Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verschieben Sie SSH-Schlüssel von einem Computer zu einem anderen

Für diejenigen, die auf passwortlose Logins mittels ssh angewiesen sind, anstatt einen neuen SSH-Schlüssel für einen neuen Client-Rechner zu generieren, können Sie SSH-Schlüssel einfach von einem Computer zu einem anderen verschieben. Dies ist eine schnelle und einfache Lösung für eine temporäre Maschine oder einen Benutzernamen oder für die Verwendung auf einem Hilfsarbeitsplatz. Sie können dies auch verwenden, um SSH-Schlüssel zwischen Benutzerkonten auf demselben Computer zu kopieren.

Verschieben von SSH-Schlüsseln zwischen Computern

Wenn Sie bereits mit einem vernetzten Mac verbunden sind, können Sie mit dem Finder die SSH-Schlüssel auf einfache Weise kopieren. Zuerst sollten Sie versteckte Dateien in OS X entweder durch Standard-Write oder ein Tool wie DesktopUtility anzeigen, dann öffnen Sie einfach das .ssh-Verzeichnis auf beiden Maschinen und ziehen Sie es per Drag & Drop:

Migrieren Sie SSH-Schlüssel durch den Finder

Auf der anderen Seite, wenn Sie bereits in Terminal sind, um versteckte Dateien zu aktivieren, können Sie auch einfach die Befehlszeile verwenden, um sie zu verschieben.

Kopieren von SSH-Schlüsseln über die Befehlszeile
Die Verwendung des Terminals ist für viele von uns schneller, Sie müssen natürlich über ein Netzwerk mit dem anderen Computer verbunden sein, damit dies funktioniert.

cp .ssh / id_rsa * /Network/path/to/username/.ssh/

Einfach genug und wird für jede Version von OS X und die meisten Varianten von Unix oder Linux funktionieren.

Wenn Sie möchten, könnten Sie auch die Schlüsseldateien komprimieren und sie dann über AirDrop übertragen, aber das ist wahrscheinlich mehr Arbeit als nötig.

Da SSH-Schlüssel passwortlose Anmeldungen zulassen, sollten Sie die Festplatte sicher löschen oder besser noch sicher formatieren, bevor sie an einen neuen Besitzer gesendet wird. Dies gilt insbesondere für temporäre Computer oder Leihgeräte.

Like this post? Please share to your friends: