Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Stellen Sie die MTU-Größe über die Befehlszeile von Mac OS X ein

MTU steht für Maximum Transmission Unit und eine größere MTU-Größe erhöht die Effizienz einer Netzwerkverbindung, da jedes Paket mehr Daten enthält, aber manchmal die Standard-MTU-Größen (oft 1500) Probleme mit einigen Netzwerken verursachen und angepasst werden müssen. Das Ändern der MTU-Größe war eine Lösung für einige abfallende WLAN-Verbindungen in OS X, insbesondere, wenn das Standardprotokoll zum Löschen der WLAN-Pref-Dateien nicht funktioniert hat, um hartnäckige Probleme zu lösen.

Wenn Sie in einer Situation sind, in der Sie die Größe der Übertragungseinheit ändern müssen, können Sie dies einfach über die Befehlszeile über das immer nützliche Dienstprogramm networksetup tun. Es ist wahrscheinlich wichtig zu beachten, dass die meisten Benutzer diese Einstellung nie anpassen müssen, was sie zu einem fortgeschritteneren Tipp macht.

Verwenden Sie das folgende Networksetup-Flag, um die aktuelle MTU-Größe anzuzeigen:

networksetup -getMTU

Sofern es nicht geändert wurde, ist die Standard-MTU-Größe in OS X 1500 und wird wie folgt zurückgemeldet:

Aktive MTU: 1500 (aktuelle Einstellung: 1500)

Um dies zu ändern und eine neue MTU-Größe festzulegen, verwenden Sie das Flag -setMTU, wählen Sie die Schnittstelle und geben Sie eine neue Größe an, z.

networksetup -setMTU de0 1453

en0 In diesem Fall ist die Wi-Fi-Schnittstelle eines MacBook Air ohne Ethernet-Port, und 1453 ist die MTU-Einstellung für das Beispiel gewählt, weil es die magische Zahl ist, die ein hartnäckiges Wireless-Drop-Problem mit einigen Macs gelöst.

Sie können überprüfen, ob die Änderung stattgefunden hat, indem Sie das Flag -getMTU erneut verwenden, um die Nummer zu überprüfen. Damit die Änderung tatsächlich wirksam wird, möchten Sie wahrscheinlich die Wi-Fi-Verbindung aus- und wieder einschalten, was auch über Networksetup möglich ist, obwohl das nicht immer notwendig ist.

Like this post? Please share to your friends: