Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Starten oder Anfordern der Bildschirmfreigabe von Nachrichten in Mac OS X

Die Nachrichten-App ist in der Regel mit Konversationen verknüpft, aber neu in Mac OS X ist eine Funktion, mit der Mac-Benutzer die Bildschirmfreigabe direkt von einem aktiven iMessage-Fenster aus mit einem anderen Mac-Benutzer initiieren können. Dies ist ideal für die Remote-Zusammenarbeit, für die Anzeige von Dateien auf Ihrem Computer, für die Dateiübertragung zwischen Remote-Macs oder sogar für die schnelle Hilfe bei der Fehlerbehebung, und es ist nicht nur einfach zu starten, sondern auch sehr gut.

Um eine Bildschirmfreigabesitzung über die App „Nachrichten“ zu initiieren oder anzufordern, müssen beide Macs über Mac OS oder OS X 10.10 oder höher verfügen und iMessage muss über die App „Nachrichten“ konfiguriert sein. Das heißt nicht, dass die Bildschirmfreigabe nur auf die Mac-Benutzer der neuesten Versionen von OS X beschränkt ist. Es ist nur dieses besonders einfache Mittel, um eine Remote-Bildschirmfreigabesitzung zu starten und anzufordern, für die die neuesten Versionen erforderlich sind. Für Benutzer von älteren oder neuen Versionen von Mac OS X können Sie diese Anweisungen befolgen, um die Bildschirmfreigabe auf dem Mac zu verwenden, die auch remote und lokal funktioniert.

So starten Sie die Bildschirmfreigabe in Mac OS X mithilfe von Nachrichten

Dies ist bei weitem der einfachste Weg, eine Bildschirmfreigabesitzung auf dem Mac zu initiieren:

  1. Öffnen Sie die Nachrichten App in Mac OS, wenn Sie dies noch nicht getan haben
  2. Klicken Sie in einem beliebigen Konversationsfenster in Nachrichten auf die Schaltfläche „Details“ in der oberen rechten Ecke
  3. Starten Sie die Bildschirmfreigabe von Nachrichten in OS X

  4. Klicken Sie auf die beiden überlappenden Felder, um die Optionen für die Bildschirmfreigabe zu sehen. Wenn sie dunkelblau ist, können Sie eine Bildschirmfreigabesitzung starten. Wenn sie hellblau ist, ist die Option nicht anklickbar, da der Benutzer keine ordnungsgemäße Version der Nachrichteneinstellungen hat ihr Mac
  5. Start oder Anfrage Bildschirmfreigabe in OS X Nachrichten App

  6. Wählen Sie „Einladen, um meinen Bildschirm zu teilen“, um Ihren eigenen Mac-Bildschirm mit dem Nachrichtenempfänger zu teilen, oder „Fragen Sie um den Bildschirm zu teilen“, um den Zugriff auf die anderen Benutzer durch Bildschirmfreigabe anzufordern
  7. Lade ein, den Bildschirm zu teilen, frage nach dem Bildschirm

Wenn die Bildschirmfreigabe-Sitzung beginnt, wird ihr Desktop in einem neuen Fenster über Ihrem aktuellen Desktop geöffnet. Die Größe wird angepasst, wenn der Bildschirm oder die Auflösung unterschiedlich ist:

Bildschirmfreigabe in OS X

Darüber hinaus wird in der Mac-Menüleiste ein Bildschirmfreigabesymbol angezeigt, das angibt, dass eine Sitzung geöffnet ist.

Bildschirmfreigabe in der Menüleiste von OS X

Wenn Sie Ihren eigenen Desktop auf diese Weise teilen, wird kein zusätzliches Fenster geöffnet, aber das Menüleisten-Symbol zeigt an, dass die Bildschirmfreigabe aktiv ist.

Sie können die Bildschirmfreigabesitzung jederzeit über die Menüleiste beenden, indem Sie das Bildschirmfreigabefenster schließen oder das aktive Nachrichtenfenster schließen.

Wie bereits erwähnt, ist die Bildschirmfreigabe in allen Versionen von Mac OS X möglich, die sogar etwas modern sind. Es ist nur dieses spezielle Mittel, um eine Bildschirmfreigabe über die App Nachrichten zu initiieren, die neu ist und auf Macs mit OS X 10.10 und neuer beschränkt ist.

Like this post? Please share to your friends: