Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Tastaturbeleuchtung funktioniert nicht auf einem MacBook Pro \ Air? Probieren Sie 3 einfache Fixes aus

Lösung # 1: Stellen Sie den Mac & Light Sensor ein

In einigen Situationen können direkte Beleuchtung, helles Licht, Sonnenlicht oder Blendung direkt auf den Lichtsensor des MacBook Pro oder MacBook Air fallen. In diesem Fall werden die Beleuchtungsanzeige und die Bedienelemente gesperrt. Die Lösung dafür ist einfach: Stellen Sie den Mac so ein, dass die Lichtquelle nicht mehr auf dem Display und in der Nähe der Frontkamera erscheint. Dies ist eine Funktion, kein Bug, es ist beabsichtigt, die Hintergrundbeleuchtung automatisch zu deaktivieren, wenn sie nicht benötigt wird, und sie wäre sowieso nicht sichtbar, wie bei der Verwendung eines MacBook im Freien in der Sonne.

Der MacBook-Lichtsensor wirkt sich auf die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur aus

Wenn Sie das selbst noch nie erlebt haben, können Sie es auch in einem pechschwarzen Raum ziemlich einfach testen. Leuchten Sie einfach eine Taschenlampe oder ein helles Licht in der Nähe der FaceTime-Kamera oben auf dem Bildschirm, und die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung wird dunkel. Wenn die helle Lichtquelle den Kamerafenster trifft, wird die Tastatur wieder hintergrundbeleuchtet.

Lösung Nr. 2: Steuern Sie die Tastenbeleuchtung manuell

Manchmal reicht es nicht aus, die Position des MacBooks zu ändern, und ich habe Erfahrung mit einigen besonders hartnäckigen MacBook Air-Tastaturen, deren Hintergrundbeleuchtung nicht gut auf externe Lichtverhältnisse reagieren würde. Manchmal kann das Empfindlichkeitsproblem mit der Lösung nach # 3 gelöst werden, aber eine andere Lösung besteht darin, nur manuelle Beleuchtungssteuerungen zu verwenden und die automatischen Beleuchtungseinstellungen zu stoppen.

  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen im Apple-Menü und wechseln Sie zum Bereich „Tastatur“
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Tastatur bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch beleuchten“

Erlange manuelle Kontrolle über die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung

Jetzt müssen Sie mit den Tasten F5 und F6 die Hintergrundbeleuchtung der Taste manuell steuern. Dies ist die einzige Möglichkeit, die Beleuchtung zu beeinflussen.

Manuelle Tastatursteuerung für die Hintergrundbeleuchtung

Das mag ein wenig widersprüchlich klingen, aber wenn Sie die automatische Beleuchtungsfunktion deaktivieren, können Sie die Tasten mit Hintergrundbeleuchtung komplett manuell steuern. So können Sie eine Helligkeitsstufe einstellen, die Sie ständig verwenden möchten, unabhängig von den äußeren Lichtverhältnissen Sensoren oder nicht. Beachten Sie jedoch, dass sich die leuchtenden Tasten nicht mehr selbst einstellen. Wenn Sie also negative Auswirkungen auf die Batterie bemerken, sollten Sie die Helligkeit am unteren Ende einstellen.

Lösung # 3: Setzen Sie die SMC zurück

Hintergrundbeleuchtete Tasten funktionieren überhaupt nicht, und Sie sind sicher, dass das MacBook diese Funktion unterstützt? Ist der Schalter „Tastatur bei schwachem Licht automatisch beleuchten“ vollständig aus den Tastatureinstellungen verschwunden? Möglicherweise müssen Sie den System Management Controller (SMC) zurücksetzen, um die Dinge wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Der SMC steuert eine Vielzahl von Hardware-Optionen und System-Level-Power-Funktionen, und manchmal können Dinge im Laufe der wichtigsten OS X-Version Upgrades oder ohne ersichtlichen Grund drunter und drüber gehen. Wir haben eine Vielzahl von Gründen behandelt, warum und wie Sie die Probleme mit der SMC- und Hintergrundbeleuchtung der Tastatur zurücksetzen möchten. Dies könnte einige der hartnäckigeren Situationen lösen.

Beachten Sie, dass dies selten erforderlich ist, aber wenn alles andere fehlgeschlagen ist, können Sie unseren Anweisungen oder der offiziellen Anleitung des Apple Support folgen. Sie müssen das MacBook Air / Pro neu starten, um einen SMC-Reset durchzuführen.

Hilfe! Die Hintergrundbeleuchtung meiner Mac Tastatur funktioniert immer noch nicht

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und immer noch keine Funktion finden, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Das ist ziemlich unwahrscheinlich, aber das Beste, was Sie an diesem Punkt tun können, ist die Unterstützung der offiziellen Kanäle durch Apple-Support. Wenden Sie sich an AppleCare oder richten Sie einen Termin an der Genius Bar ein, sie sollten in der Lage sein, es herauszufinden und die Schlüssel wieder funktionsfähig zu machen oder ein defektes Beleuchtungssystem im höchst unwahrscheinlichen Fall zu ersetzen, dass es ein tatsächliches Hardware-Problem gibt. Beachten Sie, dass Flüssigkeitskontakt und kleinere Spritzer auf der Tastatur die Beleuchtung beeinträchtigen können, während der Rest des MacBooks die volle Funktionalität behält. Wenn der Mac also eine flüssige Begegnung hatte, könnte dies auch Schuld sein.

Like this post? Please share to your friends: