Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Stoppen Sie die Power-Taste vom Ausschalten der Mac-Anzeige in OS X Mavericks

Die Ein- / Aus-Taste bei neueren MacBook Air- und MacBook Pro-Modellen wurde zu einer Taste auf der eigentlichen Tastatur, die sich direkt über der Löschtaste befindet. In den meisten Fällen ist dies kein Problem, aber mit der Einführung von OS X Mavericks wird beim Drücken dieser Schaltfläche nicht mehr das Dialogfeld „Ruhezustand / Neustart / Herunterfahren“ angezeigt, sondern der Bildschirm wird sofort ausgeschaltet Sperren Sie den Bildschirm, wenn Sie ein Passwort eingerichtet haben.

Für einige MacBook Air / Pro-Benutzer bedeutet diese Verhaltensänderung, dass das versehentliche Drücken der Einschalttaste viel aufdringlicher ist als zuvor. Wenn Sie einer der Benutzer sind, die von Zeit zu Zeit versehentlich auf die Ein- / Aus-Taste anstatt auf die Löschtaste drücken (da sie je nach Tastatur ziemlich nah beieinander liegen), werden Sie erleichtert feststellen, dass Sie Änderungen vornehmen können das Verhalten des Power-Schlüssels in OS X mit Hilfe eines Standard-Schreibbefehls. Wie bei jeder anderen Standard-Befehlszeichenfolge ist die Änderung leicht umkehrbar, wenn Sie sich nicht für die Anpassung des Verhaltens entscheiden. Daher zeigen wir Ihnen, wie Sie beides tun.

Sie benötigen OS X Version 10.9 oder neuer, damit diese Befehlszeichenfolge funktioniert.

Ändern Sie das Mac Power Button Verhalten in OS X Mavericks

Starten Sie das Terminal, das sich im Ordner Applications> Utilities des Mac befindet, und geben Sie den genauen Befehl ein, wie unten gezeigt:

Standardwerte schreiben com.apple.loginwindow PowerButtonSleepsSystem -bool no

Drücken Sie die Eingabetaste, um die Standardbefehlszeichenfolge auszuführen. Änderungen werden sofort wirksam.

Wenn diese Option deaktiviert ist, müssen Sie den Ein- / Aus-Schalter für ein oder zwei Sekunden gedrückt halten, um die Aktion vor 10.9 auszulösen, bei der die Optionen „Ruhezustand“, „Neustart“ und „Herunterfahren“ aufgerufen werden.

Power-Taste an einem MacBook Air

Kehren Sie zum Standardverhalten der Mac Power Button-Schaltfläche in OS X zurück

Um zu der (neuen) Standardeinstellung zurückzukehren, dass die Ein / Aus-Taste die Mac-Anzeige ausschaltet, verwenden Sie stattdessen die folgende Standardbefehlszeichenfolge:

Standardwerte schreiben com.apple.loginwindow PowerButtonSleepsSystem -bool yes

Sie werden feststellen, dass die einzige Änderung die „Ja“ – oder „Nein“ -Syntax ist, die an das Flag -bool angehängt ist, wie es bei der Umkehrung anderer Standardbefehlszeichenfolgen der Fall ist. Auch hier werden die Änderungen sofort wirksam und Sie kehren in den Mavericks zum Verhalten der Ein / Aus-Taste zurück. Dies bedeutet, dass der Bildschirm beim Drücken der Taste sofort ausgeschaltet wird.

Ich habe dies auf der MacWorld entdeckt, nachdem ich nach einer Lösung gesucht habe, um auf einem 11 „MacBook Air wiederholt den Display-Schlaf auszulösen. Wenn Sie mit dem gleichen Problem frustriert sind, probieren Sie es einmal aus.

Like this post? Please share to your friends: