Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Verwenden Sie Apple Earbud Kopfhörer mit Xbox One Controller ohne den summenden Feedback-Sound

Die Apple Earbud Kopfhörer sind ziemlich gut für einen kostenlosen Satz von Kopfhörern, und die Xbox One ist eine großartige Spielekonsole mit einem Controller, der es den Xbox-Spielern ermöglicht, einen Kopfhörer direkt in den Wireless-Controller zu stecken, also ist es natürlich nicht verwunderlich, dass einige Xbox Ein Spieler würde gerne einen Satz Apple Earbuds mit dem Xbox One Controller verwenden, richtig? Wenn Sie das selbst ausprobiert haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es funktioniert, aber Sie bekommen einen Feedback-Zischen-Sound von Earbuds, der es im Grunde unbrauchbar macht.

Keine Sorge, es gibt eine Lösung für dieses summende Soundproblem! Enterprising YouTuber @NickRobinson hat eine einfache Lösung gefunden, mit der das Apple Earbud Kopfhörer-Set mit einem Xbox One Controller verwendet werden kann, abzüglich des schrecklichen Rückkopplungs-Zischens.

Buzzing Feedback Sound in Apple Earphones mit Xbox Controller beheben

Die angebotene Lösung ist wie folgt:

  1. Verbinden Sie die Apple Earbud Kopfhörer wie gewohnt mit dem Xbox One Controller
  2. Drücken Sie die Xbox-Taste in der Mitte des Xbox One-Controllers doppelt und gehen Sie zum Zahnradsymbol, um auf „Einstellungen“ für den Kopfhörer zuzugreifen
  3. Schalten Sie die „Headset Mic“ -Option auf OFF, gehen Sie dann zu „Mic Monitoring“ und drehen Sie die Einstellung ganz nach unten (Schieberegler ganz nach links)
  4. Verlassen Sie die Xbox One-Einstellungen und genießen Sie Ihr Spiel mit Audio in den Apple-Kopfhörern, abzüglich des schrecklichen Feedback-Zischens

Das YouTube-Video wird unten zur einfachen Anzeige bereitgestellt:

Laut Polygon ist dies notwendig, um den summenden Rückkopplungssound zu beheben, da Apple seine 3,5-mm-Stecker etwas anders gestaltet hat:

„Während die meisten 3,5-mm-Headsets die Spitze, den ersten Ring, den zweiten Ring und die Hülse der Buchse für das linke Ohr, das rechte Ohr, das Mikrofon bzw. die elektrische Erdung verwenden, tauschen Apples Headsets tatsächlich die Erdung und das Mikrofon aus, was zu diesem schrecklichen statischen Geräusch führt Sie hören, wenn die Mikrofonüberwachung aktiviert ist. „

Wenn jemand herausgefunden hat, wie das funktioniert, wenn der Xbox One-Controller mit einem Mac verbunden ist, dann teilen Sie ihn bitte in den Kommentaren mit uns.

Seltsamerweise, wenn Sie eine PS4-Controller-Einrichtung mit Mac OS X haben, können Sie einfach die Kopfhörer direkt an diesen Controller anschließen, und sie scheinen gut zu funktionieren, ohne irgendwelche Rückkopplungsprobleme.

Anyway, dank @icrizzo für den Kopf über diesen Kopfhörer Trick.

Like this post? Please share to your friends: