Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Stupid Terminal Tricks: Der tanzende ASCII Party Papagei

Willst du im Terminal herumreiten? Wenn Sie bereits Star Wars in ASCII von der Kommandozeile aus gesehen haben, haben Sie das Terminal Dutzende von Malen RickRolling, und Sie sind fertig Die Matrix-Stil Scroll-Screens von Text Kauderwelsch, und die Scroll-Bildschirme von Poop Emoji nicht mehr schneiden der Senf, vielleicht ist es an der Kommandozeile, einen tanzenden Farbzyklus-Partypapagei zu sehen.

Oh ja, mit einem einfachen Befehlsstring haben Sie einen ASCII-Kunstparty-Papagei, der seinen Kopf in Ihrem Terminal-Fenster bewegt. Bist du schon aufgeregt? Natürlich bist du!

Es gibt nicht viel Raketentechnik oder Komplexität in diesem Fall, also können Sie Ihre zusätzliche Tasse Kaffee hinlegen, sich zurücklehnen, entspannen und die Magie genießen.

Um den Goofy-Befehlszeilenpapagei zu sehen, müssen Sie nur die Terminal-Anwendung (im Verzeichnis / Applications / Utilities / zu finden) starten und dann die folgende Befehlsfolge eingeben:

Curl Papagei.LIVE

Drücken Sie die Return-Taste und schon können Sie einen endlos tanzenden Partypapagei genießen.

Wenn Sie Ihren ASCII-Kopf-Wackel-Papagei genossen haben, drücken Sie Strg + C, um den Tanz zu stoppen.

Wenn Sie sich wundern, wie das funktioniert, verwendet es den Befehl curl, um das ASCII vom Server ‚parrot.live‘ zu streamen (wer parrot.live laufen lässt, ist vermutlich ein ASCII – Papageien – Enthusiast) Magie, indem Sie im Terminal-Fenster nach oben scrollen, und Sie werden sehen, dass es nur eine Tonne Text ist, der durch das Fenster scrollt und dadurch die Illusion erzeugt, dass es ein tanzender Papageienkopf ist.

Hier ist, wie dieses kleine Juwel im animierten GIF-Format aussieht:

Der Farbändernde-Partypapagei an der Befehlszeile

Ist das nützlich? Ist das das Wichtigste, was Sie an diesem Tag, Jahr, Jahrzehnt sehen werden? Ist das das Geheimnis des Universums? Ist ein Party-Papagei, der in ASCII-Art in Ihrem Terminal tanzt, der Zweck von allem? Wer weiß? Aber es ist albern, und manchmal albern ist einfach nur Spaß.

Dieser kleine Trick wurde auf Twitter von @ darksim905 gefunden, obwohl es aussieht, als wäre dies die ursprüngliche Github-Quelle, und anscheinend gibt es eine ganze „cultoftheparyparrot.com“ für jeden, der daran interessiert ist, dies auf ein anderes Level zu bringen.

hey fam.

Wenn Sie Linux verwenden, sollten Sie ‚curl https://t.co/5SUqpoOQQp‘ vollständig ausführen.

Du … du bist willkommen (es tut mir so leid) pic.twitter.com/BpttOLDtEM

– 🤘🤖🤘Sim🤘🤖🤘 (@ darksim905) 23. März 2018

Es ist Freitag, kannst du es sagen?

Okay, jetzt, da Sie an ASCII-Papageien gefesselt sind, können Sie ein wenig Spaß haben und selbst ASCII-Kunst-Banner erstellen, Filme in ASCII-Art mit VLC ansehen oder sich andere Tricks und Themen aus der Kommandozeile aneignen.

Like this post? Please share to your friends: