Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verbessere die iOS Define-Funktion, indem du ein neues Wörterbuch hinzufügst

Der Tipp-zu-definieren-Trick in iOS kann dramatisch das Leseverstehen und das Erlernen neuer Wörter erleichtern, wenn ein unbekanntes Wort in einem Artikel oder Buch auftaucht. Diese schnelle Define-Funktion ist nicht nur für Studenten mit einem iPad oder iPod touch nützlich, sondern auch für den Rest von uns, lange außerschulisch und einfach nur die täglichen Nachrichten auf unseren iPhones zu lesen.

Während das Standard-Apple-Wörterbuch, das mit iOS ausgeliefert wird, ziemlich gut ist, ist es nicht perfekt und hat keine Definitionen für jedes einzelne Wort. Außerdem, und vielleicht noch relevanter für die meisten „Definiere“ -Funktionsbenutzer, bemerken Sie möglicherweise den Fehler „Keine Definition gefunden“, wenn Sie versuchen, ein Wort, das Sie sicher kennen, ein Wort zu definieren, oft nur weil die Zeitform unterschiedlich ist. Um nicht zu sehr vom Thema abzukommen, aber das bedeutet, ein Unendliches (die Grundform eines Wortes) in eine Vergangenheitsform (Hinzufügen von „ed“) oder ein Partizip Präsens (wie das Hinzufügen von „ing“) zu ändern. Wenn Sie sich fragen, wohin das geht, bleiben Sie einen Moment länger bei mir … denn das bedeutet für die Apple Dictionary-Funktion in iOS, dass ein Wort wie „Tuck“ eine Definition erhalten kann, aber dieses Wort in der Vergangenheitsform „Versteckt“ wird nicht definiert, einfach aufgrund dieser kleinen Tempusänderung.

Fügen Sie der iOS Define-Funktion weitere Definitionen hinzu und entfernen Sie den Fehler Keine Definitionen gefunden

Dies ist aus offensichtlichen Gründen frustrierend, und für diejenigen, die neue Wörter lernen, kann es zu einem Missverständnis oder der Annahme führen, dass das Wort überhaupt kein echtes Wort ist, wenn es ist. Genau das wollen wir hier beheben, indem wir ein zusätzliches Wörterbuch mit erweiterter Worterkennung hinzufügen, das mehr Definitionen für mehr Begriffe hinzufügt, aber auch eine bessere Zeitspannenerkennung hinzufügt.

Verbessere das iOS-Wörterbuch, indem du neue Wörterbücher und Definitionen hinzufügst

Wir werden die Breite der iOS-Wörterbücher verbessern, indem wir ein zusätzliches Wörterbuch mit erhöhter Worterkennung hinzufügen. In diesem Fall wird ein neues englisches Wörterbuch hinzugefügt, aber das sollte auch mit anderen Sprachen funktionieren.

  1. Öffnen Sie die App „Notizen“ und erstellen Sie eine neue leere Notiz
  2. Geben Sie eine Version eines Worts ein, die das Apple-Wörterbuch standardmäßig nicht definiert, z. B. „versteckt“.
  3. Tippen und halten Sie das Wort, bis das Kontextmenü angezeigt wird, und wählen Sie „Definieren“.
  4. Wenn der Fehler „Keine Definition gefunden.“ Angezeigt wird, klicken Sie auf die Ecke und tippen Sie auf „Verwalten“
  5. Suchen Sie nach „Englisch – New Oxford American Dictionary“ und tippen Sie auf den Download-Button, es sieht aus wie eine kleine Wolke mit einem nach unten zeigenden Pfeil, der daraus hervorgeht

Fügen Sie ein neues Wörterbuch hinzu, um die iOS Define-Funktion zu verbessern

Wenn Sie das Wörterbuch wirklich erweitern möchten, laden Sie „Englisch – Oxford Dictionary of English“ ebenfalls herunter, wenn Sie auf diesem Bildschirm sind. Wenn Sie in der Lage sind, Fremdwörter zu definieren, können Sie auch diese Wörterbücher verwenden . Jedes Wörterbuch ist eine rohe Textdatei, die ziemlich groß sein kann (irgendwo zwischen 500k und 70MB). Lassen Sie also die gesamte Datei herunterladen, bevor Sie ein Wort neu definieren, wie lange das dauert hängt von der Internetverbindungsgeschwindigkeit des iPad, iPhone ab oder iPod touch.

Wenn es abgeschlossen ist, werden Sie wissen, dass das Wörterbuch eine (x) -Schaltfläche daneben erhält und anzeigt, dass es gelöscht werden kann. Noch wichtiger ist, dass Sie jetzt ein verbessertes Wörterbuchverständnis haben, das Vergangenheit und Gegenwart viel besser versteht, indem Sie die Nachricht „Keine Definition gefunden“ weglassen und das fragliche Wort tatsächlich bereitstellen. Verwenden Sie erneut das Beispiel für das Wort „versteckt“, das nun eine Definition zeigt:

Verbessertes Wörterbuch mit erweiterten Definitionen in iOS

Das erweiterte Wörterbuch wird auch viele weitere Definitionen für weniger aussagekräftige Begriffe in einem breiten Spektrum von technologischen, wissenschaftlichen und medizinischen Wörtern enthalten.

Dies ist so hilfreich, dass es wahrscheinlich standardmäßig im iOS-Wörterbuch enthalten sein sollte, aber zumindest verdient dieser edtech-Tipp einen Platz auf jedem iPad, iPhone und iPod touch, das in der Bildungswelt verwendet wird.

Like this post? Please share to your friends: