Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Testen Sie die Passwortstärke und generieren Sie starke Passwörter in Mac OS X

Mac OS X enthält ein großartiges integriertes Dienstprogramm, mit dem Sie die vorhandene Passwortstärke testen und neue starke Kennwörter generieren können. Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Passwort sicher ist, ist dies ein guter Weg, um die Qualität zu testen, und es ist auch eine sichere Methode, um neue sichere Passwörter zu erstellen, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind.

Zugriff auf das Password Assistant Tool von OS X

Password Assistant ist seit langem in Mac OS X enthalten, hier erfahren Sie, wie Sie über Keychain darauf zugreifen:

  • Starten Sie „Keychain Access“ unter / Programme / Dienstprogramme /
  • Öffne das Menü „Datei“ und wähle „Neues Passwort“
  • Klicken Sie auf das schwarze Schlüsselsymbol neben dem Feld Passwort, um den Passwortassistenten zu öffnen
  • Öffnen Sie den Passwortassistenten in OS X

Testen der Stärke vorhandener Kennwörter

Ihre aktuellen Kennwörter sind möglicherweise nicht besonders stark. Sie können sie in der Sicherheit von OS X testen und dann ändern, wenn sie nicht stark genug sind:

  1. Geben Sie im Feld „Vorschläge“ ein vorhandenes Kennwort ein, um dessen Stärke sofort anzuzeigen
  2. Beobachten Sie die „Qualität“ Bar ändern Farben und Länge in Übereinstimmung mit der Sicherheit des eingegebenen Passwort, wenn zufrieden weitermachen, wenn nicht, ändern Sie das Passwort, bis der Qualitätsbalken zeigt ausreichende Sicherheit und Stärke

Wenn Ihr Passwort in der Qualitätsleiste rot angezeigt wird, möchten Sie es wahrscheinlich sofort ändern.

Generieren neuer starker Passwörter

Sie können ein neues zufälliges Passwort basierend auf einer Reihe von Regeln erstellen. Die sichersten und praktischsten Passwörter sind eher einprägsam, aber lang und zufällig. Daher konzentrieren wir uns auf diesen Typ:

  1. Öffnen Sie das „Type“ -Menü und wählen Sie „Memorable“, um starke Passwörter zu erzeugen
  2. Passen Sie den Längenbalken für beste Ergebnisse auf mindestens 21 Zeichen an. Wenn sich der Balken bewegt, werden neue Passwörter generiert
  3. Achten Sie darauf, dass die Leiste „Qualität“ dunkelgrün und vollständig ausgefüllt ist, um das stärkste Passwort zu erhalten

Erstellen Sie unter Mac OS X ein starkes, aber einprägsames Passwort

Die Memorable-Passwörter, die generiert werden, sind in der Regel gemischte Wörter mit einigen Zahlen, Sonderzeichen und einem anderen zufälligen Wort. Zum Beispiel „iAte15 ^ _ ^ Burritos & barfed :(“ ist ein starkes Passwort, das möglicherweise leicht zu merken ist, weil es eine seltsame Phrase ist, aber es ist sicher, weil es eine Menge Einzigartigkeit hat.

Sobald sichere Passwörter generiert wurden, können Sie sie für alles verwenden, einschließlich E-Mail-Konten, iCloud und iTunes, SSH, Anmeldung bei OS X und dem Sperrbildschirm und sogar Anmeldung beim iOS-Sperrbildschirm. Vergiss sie einfach nicht.

Vergessen Sie nicht, Ihre Passwörter niemals an Dritte weiterzugeben!

Und ja, das ist in allen modernen Versionen von OS X verfügbar.

Melde dich bei MacDailyNews für die Trinkgeld-Erinnerung.

Like this post? Please share to your friends: