Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verwenden Sie Lynx Browser mit Image-Unterstützung in X11 für schnelles Browsen mit geringer Bandbreite

Lynx x11 mit Grafikunterstützung

Um Lynx in X11 mit Unterstützung für Bilder laufen zu lassen, benötigen Sie Xcode (oder mindestens gcc) und Xquartz sowie die zu kompilierende Links-Quelle:

  • Laden Sie Xcode aus dem App Store herunter oder installieren Sie GCC ohne das gesamte Xcode-Paket, indem Sie Befehlszeilenprogramme vom Apple Dev Center abrufen
  • Holen Sie X11 mit Xquartz und installieren Sie es in OS X, um X11 auf dem Mac laufen zu lassen, wenn Sie dies noch nicht getan haben
  • Laden Sie den Links tar ball herunter (direkter Link, aktuell Version 2.7)

Obwohl es am besten wäre, etwas Erfahrung mit dem Kompilieren und Verwenden der Befehlszeile zu haben, werden wir, wenn Sie dies nicht tun, alle notwendigen Befehle durchgehen, damit dies funktioniert:

Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie Links heruntergeladen haben (nehmen wir an ~ / Desktop /)
CD ~ / Desktop

Dekomprimieren Sie die Links mit tar
tar -xvf links-2.7.tar.gz

Wechseln Sie in das neu erstellte Verzeichnis:
CD-Links-2.7 /

Konfigurieren Sie Links zur Unterstützung gängiger Bildformate, Rendering, x11, Grafiken und openssl:

./configure –x-includes = / usr / include / X11 / –x-libraries = / usr / X11 / lib / – Grafik mit –with-ssl = openssl

Sie werden sehen, dass eine Menge Konfigurationsüberprüfungen durchlaufen werden, und unten sollten Sie etwa Folgendes sehen:

Konfigurationsergebnisse:
IPv6: JA
Unterstützte Komprimierung: ZLIB BZIP2
SSL-Unterstützung: OPENSSL
UTF-8-Anschluss: JA
GPM-Unterstützung: NEIN
Grafiken aktiviert: JA
Grafiktreiber: X
Bildformate: GIF PNG XBM JPEG TIFF

Der Schlüssel, auf den Sie achten sollten, ist die „Grafik-Unterstützung“ und die Unterstützung von Bildformaten, mit der Sie Bilder im Internet betrachten können.

Jetzt müssen Sie nur noch Links kompilieren und installieren:

sudo make install

Nach der Installation können Sie die Links jetzt entweder im Nur-Text-Modus oder besser noch mit der Grafikunterstützung verwenden, indem Sie sie innerhalb von X11 ausführen. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie X11 in diesem Prozess installiert haben, sich möglicherweise erst an- und abmelden müssen, bevor X11 ordnungsgemäß funktioniert.

Starten Sie Links mit grafischer Unterstützung in x11 mit dem Flag -g:

Links -g http://osxdaily.com

Sie haben jetzt lynx läuft in x11 mit Image-Unterstützung:

Lynx Browser in X11 mit Bildunterstützung

Offensichtlich sehen keine Webseiten in diesem Format besonders gut aus, aber das ist nicht der Punkt, der Punkt ist eine Erfahrung mit geringer Bandbreite, die sehr schnell zu verwenden ist, kein schicker Webbrowser:

Textbasierter Webbrowser Lynx in X11 mit Bildern

Bilder zeigen nur so viel, das kurze Video unten zeigt, wie es ist, mit X11 Lynx, das mit grafischer Unterstützung gebaut wurde, im Internet zu surfen:

Lynx navigiert nicht mit dem Mauszeiger, alles wird über die Tastatur gehandhabt.

Grundlegende Lynx Navigation Shortcuts

Die Verwendung von LYNX in X11 mit Bildunterstützung ist im Grunde die gleiche wie die Befehlszeile. Hier sind ein paar wichtige lynx-Tastaturkürzel, um herumzukommen.

  • Pfeil nach oben und Pfeil nach unten, um durch Seiteninhalte und Seitenverknüpfungen zu navigieren
  • Pfeil nach links zum Zurückblättern einer Seite
  • Pfeil nach rechts zum markierten Link (wie Enter)
  • Bild hoch und Bild runter, um den gesamten Bildschirm der Webseite zu einem bestimmten Zeitpunkt zu navigieren
  • Schlüssel zurückgeben, um den Links zu folgen
  • G, um zu einer neuen URL zu gelangen
  • Control-R zum Aktualisieren
  • / suchen

Lynx Browser in X11

Schließlich, machen wir ein paar Abkürzungen, um den Start von X11 Lynx zu beschleunigen:

Erstellen Sie eine X11-Anwendungsmenü-Verknüpfung für GUI Lynx

  • Öffne das X11 „Anwendungen“ -Menü und wähle „Anpassen“
  • Klicke auf „Add Item“ und unter „Command“ fülle „links -g“ aus und setze unter „Name“ etwas wie „LynxGUI“
  • Schließen Sie das Fenster „Anpassen“ und suchen Sie den kurzen Link im X11-Anwendungsmenü

Erstellen Sie einen Befehlszeilenalias für GUI Lynx

  • Öffnen Sie .bash_profile und fügen Sie etwas wie folgt als Alias ​​ein:
  • alias linksgui = ‚links -g http://osxdaily.com &‘

  • Jetzt können Sie „linksgui“ in der Befehlszeile eingeben, um auch Links in X11 schnell zu starten

X11 Lynx Verknüpfung

Genießen Sie Ihre neue superschnelle Web-Erfahrung mit geringer Bandbreite.

Dieser Artikel ist offensichtlich auf Mac-Benutzer und OS X ausgerichtet, aber lynx kann auch mit x11-Unterstützung innerhalb von Linux kompiliert werden. Trennen Sie den Xcode- und Xquartz-Teil des Walkthroughs und die Konfiguration ist ansonsten identisch.

Alternativ: Verwenden Sie MacPorts, um Links mit X11- und Image-Unterstützung zu installieren

Für diejenigen, die MacPorts installiert haben, ist der Installationsprozess noch einfacher und kann mit nur vier einfachen Befehlen durchgeführt werden:

$ sudo port -v xorg-server installieren
$ sudo port -v Installiere Links + x11
$ / opt / lokale / bin / startx &
$ links -g

Like this post? Please share to your friends: