Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verwenden Sie eine sekundäre Ausschneiden- und Einfügen-Funktion, um das Überschreiben von Zwischenablage-Inhalten auf dem Mac zu vermeiden

Mac OS X verfügt über eine sekundäre Funktion zum Ausschneiden und Einfügen, mit der zusätzliche Informationen ausgeschnitten und eingefügt werden können, ohne den Inhalt der Zwischenablage zu überschreiben. Diese alternative Zwischenablage ist vollständig von der normalen Zwischenablage getrennt, auf die Sie mit Befehl + C und Befehl + V zugreifen können. Stattdessen verwenden Sie andere Tastatureingaben, um auf die sekundäre Ausschneiden- und Einfügen-Funktion zuzugreifen und die Aufgabe auszuführen.

Die sekundäre Ausschneide- und Einfügefunktion in Mac OS X funktioniert ähnlich wie beim normalen Ausschneiden- und Einfügen-Verfahren, auf das über Tastenanschläge zugegriffen werden kann.

Verwenden Sie in Mac OS X die Alternative Ausschneiden und Einfügen-Zwischenablage

Um die alternative Ausschneiden-Einfügen-Funktion und die Zwischenablage zu verwenden, markieren Sie etwas und verwenden Sie die folgenden Tastenkombinationen:

  • Strg + K schneidet den Inhalt ab
  • Strg + Y fügt den Inhalt ein

Diese Funktion zum Ausschneiden und Einfügen funktioniert mit Bildern und Text. Beachten Sie jedoch, dass Formatierungen oder Formatierungen von Rich Text entfernt werden. Es ist auch wichtig, sich an den Unterschied zwischen Ausschneiden und Einfügen und Kopieren und Einfügen zu erinnern, Ausschneiden entfernt das Element aus der Quelle, um es dann an anderer Stelle einzufügen, während Kopieren es im Puffer der Zwischenablage kopiert.

Diese beiden Tastenkombinationen für die Steuerung arbeiten im Finder nach Elementen, nicht jedoch nach Dateien, Ordnern oder Dateisystemelementen. Bei Dateien und Ordnern, die nach dem Ausschneiden und Einfügen in OS X Lion und in neuen Versionen von OS X fortgesetzt wurden, können Sie Ausschneiden und Einfügen auf Dateisystemebene verwenden und ein Windows-ähnliches System zum Verschieben von Objekten im Finder bereitstellen.

Wenn das Speichern einer anderen Tastenkombination nicht für Sie geeignet ist, verwenden Sie stattdessen eine einfache Zwischenspeicher-Verlaufsanwendung wie ClipMenu. Mit diesen Apps können Sie viele Daten in der Zwischenablage speichern und abrufen, die mit den Standardbefehlstasten abgerufen werden können.

Like this post? Please share to your friends: