Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So zeigen Sie „In Finder anzeigen“ die Originaldatei in der Fotos App für Mac OS X an

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf die ursprüngliche Bilddatei im Finder über die Google Fotos-App zuzugreifen. Eine Methode funktioniert fast genau wie die Option „Im Finder anzeigen“, die in iPhoto und Aperture vorhanden war. Lesen Sie weiter, um drei verschiedene Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie eine Originalbilddatei im Mac Finder aus der Fotos App für OS X anzeigen können.

Option 1: Verwenden Sie die Option „Referenzierte Datei im Finder anzeigen“, um die Originaldatei in Mac OS X anzuzeigen

Die Funktion „Referenzierte Datei im Finder anzeigen“ ist im Grunde genau die gleiche wie die Option „Im Finder anzeigen“, die in früheren Fotoverwaltungs-Apps in OS X vorhanden war. Aber es gibt einen Haken: Sie müssen Ihre Fotobibliothek manuell verwalten Importieren von Kopien in die Foto-App-Bibliothek. Wenn Sie die Bibliothek nicht selbst verwalten, wird die Option „Referenzdatei im Finder anzeigen“ nicht einmal vorhanden sein, sie wird ausgegraut oder einfach unsichtbar sein. Wenn Sie keine Bildkopien in die Fotos App importieren, funktioniert diese Funktion jedoch sehr gut und ist ziemlich einfach:

  1. Klicken Sie in der Fotos-App mit der rechten Maustaste (Zwei-Finger-Klick auf Trackpads) auf ein beliebiges Bild, auf das Sie im Finder zugreifen möchten
  2. Wählen Sie „Referenzierte Datei im Finder anzeigen“ aus der Optionsliste, um sofort zum Speicherort der Bilddatei-Finder zu springen

Referenzierte Datei im Finder anzeigen aus der Fotos App von Mac OS X

Sie können auch über das Menü Datei der Fotos App auf dieselbe Option zugreifen:

  1. Wählen Sie ein Bild in der Fotos App für OS X und ziehen Sie das Menü „Datei“ herunter
  2. Wählen Sie „Referenzdatei im Finder anzeigen“, um den Speicherort der Originaldateien im Mac-Dateisystem zu öffnen

Zeigen Sie im Finder mit Referenzierte Datei anzeigen im Finder von Fotos App für OS X

Unabhängig davon, wie Sie auf diese Funktion zugreifen, werden Sie im Finder mit dem ausgewählten Originalbild angezeigt.

Option 2: Greifen Sie per Drag & Drop von der Fotos App auf die Originalbilddatei in einem Mac-Ordner zu

Wenn Sie die Standardfunktion „Fotos“ zum Importieren und Kopieren von Bildern in eine separate Fotos-Bibliothek beibehalten, steht Ihnen die Option „Referenzierte Datei im Finder anzeigen“ nicht zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Sie eine Problemumgehung verwenden müssen, um auf das Originalbild zuzugreifen. Das einfachste ist vielleicht ein einfaches Ziehen und Ablegen:

Speichern Sie eine Bilddatei im Finder von der Fotos App von Mac OS X

Wählen Sie einfach das Bild, auf das Sie im Finder von OS X zugreifen möchten, und ziehen Sie es aus der Fotos App in einen Ordner auf dem Mac-Desktop. Eine Kopie der Datei – nicht das Original – wird an dem Ort angezeigt, an dem Sie das Bild abgelegt haben.

Option 3: Verwenden Sie den Finder, um in der Photos.photoslibrary zu graben

Nicht unbedingt empfohlen, aber eine andere Möglichkeit besteht darin, sich in dem in ~ / Pictures / gefundenen Photos.photoslibrary-Paket zu bewegen und manuell nach den Master-Bilddateien zu suchen. Das funktioniert, aber die .photoslibrary-Pakete sind eindeutig nicht dazu gedacht, dem Benutzer zugewandt zu sein, und die Verzeichnisse sind nicht so organisiert, dass sie einfach zu durchsuchen sind. Obwohl dies möglich ist, empfehlen wir dies nicht, es sei denn, die oben genannten Methoden funktionieren nicht und Sie müssen unbedingt auf die ursprüngliche Bilddatei zugreifen, hauptsächlich weil eine unsachgemäße Handhabung dieser Master-Bilddateien zu Problemen in der Fotos App oder, noch schlimmer, zu einem Verlust führen kann eines Bildes oder Fotos.

Das folgende Video zeigt Ihnen schnell, wie Sie über den Finder in OS X auf die Bilddateien des Foto-App-Masters zugreifen können

Die Datei Photos.photoslibrary befindet sich im Ordner Bilder des Benutzers mit dem folgenden Symbol:

Die Bildbibliotheks-Paketdatei in Mac OS X

Vielleicht enthält ein zukünftiges Update für OS X Photos eine native „Show In Finder“ -Option für alle Fotobibliotheken, die für viele Mac-Benutzer sicherlich eine willkommene Funktion wäre. Wenn Sie in der Zwischenzeit eine Bibliothek aus iPhoto oder Aperture in die Foto-App migriert haben, verfügen Sie nicht über die Rechtsklick-Option, es sei denn, Sie haben vor dem Verschieben der Bibliothek das Importieren von Dateien in Fotos explizit gestoppt. Die einzige wirkliche Problemumgehung wäre, eine neue Foto-App-Bibliothek zu erstellen und Referenzen zu verwenden, anstatt sie in die App selbst zu kopieren.

Kennen Sie eine andere Möglichkeit, auf die ursprüngliche Bilddatei eines Bildes in der Fotos App zuzugreifen? Gibt es einen besseren oder schnelleren Weg, um schnell auf gefundene Fotos zuzugreifen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: