Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Verbessere das Musikhören in iTunes mit 3 Quick Preference Adjustments

Das Hören von Musik in iTunes kann erheblich verbessert werden, indem Sie drei Einstellungen schnell vornehmen können. Die Aktivierung dieser Optionen dauert einige Sekunden und ist sowohl für Mac OS X als auch für Windows gültig:

  • Öffnen Sie die iTunes-Einstellungen im iTunes-Menü
  • Wählen Sie die Registerkarte „Wiedergabe“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um „Crossfade-Songs“, „Sound Enhancer“ und „Sound Check“ zu aktivieren.

Die Namen sind ziemlich Beschreibung, aber wenn Sie sich fragen, was jede Option ist, ist ein kurzer Durchlauf unten:

Crossfade-Songs lassen jedes Lied langsam in das nächste Lied übergehen, wodurch jegliche Lücken zwischen der Song-Wiedergabe und der Bereitstellung eines schönen kontinuierlichen Musikstroms beseitigt werden.

Sound Enhancer macht automatische Anpassungen an Bass und Höhen, die einen wirklich schönen Effekt haben können, besonders für diejenigen von uns mit billigeren Computer-Lautsprechern und nicht so etwas wie AudioEngines. Nehmen Sie sich Zeit für eine sorgfältige Einstellung, basierend auf den verwendeten Lautsprechern, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Sound Check passt die Song-Wiedergabe an, so dass jeder Song mit der gleichen Lautstärke abgespielt wird. Dies ist eine wichtige Funktion für alle älteren CD-Spieler, die tendenziell weicher spielen als neuere Alben, die von iTunes oder anderswo heruntergeladen wurden. Dies kann bei Bedarf auch auf einer Pro-Song-Basis erfolgen.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie ein paar Minuten Musik hören, auf die Unterschiede mit dem Sound Enhancer hören und die Schieberegler entsprechend anpassen. Der Crossfade-Schieberegler ist standardmäßig auf eine ziemlich gute Einstellung eingestellt, aber es kann auch Spaß machen, die ganzen 12 Sekunden zu gehen, wenn Ihre Musiksammlung so ähnlich ist, dass sie nicht fehl am Platz klingt und jeden Song ineinander übergeht. Es lohnt sich auch, den iTunes Equalizer auf Einstellungen einzustellen, die in allen Songs ziemlich neutral sind.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac