Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verwandle Pixelmator in eine Vektorgrafik-App mit einem fantastischen Osterei auf dem Mac

Wir wissen bereits, dass Pixelmator die beste Photoshop-Alternative zu einem winzigen Bruchteil des Preises ist, aber neuere Versionen von Pixelmator ab 2.2 und höher enthalten ein unglaubliches Osterei, das Pixelmator zu einer vollwertigen Vektorgrafik-Anwendung, einem Illustrator, macht . Im Ernst, eine ganze Vektorgrafik-Anwendung ist in Pixelmator auf dem Mac versteckt!

Alles, was Sie benötigen, um auf den Vektor-Modus in Pixelmator zugreifen zu können, ist ein geheimer Tastendruck, der die App in Vektorzeichnung umwandelt.

Wie man Vektorgrafiken in Pixelmator auf Mac mit Vectorormator zeichnet

Probieren Sie es mit einer modernen Version von Pixelmator aus, öffnen Sie die App und öffnen Sie dann ein neues oder altes Dokument.

Als nächstes müssen Sie nur die magischen Tastenanschläge drücken: Befehl + Shift + V

Sie werden sofort sehen, dass alle Werkzeugleisten sich transformieren, und eine kleine „Enter Vectormator Mode“ -Meldung schwebt kurz über dem aktuellen Bildbereich.

Der Pixelmator als gängiges Pixel- und Bildbearbeitungs-Werkzeug achtet besonders auf die Symbolleisten:

Pixelmator als Pixelmator

Und hier hat Pixelmator Vectormator direkt nach dem Drücken der magischen Tastenkombination Befehl + Umschalttaste + V aktiviert, mit einer vollständigen Werkzeugleistenumwandlung, die neue Formen- und Vektorzeichenwerkzeuge bietet:

Pixelmator im Vektormodus als Vektorvektor

Am besten können Sie zwischen Pixelmator und Vectormator wechseln, indem Sie den Tastaturbefehl erneut aktivieren, damit Sie einige Vektorformen zeichnen und dann schnell zurück in den Pixelmodus und wieder zurück springen können. Das ist ziemlich unglaublich, um in einer bestehenden $ 30 App versteckt zu werden, und es ist mächtig genug, um es selbst zu einer eigenen Anwendung zu machen.

Um auf „Vectormator“ zugreifen zu können, müssen Sie ein Upgrade auf Pixelmator 2.2 oder neuer (kostenloses Update) aus dem App Store durchführen. Jeder neue Kauf von Pixelmator ($ 30 im Mac App Store) wird natürlich die neueste Version sein und somit Zugriff auf die Vektorwerkzeuge haben.

Beenden des Vektormodus und Zurückkehren zum Pixelmodus in Pixelmator auf dem Mac

Um den Zeichnungsmodus Vektor zu verlassen und zum normalen Pixelmodus in Pixelmator zurückzukehren, drücken Sie die magische Tastenkombination Befehl + Umschalt + V erneut und alle Werkzeugleisten schalten vom Vektor- in den normalen Modus zurück. Sie können auf diese Weise nahtlos zwischen den beiden wechseln.

Wenn Sie nach einem erstaunlichen Bildbearbeitungsprogramm für Mac OS X suchen, ohne Hunderte von Dollar für Photoshop auszugeben, dann gibt es wirklich nichts besseres als Pixelmator. Jetzt mit der Aufnahme von Vectormator hämmert es diesen Punkt wirklich nach Hause und macht es zu einer Must-Have-App für Künstler, Designer, Fotografen oder sogar für jeden, der zwischendurch immer wieder Änderungen und Anpassungen an den Bildern vornehmen möchte.

(Künstlerische Fähigkeiten nicht enthalten, wie durch die wirklich schrecklichen Vektorkunst von mir gefertigt.)

Gehen Sie zu Pixelmator, um dieses tolle Feature in einer großartigen App zu veröffentlichen.

Like this post? Please share to your friends: