Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Stummschalten von Konversationen in Nachrichten für Mac mit Anrufschutz

Mit der App „Mac Messages“ können Sie Textnachrichten zusammen mit iMessages senden und empfangen. Sie stehen dann in engem Kontakt mit Freunden, Familienangehörigen und anderen Personen, die Ihnen eine Nachricht senden. Das ist normalerweise eine gute Sache, aber manchmal wirst du dich als Empfänger einer Konversation finden, die einfach nicht folgen muss. Zum Beispiel, vielleicht bist du eine unbeabsichtigte dritte Partei in einer Konversation mit mehreren Personen, und ehrlich gesagt hast du nichts zu der Konversation hinzuzufügen. In Situationen wie diesen können Sie den systemweiten Anrufschutz-Modus immer mit einem Zeitplan oder einem kurzen Mausklick aktivieren, aber vielleicht ist es eine geeignetere Option, die betreffende Unterhaltung selektiv stumm zu schalten.

Sie können jede in der Nachrichten-App von OS X stattfindende Konversation auf diese Weise stummschalten, unabhängig davon, welche Plattform die anderen Teilnehmer verwenden oder ob es sich um einen Gruppenchat oder eine einzelne Nachricht handelt. Einfach zu tun, heißt es eigentlich „Nicht stören“ (ähnlich wie bei den Systemfunktionen iOS und OS X), außer dass es für eine Konversation in der Nachrichten-App spezifisch ist. So können Sie jede Konversation selektiv stummschalten:

  1. Wählen Sie in der Nachrichten-App von OS X die Konversation aus, die Sie stummschalten möchten, damit sie aktiv ist
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Details“ in der oberen Ecke
  3. Stummschalten einer Unterhaltung in Nachrichten für Mac mit Anrufschutz für Nachrichten

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Bitte nicht stören – Benachrichtigungen für dieses Gespräch stummschalten“ – der Effekt erfolgt sofort und Sie erhalten keine Benachrichtigungen, Töne oder Benachrichtigungen mehr aus diesem Gruppenchat

Stumm eine Konversation in Nachrichten für Mac

Die Nachricht wird mit dem bekannten kleinen Mondsymbol aus der systemweiten DND-Funktion in iOS als stumm / Nicht stören gekennzeichnet, die neben dem Benutzernamen und dem Avatarsymbol in der Seitenleiste des Fensters „Nachrichten“ angezeigt wird. Der stummgeschaltete Benutzer hat keinen Hinweis darauf, dass er stummgeschaltet wurde, und Sie können immer noch antworten, wenn Sie möchten.

Übrigens, wenn Sie von einer Flut von Nachrichten beworfen werden, möchten Sie vielleicht auch die gleiche Konversation in iOS mit einem ähnlichen Trick auf dem iPhone und iPad stummschalten.

Um die Konversation zu deaktivieren, klicken Sie einfach auf „Details“ und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Bitte nicht stören“ erneut. Vergessen Sie nicht, dies zu tun, sonst könnten Sie in einer Situation landen, in der Sie denken, dass etwas nicht stimmt, wenn dies nicht der Fall ist, was insbesondere auf dem iPhone häufig vorkommt.

Like this post? Please share to your friends: