Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Warum auf OS X 10.11 warten? So verwenden Sie die San Francisco System Schriftart unter OS X Yosemite Now

Apple plant offenbar, Helvetica Neue, die aktuelle Standardsystemschriftart in iOS und OS X, mit der Schriftart „San Francisco“ zu ersetzen, die auf der Apple Watch verwendet wird, heißt es in einem neuen Bericht aus dem gut sortierten 9to5mac. Die Schriftartänderung zu „San Francisco“ wird anscheinend auf OS X 10.11 und iOS 9 ankommen, aber wenn Sie nicht auf die nächste Version von Mac OS warten möchten, können Sie Ihre OS X Yosemite-Systemschrift jetzt ändern, um Helvetica Neue zu ersetzen mit San Francisco, und es sieht viel besser aus als Comic Sans. Comic San, Spaß beiseite, die Schriftart San Francisco sieht wirklich gut aus. Wenn Sie also etwas ändern möchten oder eine Vorstellung davon haben möchten, was die nächste Version von OS X auf die Benutzeroberfläche bringt, können Sie hier selbst einen kleinen Vorgeschmack bekommen .

Ersetzen Sie die Helvetica Neue OS X Yosemite Schriftart mit San Francisco ist super einfach zu tun und rückgängig zu machen. Sie sollten wahrscheinlich Ihren Mac vorher sichern, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass dabei irgendetwas schief gehen würde, es ist nur eine gute Übung. Sobald Sie gesichert sind, hier sind die einfachen Schritte, um die Schriftart auf dem Mac nach San Francisco zu ändern:

  1. Laden Sie das SanFrancisco Font Pack von github herunter (direkter Link hier) und extrahieren Sie die Zip-Datei
  2. Drücken Sie im OS X-Finder Befehl + Umschalt + G, um Gehe zu Ordner aufzurufen, und geben Sie den folgenden Pfad ein:
  3. ~ / Bibliothek / Schriften /

  4. Legen Sie die heruntergeladenen Schriftdateien in ~ / Library / Fonts / ab und starten Sie den Mac neu, damit die Änderungen wirksam werden (Sie können auch versuchen, sich einfach abzumelden und wieder einzuschalten, aber manchmal werden die Schriftarten seltsames Kauderwelsch darstellen).

Wenn sich der Mac wieder anmeldet, finden Sie die neue Schriftart San Francisco von Apple Watch als systemweite Standardvorgabe in OS X. Hier ist ein Screenshot, wie das aussieht, über 9to5mac, zum Vergrößern anklicken:

San Francisco-Systemschrift, die in OS X Yosemite verwendet wird

Das Deinstallieren der Fonts ist so einfach wie das Zurückgehen zu ~ / Library / Fonts / und das Verschieben aller Font-Dateien in einen neuen Ordner oder das Verschieben aus dem Ordner ~ / Library / Fonts / im Allgemeinen und anschließendes erneutes Booten.

Die dünne Schriftart „Helvetica Neue“, die derzeit in OS X und iOS verwendet wird, war etwas kontrovers, und einige Benutzer empfinden die Schriftart als schwierig zu lesen, insbesondere auf Nicht-Retina-Displays. Apple fügte später eine „Fettschrift“ -Option zu iOS hinzu, die die Lesbarkeit für diese Benutzer verbesserte, aber eine solche Funktion fehlt in OS X Accessibility-Optionen.

Vor OS X Yosemite verwendete OS X Lucida Grande als Systemschrift, die auf Wunsch auch die Systemschrift von Helvetica Neue in Yosemite ersetzen kann (die Umstellung auf Lucida Grande ist meine persönliche Präferenz für die Systemschrift auf dem Mac).

Für diejenigen, die auf der iOS Seite der Dinge sind, müssen Sie warten, bis iOS 9 herauskommt, um die San Francisco Schriftart zu verwenden, da es keine Möglichkeit gibt, Systemschriftarten auf dem iPhone oder iPad zu ändern. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf das, was auf dem iPhone mit freundlicher Genehmigung von 9to5mac aussehen könnte:

iOS 9-Modell mit San Francisco-Schriftart

Es ist erwähnenswert, dass 9to5mac die Änderung der Systemschrift auf „San Francisco“ in OS X 10.11 erwähnt und iOS 9 könnte immer abgebrochen oder zurückgeschoben werden, so dass Sie diese alternativen Zeichensatzdateien nur für den Fall verwenden möchten sie wieder in der Zukunft.

Like this post? Please share to your friends: