicht offensichtlich ist (wie ein iPhone mit einem verbogenen Gehäuse, einem zerbrochenen Bildschirm, verrosteten Ports und deutlichen Anzeichen für schwerwiegenden Schaden), und es ist normalerweise eine gute Idee Die weniger offensichtlichen Ursachen für die Genius Bar eines Apple Store, um es richtig diagnostiziert zu bekommen.

Obwohl Apple offiziell nur kostenlose Updates, Trade-Ins und Troubleshooting für iPhones anbietet, die noch unter der Garantiezeit sind, ist die Genius Bar in der Praxis sehr nachsichtig und löst oft Probleme, lange nachdem ein iPhone die Garantie verloren hat Auch wenn ein iPhone einen Schaden erlitten hat, der ohnehin nicht durch die traditionelle Garantie abgedeckt wäre (wie Wasserschaden). Ihre beste Wette ist, einen Termin zu machen, ehrlich zu sein und freundlich zu sein, die Leute bei Apple können Ihren Tag sehr gut machen.

Hat dies Ihr iPhone repariert, um es wieder einzuschalten? Hast du irgendwelche Tipps oder Tricks für ein iPhone, das sich nicht einschaltet? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Like this post? Please share to your friends: