Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Vorschau Mac Fonts direkt von der OS X-Schriftarten-Panel

Wenn Sie das nächste Mal eine Live-Vorschau sehen möchten, wie eine Schriftart aussehen könnte, ohne sie tatsächlich zu implementieren, verwenden Sie diesen kleinen Trick, um eine präzise Schriftvorschau überall in Mac OS X anzuzeigen, wo das Bedienfeld Schriften vorhanden ist. Alles was Sie tun müssen, ist das Fenster „Fonts“ wie gewohnt zu öffnen, aber greifen Sie den kleinen • Punkt direkt unter die Fonts und ziehen Sie mit dem Cursor nach unten, um den Font-Vorschaubereich des Control Panels zu öffnen. Von hier aus können Sie Anpassungen an der Schriftfamilie vornehmen, Schriftart und -größe eingeben und sofortige Live-Vorschauen der Darstellung sehen.

Schriftvorschau in OS X anzeigen

Wenn Ihnen das Fenster „Schriftarten“ nicht vertraut ist, finden Sie hier drei schnelle Möglichkeiten, wie Sie in TextEdit darauf zugreifen können. Das ist generisch genug, dass es in den meisten anderen Apps funktioniert, wo Sie auch auf das Panel zugreifen können:

  • Methode 1: Drücken Sie Befehl + T, um das Schriftartenfenster aufzurufen (danke James!)
  • Methode 2: Klicken Sie auf das Schriftarten-Menü in der TextEdit-Kopfzeile und wählen Sie „Schriftarten anzeigen …“ aus dem Pulldown-Menü
  • Methode 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Texteingabepunkt oder Text innerhalb einer kompatiblen App, wechseln Sie zum Menü „Schriftarten“ und wählen Sie „Schriftarten anzeigen“.

Beides führt zum Bildschirm mit den gleichen Schriftarten, und ziehen Sie einfach den kleinen ˚ Punkt unter der Titelleiste nach unten, um die Vorschau anzuzeigen. Bei einigen anderen Apps, z. B. Vorschau, wird das Schriftfeld über eine Schaltfläche [A] oder an anderer Stelle verfügbar sein.

Wenn du diesen kleinen Punkt noch nie zuvor gesehen hast oder einfach nicht daran gedacht hast, bist du nicht allein. Das Video unten zeigt die Vorschau der Schrift, wie in diesem Artikel beschrieben:

Wir haben andere Ansätze in der Vergangenheit besprochen, die im Verzeichnis / Library / Fonts / die Ansicht „Quick Look“ oder „Cover Flow“ verwenden, um eine vollständige alphabetische Vorschau einer Schriftart anzuzeigen. Dies ist jedoch unbestreitbar schneller und einfacher, wenn Sie bereits innerhalb von App schreiben und nicht im Finder verhandeln wollen. Sie können in der Anwendung „Font Book Manager“ auch eine Vorschau anzeigen, bei der Benutzer bei Bedarf auch Objekte aus ihren OS X-Schriftensammlungen hinzufügen und entfernen können.

Like this post? Please share to your friends: