Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Stummschalten einer gesamten Website in Chrome

Mit dem Chrome-Webbrowser können Sie jetzt jede Website vollständig stummschalten. Das ist großartig, wenn Sie häufig eine Website besuchen, die häufig automatisch abspielende Videos oder automatisch wiedergegebene Audiodateien enthält, die Sie ständig stummschalten oder suchen und pausieren müssen – eine ziemlich häufige Situation mit vielen Nachrichten- und Sportwebsites – da Sie stummschalten können die gesamte Website einmal, und Sie werden dann nie wieder einen anderen Sound von dieser Website hören, solange die Stummschaltung aktiv ist.

Das Stummschalten von Websites in Chrome funktioniert auch unter Mac OS, Windows und Linux. Dies ist also ein plattformübergreifender kompatibler Trick. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie eine aktuelle Version von Chrome haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Webbrowser aktualisieren, wenn diese Funktion nicht verfügbar ist.

Und ja, dies funktioniert in Verbindung mit der Deaktivierung der automatischen Wiedergabe von Videos in Chrome. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass eine Website stummgeschaltet werden kann, selbst wenn die Chrome-Einstellung für die automatische Wiedergabe ignoriert wird.

Wie man eine komplette Website komplett in Chrome stumm schaltet

Möchten Sie eine komplette Website vollständig von der Wiedergabe von Ton oder Audio ausschließen? Das ist einfach mit Chrome:

  1. Öffnen Sie Chrome, wenn Sie dies noch nicht getan haben, und besuchen Sie dann eine Webseite mit Sound, der automatisch oder auf andere Weise abgespielt wird (zum Beispiel cnn.com oder die meisten Online-Video-Websites).
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste des Fensters oder die Tab-Leiste für die Site, auf der Sound wiedergegeben wird, und wählen Sie dann in den Dropdown-Optionen „Site stummschalten“ aus
  3. So deaktivieren Sie eine Website in Chrome

Beachten Sie, dass diese Stummschaltungsfunktion für die gesamte Website gilt und nicht nur für die spezifische Webseite, die aktiv geöffnet ist.

Wenn Sie beispielsweise CNN.com stummschalten, werden alle zukünftigen Besuche bei CNN.com sowie alle Artikel auf CNN.com standardmäßig ebenfalls stummgeschaltet.

Stummschalten einer gesamten Website in Chrome

Sie können jede Site auf diese Weise stummschalten, auch wenn gerade kein Sound wiedergegeben wird.

Wenn Sie viele Tabs und Fenster mit Chrome verwenden, wird es wahrscheinlich hilfreich sein, mithilfe der Audioanzeige schnell zu finden, welches Fenster in Chrome wiedergegeben wird.

So können Sie eine Website in Chrome deaktivieren

Sie können die Stummschaltung einer Site ebenso deaktivieren wie das Stummschalten einer Site:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die stummgeschaltete Website, und wählen Sie „Unmute Site“ aus, um das Stummschalten von Audio / Video von der Website zu beenden
  • So heben Sie die Stummschaltung einer Website in Chrome auf

Sie können Websites auf diese Weise schnell stummschalten und die Stummschaltung aufheben, je nachdem, welche Browseranforderungen Sie benötigen. Also, wenn Sie nachts surfen und still bleiben möchten, stummschalten, aber wenn Sie während des Tages sind und Webseiten nach Belieben Audio abspielen möchten, deaktivieren Sie die Stummschaltung.

Beachten Sie, dass diese erweiterte Mute-Site-Funktion die Chrome Mute-Tab-Funktion zu ersetzen scheint, obwohl Sie einzelne Registerkarten in Safari weiterhin stummschalten können.

Kennen Sie weitere hilfreiche Tipps oder Tricks zum Stummschalten von Websites, auf denen Audio wiedergegeben wird? Teile sie in den Kommentaren!

Like this post? Please share to your friends: