Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Steigern Sie Safari auf älteren iOS 7-Geräten durch Detching von Web-Javascript

Steigern Sie die Safari-Leistung, indem Sie Javascript für alte iPads / iPhones mit iOS 7 verlieren

Die Deaktivierung von Javascript bietet eine enorme Leistungssteigerung, wenn der Safari-Webbrowser in iOS 7 auf älterer Hardware verwendet wird, wo er ansonsten langsam läuft. Seien Sie sich bewusst, dass es einige schwerwiegende Nachteile gibt, wenn Sie Javascript deaktivieren, und machen Sie diesen Trick am besten für diejenigen, die das Internet ausschließlich für einfachere Funktionen nutzen, wie zum Beispiel das Lesen ihrer Lieblingswebsites.

  1. Öffne die Einstellungen App und gehe zu „Safari“
  2. Navigiere nach unten und wähle „Erweitert“
  3. Stellen Sie den „Javascript“ -Schalter auf OFF

Beschleunigen Sie Safari, indem Sie Javascript in den Einstellungen deaktivieren

Sie müssen einzelne Registerkarten und Webseiten schließen und erneut öffnen, damit die Änderung auf den bereits geladenen Websites wirksam wird, oder Sie verwenden einfach die Funktion zum Anhalten und Beenden von Safari, damit sie für alle geöffneten Anwendungen universell gilt.

Das Ergebnis wird eine ziemlich unterschiedliche Web-Browsing-Erfahrung sein, ohne viele Funktionen, an die Sie sich auf verschiedenen Seiten gewöhnt haben, aber Sie werden auch blitzschnell im Internet surfen. Die meisten Websites funktionieren weiterhin, obwohl sie nur vereinfacht und auf eine schreibgeschützte Funktionalität reduziert wurden (diese ist enthalten):

Beschleunigen Sie das Surfen im Web in iOS 7, indem Sie Javascript deaktivieren

Die Fähigkeit, JavaScript in Mobile Safari zu deaktivieren, ist nichts Neues, und es hat immer eine gewisse Geschwindigkeit durch Verringerung der Browserlast geboten, aber der Unterschied scheint mit einigen iOS 7-Hardware wie einem iPad 2, iPad 3 oder iPhone 4 vergrößert Sie haben eines dieser Geräte, von denen Sie glauben, dass es bei der Verwendung von Safari nervend langsam oder gar nicht reagiert. Versuchen Sie es einmal, der Leistungsgewinn kann wirklich beträchtlich sein.

Was das Deaktivieren von Javascript ändert, ändert sich im Web und in Safari

Das Deaktivieren von Javascript in einem Webbrowser hat einige ziemlich weitreichende Auswirkungen. Daher ist es wichtig zu verstehen, was dies bewirkt und wie es sich auf das Web-Browsing auswirkt. Viele normale Aspekte von Websites und Webseiten werden komplett verschwinden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Dinge wie Social-Sharing-Buttons, Kommentare auf vielen Webseiten, webbasierte Videostreams und Animationen, Social Widgets, Live-Updates und Live-Blogs, Voting-Funktionalität auf sozialen Seiten wie Reddit, Pop-up-Ads und Schwebenden Ads, die meisten banner-basierten Werbesysteme, die meisten analytischen Plattformen, viele Diskussionsforen und Foren-Funktionalitäten, alles AJAX, viele von vielen Seiten wie Facebook, einige Amazon-Funktionen, unter vielen anderen Dingen.

Zugegeben, all das zu verlieren, könnte für viele Nutzer ein zu großes Opfer sein, aber vielleicht überrascht es nicht, dass Sie eine enorme Steigerung der Safari-Leistung erzielen, indem Sie den ganzen Kram, der das moderne Web-Erlebnis umgibt, verlieren. Alles lädt nicht nur viel schneller, sondern auch viel weniger Bandbreite.

Lohnt es sich, im Namen der rohen Geschwindigkeit so viel Funktionalität zu verlieren? Sie müssen das selbst entscheiden, je nachdem, wie Sie Safari auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden. Glücklicherweise, wenn Sie denken, dass es eine viel zu drastische Veränderung ist, ist es sehr einfach umzukehren. Wechsle zurück in „Einstellungen“> „Safari“> „Erweitert“> und schalte „JavaScript“ wieder ein, starte Safari neu und du bist wieder dort, wo du wieder angefangen hast.

(Für diejenigen, die sich wundern; ja, das Ausschalten von Javascript auf dem üblichen Trio von Desktop-Browsern kann auch das Surfen nach Mac OS X oder Windows PC, aber es hat die gleichen Kompromisse)

Like this post? Please share to your friends: