Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So wandeln Sie ein Live-Foto in ein Foto auf dem iPhone um

Die Live-Fotos-Funktion auf neuen iPhone-Kameras macht Spaß und ist interessant, da sie ein Standbild automatisch in einen kurzen Live-Action-Clip verwandelt. Während Sie die Funktion „Live-Fotos“ mit einem schnellen Wechsel einfach aus- und wieder einschalten können, sollten Sie nicht weiter darüber nachdenken, indem Sie das Feature aktivieren und das Live-Foto einfach in ein Foto umwandeln, wenn Sie es nicht mehr möchten animierte Live-Action-Aufnahme.

Das ist ein netter kleiner Trick, mit dem Sie jedes Live-Foto direkt auf dem iPhone in ein Standbild umwandeln können, ohne weitere Einstellungen vornehmen zu müssen.

So wandeln Sie ein Live-Foto in ein Standbild auf dem iPhone um

Dies erfordert natürlich eine iPhone-Kamera, die in der Lage ist, Live-Fotos (6s oder besser) aufzunehmen, ansonsten haben Sie die Option Live-Fotos im Allgemeinen nicht und müssen sie nicht ausschalten oder ein Bild konvertieren:

  1. Öffnen Sie die Fotos App auf dem iPhone und tippen Sie auf, um das Live Foto auszuwählen, das Sie in ein Standbild umwandeln möchten
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der Ecke des Bildes
  3. Tippen Sie auf Bearbeiten, um ein Live-Foto zu konvertieren

  4. Tippen Sie nun auf die Schaltfläche mit den kleinen konzentrischen Kreisen in der gegenüberliegenden Ecke. Dies entspricht der Schaltfläche „Live-Fotos“ in der Kamera-App. Wenn Sie jedoch hier tippen, wird die Live-Fotofunktion für ein bereits aufgenommenes Bild deaktiviert
  5. Konvertieren Sie ein Live-Foto in ein Standbild auf dem iPhone

  6. Tippen Sie auf „Fertig“, um das Live-Foto in ein Standbild zu konvertieren
  7. Schließen Sie den Umwandlungsprozess von Live-Foto zu Standbild ab

Es dauert einen Moment, um das animierte Livebild zu einem Standbild zu machen.

Konvertieren Sie ein Live-Foto in ein Foto

Sie sehen eine kurze Meldung „Foto speichern“ und die Bilder werden in ein Standbild umgewandelt. Wenn Sie das Bild erneut auswählen, wird es als normales Foto angezeigt, und die 3D-Berührung animiert das Bild nicht mehr.

Das Beispielbild unten begann als ein Live-Foto von Wind, der durch Bäume weht, die auf einem iPhone 6s Plus aufgenommen wurden, während es jetzt ein Standbild ist.

Ein Live-Foto, das in ein Standbild umgewandelt wurde

Sie können es tatsächlich wieder zurück ändern und das Standbild wieder in ein Live-Foto umwandeln, indem Sie die gleiche Aktion aber durch Antippen ausführen, um die Live-Fotos im Foto-Editor wieder zu aktivieren, aber das ist nur für Bilder möglich, die mit Live-Fotos gemacht wurden Ein normales Standfoto kann sonst nicht in ein Live-Foto umgewandelt werden.

Dies ist hilfreich, wenn Sie ein Bild mit jemandem teilen möchten, aber nicht die Live-Fotoversion davon teilen möchten. Wenn Sie die Live-Fotos-Funktion aktiviert haben und sie nicht verwenden, können Sie das Bild konvertieren (s) zu Standbildern und dann, wenn Sie die Bilder vom iPhone auf einen Computer kopieren, werden die Live Photo-Versionen nicht mit den zugehörigen Filmdateien überkommen, nur noch JPEG-Dateien werden bei der Übertragung ankommen.

Eine letzte Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass wenn Sie ein konvertiertes Live-Foto in ein normales Standbild speichern und ändern, es nicht wieder zurückkonvertiert werden kann, was bedeutet, dass eine Live-Photo-Gif-Konvertierung für dieses spezielle Bild nicht mehr möglich wäre .

Like this post? Please share to your friends: