Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So verwenden Sie AirPlay Mirroring auf einem Mac mit OS X

Apple TV-Besitzer haben einen zusätzlichen Anreiz, ihre Macs auf die neuesten Versionen von OS X zu aktualisieren. AirPlay-Spiegelung. Mit AirPlay Mirroring können Sie den Mac-Desktop und alle anderen Anwendungen auf dem Bildschirm kabellos über das Apple TV-Gerät auf ein HDTV-Gerät streamen. So können Sie beispielsweise Videos von einem Mac oder Spiele auf einem viel größeren Fernsehbildschirm bequem von einer Couch aus wiedergeben.

Dies ist eine großartige Funktion, die auf dem Mac mit neueren Versionen von OS X unterstützt wurde. Hier ist genau das, was Sie benötigen, um es zu verwenden:

AirPlay Mirroring Anforderungen:

  • Neue Version von iOS auf dem Apple TV (5.1 oder neuer)
  • Neue Version von OS X auf dem Mac installiert (OS X 10.8 Mountain Lion, 10.9 Mavericks oder neuer)
  • Wi-Fi-Verbindung für Apple TV und Mac

Stellen Sie sicher, dass sich Apple TV und Mac im selben Netzwerk befinden. Neuere Versionen von iOS und OS X sind erforderlich, damit AirPlay Mirroring funktionieren kann.

Verwenden von AirPlay Mirroring auf einem Mac für AppleTV

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf „Anzeigen“
  2. Suchen Sie nach „AirPlay Mirroring“ Option in der Nähe der unteren Rand der Anzeigen Voreinstellung *, klicken Sie auf dieses Menü und wählen Sie „Apple TV“

Airplay-Display-Spiegelung-Mac

* Wenn der Mac AirPlay Mirroring unterstützt, finden Sie die Option AirPlay Mirroring. Wenn die Option nicht vorhanden ist, unterstützt der Mac die Funktion möglicherweise nicht. Wenn das Pulldown-Menü deaktiviert oder ausgegraut ist, bedeutet dies normalerweise, dass das Apple TV- oder AirPlay-Gerät nicht im Netzwerk gefunden wurde. Daher sollten Sie die Verbindungen überprüfen und sicherstellen, dass alles online ist.

An diesem Punkt wird OS X das Apple TV erkennen, die Größe des Bildschirms bei Bedarf ändern und mit der Spiegelung dessen, was auf dem Mac ist, mit dem HDTV beginnen – das ist völlig kabellos, es besteht keine Notwendigkeit für eine HDMI-Verbindung oder irgendetwas anderes.

Alle Videos sollten perfekt über das Netzwerk streamen, einschließlich YouTube, Vimeo und Hulu, was AirPlay letztendlich für diejenigen, die sich Onlinevideos ansehen möchten, viel wertvoller machen sollte.

Für einige Hintergrundinformationen erschien das erste Erscheinen von AirPlay Mirroring in den Entwicklervorschauen von Mountain Lion und einer Beta-Version von iOS für Apple TV. Anfänglich benötigten diese beiden Anforderungen Entwicklerzugriff. Ohne iOS 5.1+ auf dem Apple TV erhalten Sie einen Gerätefehler ohne. Die meisten Macs, die den OS X Mountain Lion-Systemanforderungen entsprechen, sollten AirPlay Mirroring unterstützen, aber 9to5mac hat festgestellt, dass einige Macs des Modells 2010 diese Funktion noch nicht aktiviert haben. Seien Sie also nicht schockiert, wenn Sie ältere Macs mit OS verwenden X sind restriktiver und unterstützen das Feature nicht. Für diese Macs ist AirParrot jedoch eine praktikable Option. Alle modernen Macs und Apple TVs unterstützen AirPlay, also spiegle deinen Mac und genieße es!

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac