Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Verwenden Sie den iPhone-Lost-Modus, um ein fehlendes Gerät fernzusperren

Um den Lost-Modus zu verwenden – oder die Möglichkeit, ihn in Zukunft zu verwenden – müssen Sie eine gültige Apple-ID mit iCloud-Konfiguration und „Mein iPhone suchen“ in den Einstellungen auf dem iPhone aktiviert haben. Geräte mit iOS 6 und iOS 7 bieten volle Unterstützung für den verlorenen Modus mit Remote-Sperre, Nachrichten, Rufnummernrückruf, Fernlöschung und Zuordnung, während iOS 5 nur auf Sperren beschränkt ist. Angenommen, Sie erfüllen diese relativ grundlegenden Anforderungen, können Sie die Funktion „Lost Mode“ verwenden, um ein iPhone mit einer Bildschirmnachricht, einer Rückrufnummer und einem Passcode fernzusperren.

Aktivieren Sie den verlorenen Modus, um ein iPhone mit einer Nachricht und Rückrufnummer fernzusperren

Bereit, ein fehlendes iPhone in den verlorenen Modus zu setzen? Hier ist, was zu tun ist, oder wie Sie es selbst mit Ihrem Gerät testen:

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser und besuchen Sie iCloud.com, melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an
  2. Wählen Sie „Find My iPhone“ aus der Icon-Liste, wenn Sie bei iCloud.com angemeldet sind
  3. Zugriff Find My iPhone auf iCloud

  4. Wählen Sie „Meine Geräte“ aus dem oberen Menü und wählen Sie das Gerät aus, das Sie in den Modus „Verloren“ stellen möchten, oder wählen Sie das Gerät auf der Karte aus, die auf dem Bildschirm angezeigt wird
  5. Wählen Sie das fehlende iPhone in der Liste Meine Geräte aus

  6. Wählen Sie „Lost Mode“ aus den drei Optionen
  7. Versetzen Sie das iPhone in den verlorenen Modus

  8. Geben Sie eine Telefonnummer ein, unter der Sie erreichbar sind – dies wird die einzige Option auf dem iPhone-Sperrbildschirm (abgesehen von der Entsperrung mit einem Passwort)
  9. Geben Sie eine Rückrufnummer für den verlorenen Modus ein

  10. Wählen Sie „Weiter“ und geben Sie eine Nachricht ein, die im Lock-Modus auf dem Sperrbildschirm des iPhone angezeigt wird
  11. lost-mode-message-iphone

  12. Wählen Sie nun „Done“, um den Lost Mode zu aktivieren und das Gerät mit der oben genannten Nachricht und der Kontakttelefonnummer fernzusperren

Das iPhone wird nun in den „Lost-Modus“ versetzt, wobei die Nachricht im letzten Schritt auf dem Sperrbildschirm eingegeben wird. Das Telefon ist jetzt außer zwei Optionen unbrauchbar: jemand kann auf „Anruf“ tippen, um die im vorherigen Schritt eingegebene Nummer zu wählen, oder jemand kann zum Passcode-Bildschirm wischen und den Passcode des Geräts eingeben, wenn sie es wissen (wie Sie, vorausgesetzt Sie haben das verloren gegangene Gerät gefunden. So sieht ein iPhone im verlorenen Modus aus, wenn jemand den Bildschirm einschaltet:

Lost Mode iPhone Sperrbildschirm

Das Gerät bleibt gesperrt, bis der richtige Code eingegeben wurde. Der erforderliche Passcode ist derselbe, der von Ihnen während des anfänglichen Sperrbildschirm-Setups festgelegt wurde.

iCloud und Find My iPhone senden Ihnen auch E-Mail-Updates, wenn das Gerät mit der Uhrzeit und dem Datum der ersten Aktivierung in den Lost-Modus versetzt wurde. Außerdem erhalten Sie Updates, wenn das Gerät erfolgreich mit dem Passwort entsperrt wurde:

Lost Mode iPhone-fähige E-Mail

Sie können weiterhin den physischen Standort des iPhones auf der Zuordnungsfunktion über „Mein iPhone suchen“ mit iCloud.com überwachen. Es ist so lange sichtbar, wie das Gerät eingeschaltet ist und sich im GPS- oder Mobilfunkbereich befindet. Wenn Sie das Gerät verloren haben und auf der Karte bemerken, dass es sich an einem Ort befindet, an dem Sie es erkannt haben, können Sie mit einem anderen Feature das iPhone einen lauten Piepton vom Lautsprecher spielen lassen, um ein Gerät zu finden, das verschwunden ist fehlen von etwas wie in einem Couchkissen eingekeilt oder hinter irgendjemandes Schreibtisch fallen gelassen zu werden. Beachten Sie, dass das iPhone auch dann im „Lost Mode“ verbleibt, wenn das Gerät aus einem Versorgungsbereich austritt oder der Akku ausfällt und dann aufgeladen oder neu gestartet wird, bis der richtige Passcode eingegeben wurde.

Eine letzte Sicherheitsvorkehrung liegt vor, wenn Sie glauben, dass das iPhone (oder ein anderes iOS-Gerät) nicht wiederhergestellt werden kann, entweder aufgrund eines Diebstahls oder weil es in einer bestimmten Situation verloren gegangen ist: Fernlöschung. Mit Remote Wipe können Sie alles remote vom iPhone (iPad / iPod) löschen, was im Grunde alle persönlichen Daten und Apps des Geräts zerstört und unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, E-Mails, Notizen, Fotos usw. verhindert handlich, wenn es gebraucht wird, aber weil es alles abräumt, ist es wirklich am besten für extreme Situationen, wie einen Gerätediebstahl, reserviert.

Dies ist wirklich eine hervorragende Möglichkeit, ein fehlendes iPhone zu schützen und helfen, aufzuspüren, und es ist auch ein lohnendes Anti-Diebstahl-Tool. Obwohl es hauptsächlich für das iPhone nützlich ist, funktioniert es fast identisch für das iPad und den iPod touch, obwohl die letzten beiden Geräte ohne die „Anruf“ -Funktion sein werden, da sie kein Mobiltelefon haben. Dennoch behalten sie die Fähigkeit, das Gerät fernzusperren und es auf einer Karte zu verfolgen, wenn das Gerät in der Nähe von Wi-Fi ist, und können auch ihre Daten aus der Ferne zerstören, wenn dies für notwendig erachtet wird.

Like this post? Please share to your friends: