Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

„Warum fangen iPhone und Siri nach dem Zufallsprinzip an? Übernehmen Roboter? „

Eine bemerkenswerte Anzahl von iPhone-Nutzern hat mit ihrem iPhone und Siri nach der Aktualisierung auf die neuesten iOS-Versionen ein wahrhaft eigenartiges Geschehen erlebt. das iPhone fängt an, scheinbar aus heiterem Himmel zu sprechen. Wenn Sie das selbst erlebt haben, wissen Sie, wie erschütternd, komisch, witzig und manchmal sogar gruselig es sein kann, dass unser digitaler Lieblingsassistent mit verschiedenen Kommentaren oder Befehlen beginnt, die scheinbar völlig eigenständig und unprovoziert aktiviert werden. Natürlich ist der erste Gedanke, dass Professor Stephen Hawking prophetisch Recht hatte und dass Roboter die Welt von unseren iPhones aus übernehmen, richtig? Ahhhhhh!

Naja, eigentlich nicht. Also keine Sorge, Skynet ist nicht selbstbewusst geworden und dein iPhone wird sich nicht in einen Liquid-Metal-Terminator von Siri verwandeln. Nein, die Realität ist ein bisschen langweiliger und deutlich weniger Sci-Fi als das, und dieses sprechende iPhone-Verhalten ist eigentlich nur eine Eigenart des ansonsten exzellenten „Hey Siri“ -Features, das mit iOS 8 eingeführt wurde.

Wie Sie vielleicht vermutet haben, ist das scheinbar zufällige Siri-Gespräch im Grunde ein gescheiterter Versuch von Siri und dem iPhone (oder iPad), fälschlicherweise eine andere Phrase als die beabsichtigte Beschwörungsabfrage „Hey Siri“ zu erkennen und fast jede Instanz des iPhone zu sprechen kann aus heiterem Himmel auf die umgebende Konversation oder das Umgebungsaudio zurückgeführt werden. Ich habe persönlich „Hey Siri“ mehrfach aus dem Nichts aktivieren lassen, zweimal ist es passiert, als Siri aufgeschnappt hat, wer weiß, was auf einem Autoradio spielt und stellte fest, dass es eine Anfrage an das iPhone war, die dann einen riesigen Stream googelte Unsinn auch vom Radio aufgenommen. Die Situationen, die viel verwirrender (und komischer) sind, sind wenn es mitten in verschiedenen Gesprächen passiert und Siri spricht unaufgefordert auf. Wenn Sie Hey Siri fälschlicherweise auf diese Weise auslösen wollen, können Sie es fast zuverlässig tun, indem Sie Dinge wie „Ernst“ oder „Hey, Ernst“ und „Que sera sera“ (ja, sogar das Lied!) In der Mitte sagen einer Konversation mit dem iPhone angeschlossen und in der Nähe, obwohl Flexion und Akzent wichtig zu sein scheinen, in welcher Zeit Siri tatsächlich denken wird, dass es ein Befehl ist, der auf den virtuellen Assistenten gerichtet ist.

„Es ist mir egal, lass es aufhören!“

Wenn Sie dies geschehen haben und es schleicht Sie aus oder Bugs Sie genug, dass Sie es nie wieder passieren wollen, können Sie einfach die Hey Siri-Funktion in Einstellungen> Siri> Hey Siri> OFF ausschalten und das wird das Ende sein es. Denken Sie auch daran, dass das iPhone oder iPad eingesteckt sein muss, damit der Höraspekt „Hey Siri“ überhaupt existiert, so dass auch die Umstände dieses Ereignisses beeinflusst werden können.

Ich persönlich mag die Hey Siri-Funktion und die Fähigkeit, aus der Ferne Befehle zu geben, die ausreichen, um es anzuzünden und nur gelegentlich zu lachen, wenn es sich selbst einschaltet. Apple ist sich dieses eigenartigen Verhaltens bewusst, und ich bin mir sicher, dass sie die Fernaktivierung verbessern werden, indem sie das, was gehört wird, als Befehl interpretieren oder vielleicht sogar noch besser machen können damit es überhaupt nicht verwirrt wird.

In der Zwischenzeit, seien Sie versichert, die Roboter übernehmen nicht, zumindest noch nicht sowieso.

Like this post? Please share to your friends: