Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verwenden Sie die Albumcover-Artansicht, indem Sie die Musik-App in iOS 7 drehen

iOS 7 bietet eine neue Möglichkeit, mit der Musik-App und Ihrer Musiksammlung zu interagieren, mit einer wunderschönen, auf Gesten basierenden, interaktiven Albumcover-Ansicht. Dies ersetzt die alte Cover Flow-Ansicht, die in früheren Versionen der Music App auf dem iPhone und iPod touch verwendet wurde. Der Zugriff auf das Cover bleibt jedoch gleich, indem das Gerät in die horizontale Querformatausrichtung gedreht wird. Füllen Sie fehlende Albumcover aus und probieren Sie es aus :

  • Öffnen Sie die Musik-App und wechseln Sie zur Ansicht „Album“ oder „Songs“
  • Drehen Sie das iPhone / iPod um 90 Grad in den horizontalen Modus

Jetzt befinden Sie sich in der Albumcoveransicht, die auf den ersten Blick nicht interaktiv aussieht, Sie können jedoch nach links und rechts wischen, um durch die Musiksammlung zu navigieren und zu sehen, was verfügbar ist. Sehen Sie sich ein Album an, für das Sie die Songliste überprüfen möchten. Tippen Sie einfach auf das jeweilige Coverbild der Alben, um die Albenliste aufzurufen, in der Sie Songs abspielen und pausieren und vorwärts oder zurück springen können.

Album Cover-Ansicht Musik-Player in iOS

Mit einer Pinch- oder Spread-Geste zum Ein- und Auszoomen werden mehr oder weniger Albumcover auf einem einzigen Bildschirm angezeigt.

Funktioniert der Albumcover-Viewer nicht für dich? Vermutlich ist dies auf die Aktivierung der Ausrichtungssperre zurückzuführen. Öffnen Sie daher das Kontrollzentrum, um es schnell auszuschalten, und versuchen Sie es erneut.

Greifen Sie auf den Album Art Music Player in iOS zu

Wenn diese Albumansicht einigen Mac-Benutzern bekannt vorkommt, liegt das wahrscheinlich daran, dass der iTunes Bildschirmschoner in OS X eine fast identische Albumcoveransicht anzeigt, die auf sehr ähnliche Weise interaktiv ist, sodass Sie Alben auswählen und Songs wiedergeben können direkt von diesem Bildschirm. Ob nun die iOS Music App die Inspiration ist oder nicht, wer weiß, aber es ist schön, dass die Plattformen übereinstimmen.

Der Albumcover – Player sieht am besten aus, wenn Sie so viel Albumcover wie möglich eingefügt haben. Sie können iTunes dann auf dem Desktop für Sie herunterladen und dann mit Ihrem iOS – Gerät synchronisieren. Alternativ können Sie auch eine Google Image – Suche durchführen schwer zu finden Abdeckungen, die nicht auf Apple-Servern sind, aber Sie müssen immer noch vom Desktop auf das iPhone / iPod touch synchronisieren. Das funktioniert vielleicht auch auf dem iPad mit iOS 7, aber das habe ich noch nicht getestet.

Like this post? Please share to your friends: