Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Verwandeln Sie Standard in Mac OS X in ein Administratorkonto

Viele Mac-Benutzer haben mehrere Benutzerkonten auf ihrem Computer, von denen einige für andere Benutzer erstellt werden können, vielleicht ein separates Arbeitskonto oder ein Gastkonto und so weiter. Wenn Sie auf dem Mac ein neues Benutzerkonto erstellen, handelt es sich normalerweise um ein „Standard“ -Konto, das dem Benutzer Zugriff auf seine Dateien und die Möglichkeit zum Öffnen von Anwendungen ermöglicht, diesen Benutzer jedoch nicht zu einem Administrator auf dem Mac macht. Manchmal möchten Sie jedoch ein Standardbenutzerkonto auf einem Mac in ein Administratorkonto ändern, um einem Standardbenutzer die Möglichkeit zu geben, administrative Änderungen am Computer vorzunehmen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie unter Mac OS X schnell jedes Standard-Benutzerkonto in ein Administratorkonto umwandeln können.

Denken Sie daran, dass ein Administratorkonto die höchste Stufe eines Accounts auf einem Mac ist (abgesehen vom Superuser-Root) und somit ein Administratorkonto Software ändern und entfernen, Passwörter zurücksetzen, zusätzliche Konten hinzufügen und andere administrative Aufgaben ausführen kann. Daher möchten Sie ein generisches öffentliches Konto nicht in ein Administratorkonto umwandeln. Geben Sie nur Administratorkonten Zugriff auf vertrauenswürdige Personen und Benutzer. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass die hier beschriebene Methode nur einem anderen Administratorkonto erlaubt, zusätzliche Administratorkontoberechtigungen zu gewähren, und dass ein Standardbenutzerkonto sich selbst keine Administratorrechte gewähren kann, ohne die Anmeldeinformationen eines Administratorkontos zu kennen. Diese Einschränkung ist offensichtlich für die Sicherheit vorgesehen Gründe dafür.

So ändern Sie ein Standardkonto unter Mac OS X zum Administratorkonto

Diese Methode nutzt die Systemeinstellungen, um ein Benutzerkonto als Admin-Status zu privilegieren. Es konvertiert jedes Standard-Benutzerkonto in ein Administratorkonto in jeder Version von Mac OS X, egal ob Mac OS X, Mac OS oder OS X egal, das Verfahren ist das gleiche.

  1. Öffne das  Apple-Menü und gehe zu „Systemeinstellungen“
  2. Wählen Sie „Benutzer & Gruppen“
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Entsperren in der Ecke, es sieht wie ein kleines Schlosssymbol aus, um den aktuellen Benutzer zu authentifizieren
  4. Wählen Sie aus der Seitenleisten-Benutzerliste das Benutzerkonto aus, das Sie von Standard in Admin umwandeln möchten, und suchen Sie dann nach „Benutzer darf diesen Computer verwalten“.
  5. Ändern Sie den Standard unter Mac OS X in das Admin-Konto

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sicherzustellen, dass das Kontrollkästchen aktiviert ist. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf die Verwaltungsebene für das ausgewählte Konto
  7. Gewähren Sie unter Mac OS X den Standardzugriff für Benutzerkonten

  8. Beenden Sie die Systemeinstellungen wie gewohnt

Das ist alles, es gibt keinen Alarmdialog oder keine Parade, die Änderung ist sofort und das ausgewählte Benutzerkonto erhält jetzt Administratorzugriff als vollständiges Administratorkonto, nachdem es von einem Standardbenutzerkonto konvertiert wurde.

Gibt dies dem Benutzer vollständigen Administratorzugriff auf den Mac?

Ja. Dies gibt dem Benutzer vollen Administratorzugriff auf den Mac. Auf diese Weise sind die Benutzerfähigkeiten jetzt im Grunde die gleichen wie die Erstellung eines neuen Admin-Kontos, außer dass es ein bestehendes Benutzerkonto in einen Administrator auf dem Mac konvertiert.

Dies bedeutet, dass einem Benutzer Administratorrechte auf dem Mac gewährt werden, wodurch die Fähigkeiten des Standardkontos als Administrator erweitert werden.

Kann der Administratorzugriff von einem Konto widerrufen werden?

Ja. Sie können den Administratorzugriff von einem Konto auf dem Mac widerrufen, wodurch ein Administratorkonto wieder in ein Standardkonto umgewandelt wird. Das ist im Grunde die gleiche wie die oben genannten Anweisungen, aber Sie deaktivieren stattdessen die Option „Zugriff auf diesen Computer erlauben“. Denken Sie daran, dass alle Macs mindestens einen Administrator-Account haben müssen.

Welche Konten sollten Administratorzugriff haben?

Nur vertrauenswürdige Benutzer sollten Konten auf Administratorebene auf einem Mac haben. Der Administratorzugriff ermöglicht dem Administrator, alle Systemeinstellungen zu ändern, Software zu installieren, Updates zu installieren, Kennwörter zu ändern, neue Konten zu erstellen, vorhandene Benutzerkonten zu löschen, Daten zu löschen, Laufwerke zu verschlüsseln und vieles mehr. Geben Sie keinem nicht vertrauenswürdigen Benutzer ein Administratorkonto oder Administratorkonto auf einem Mac.

Sollte mein Mac-Konto ein Administrator oder Standard sein?

Das hängt davon ab. Zuerst sollten Sie wissen, dass alle Macs über ein Administratorkonto verfügen müssen, um Updates zu verwalten, Apps zu installieren und zu deinstallieren, Laufwerke zu verschlüsseln und vieles mehr. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie ein Administratorkonto aktiv verwenden müssen ein „Standard“ -Konto für alltägliche Aktivitäten auf ihrem Computer. Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, der mit dem Zugriff auf Administratorebene und seinen Angeboten vertraut ist, können Sie sicher ein Admin-Konto verwenden. Dennoch empfehlen viele Sicherheitsexperten, ein „Standard“ -Konto zu verwenden und nur dann auf Administratorrechte zu eskalieren, wenn sie eine App oder ein Softwareupdate installieren müssen. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort hier, es hängt nur von Ihrem Komfortniveau, Sicherheitsgewohnheiten, der Mac-Nutzungsumgebung selbst und Ihrem speziellen Computer-Anwendungsfall ab.

Denken Sie daran, niemals jemandem, dem Sie nicht vertrauen, einen Administrator-Account zu geben, um vollen Zugriff auf den Computer zu haben. Wenn eine Gelegenheitsperson Ihren Mac für einen beliebigen Zweck verwenden möchte, richten Sie stattdessen das Gastbenutzerkonto unter Mac OS für sie ein, wie hier beschrieben.

Haben Sie Ideen, Kommentare oder Fragen zu Standard- und Administratorkonten für einen Mac? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: