Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Vier wichtige Tipps, um mit iOS 7 zu beginnen

iOS 7 grundlegende Tipps

1: Control Center – Von überall mit einem Swipe Up zugänglich

Das Control Center ist großartig und könnte eines der Features von iOS 7 sein, das am meisten genutzt wird. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie nur vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.

Wische nach Control Center in iOS 7

Sie können von jedem beliebigen Ort aus in das Control Center gelangen – über den gesperrten Bildschirm, Apps oder den Startbildschirm – und haben sofortigen Zugriff auf häufig verwendete Einstellungsschalter und andere Funktionen, einschließlich:

  • AirPlane Mode – schaltet die Mobilfunk- und Kommunikationsfunkgeräte aus
  • WLAN schaltet um, um WLAN ein- und auszuschalten
  • Bluetooth toggle zum Ein- und Ausschalten von Bluetooth
  • Nicht stören umschalten
  • Orientierungssperre
  • Helligkeitseinstellungen (!)
  • Musikkontrollen – ja, diese können auch iTunes Radio einstellen
  • Taschenlampe
  • Stoppuhr
  • Taschenrechner
  • Kamera

Wischen Sie einfach von ganz unten auf dem Bildschirm nach oben, und Sie können über eine einzige Anzeige nahezu sofortigen Zugriff auf all das erhalten. Großartig, nicht wahr?

2: Apps beenden – Wischen Sie vom Multitasking-Bildschirm nach oben

Möchten Sie eine App beenden? Rufen Sie den neuen Multitasking-Bildschirm auf, indem Sie auf die Schaltfläche „Home“ doppeltippen, und wischen Sie dann in einer der App-Vorschauanzeigen nach oben, um diese App zu beenden. Die Aufwärtswischgeste sendet die App aus dem Off und schließt sie dabei aus.

Wische nach oben, um Apps in iOS 7 zu beenden

Dies ist wahrscheinlich eine der verwirrendsten Änderungen für viele Benutzer, da es sich sehr anders verhält als in früheren Versionen von iOS mit Multitasking und Beenden von Apps. Nichtsdestotrotz ist es auch eine der besseren Änderungen, und das neue Multitask-Panel ist großartig – durch Streichen nach links und rechts können Sie wie in früheren Versionen durch laufende Apps navigieren.

3: Search Spotlight – Ziehen Sie von einem Symbol zu Suchen

Die Suche nach iOS hatte früher einen eigenen Bildschirm mit Spotlight, aber jetzt können Sie von jedem Startbildschirm aus nach einem beliebigen Symbol suchen, um die Spotlight-Leiste zu öffnen.

Durchsuchen Sie iOS 7 mit einer Wischgeste, um auf Spotlight zuzugreifen

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen, stattdessen das Benachrichtigungscenter aufrufen. Daher sollten Sie sich auf ein Symbol konzentrieren und stattdessen davon ablenken.

4: Bildschirm sperren – Swipe rechts von überall zu entsperren

Sie können jetzt von überall auf dem Sperrbildschirm nach rechts wischen, um Ihr Gerät zu entsperren.

Wischen Sie von überall her, um iOS 7 zu entsperren

Keine präzisen Wischbewegungen mehr auf der kleinen Leiste „Slide to unlock“, verwenden Sie einfach die gleiche Geste überall; der Boden, die Mitte, die Uhr, es ist egal wo, es wird entsperren. Dies ist eine nette Änderung und verbessert die Benutzerfreundlichkeit, wodurch der Entsperrprozess beschleunigt wird. (Randnotiz: Sie sollten immer einen Zugangscode verwenden).

Bonus # 5: iTunes Radio – Super für Musikliebhaber

OK, iTunes Radio hat nichts mit Gesten oder Wischen zu tun, aber es ist großartig. Wenn Sie nicht vertraut sind und iTunes Radio noch nicht ausprobiert haben, ist dies ein kostenloser Streaming-Musikdienst, auf den Sie in der Musik-App zugreifen können, indem Sie auf das Symbol „Radio“ in der Ecke tippen.

iTunes Radio Musik streamen

Wählen Sie einen der voreingestellten Sender, oder erstellen Sie Ihren eigenen Sender basierend auf einem Genre, Band oder Song, den Sie mögen, und iTunes Radio erledigt den Rest … füllt einen endlosen Strom von Musik. Wie ein Lied? Du kannst es kaufen. Magst du kein Lied? Sie können es überspringen. iTunes Radio ist ein bisschen wie Pandora, aber die Entdeckungselemente scheinen noch besser zu sein. Probieren Sie es aus, es ist großartig, wenn Sie Ihre Lieblingsklassiker hören oder neue Musik entdecken möchten. Oh, und iTunes Radio ist jetzt auch auf dem Desktop mit iTunes 11.1.

Like this post? Please share to your friends: