Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So verschieben Sie die Dock-Position in Mac OS X

Ändern Sie die Dock-Position in Mac OS X

Verschieben Sie das Dock mit den Systemeinstellungen nach links oder rechts

  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen im Menü  Apple und wählen Sie dann das Bedienfeld „Dock“
  • Suchen Sie nach „Position auf dem Bildschirm“ und wählen Sie entweder „Links“, „Unten“ oder „Rechts“

Ändern Sie den Speicherort des Mac Docks

Die Orte sind ziemlich selbsterklärend, aber Sie möchten vielleicht mit jedem von Ihnen selbst experimentieren, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie sich das Bewegen des Docks auf den allgemeinen Gebrauch auswirkt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Größe des Dock-Symbols im Allgemeinen größer ist, wenn das Dock am unteren Bildschirmrand und nicht an der linken oder rechten Seite angezeigt wird. Dies liegt daran, dass bei den meisten Mac-Setups normalerweise mehr horizontaler als vertikaler verfügbarer Bildschirmbereich verfügbar ist, es sei denn, die Ausrichtung der Anzeige wurde gedreht. Der Effekt wird in den begleitenden Screenshots gut demonstriert. Wenn Sie das Dock lieber auf der linken oder rechten Seite des Bildschirms haben möchten, ist das Minimieren von Fenstern in den Dock-App-Symbolen eine gute Einstellung, da Dock dadurch reduziert wird Durcheinander und stoppt die Symbole von zu klein schrumpfen.

Verschiebe das Dock mit einem Schlüsselmodifikator und ziehe an den neuen Ort

Wenn Sie den Dock-Standort aus irgendeinem Grund häufig um den Bildschirm bewegen müssen, ist die Verwendung dieser Tastenmethode wahrscheinlich die bessere Option, da sie so schnell ist:

  • Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und greifen Sie die Griffleiste des Docks, die die App-Symbole von den Ordnersymbolen und dem Papierkorb trennt, und ziehen Sie das Dock nach links, rechts oder unten auf dem Bildschirm, um es an diese Position zu verschieben

Umschalt und Ziehen, um das Dock auf dem Bildschirm in Mac OS X zu verschieben

Wenn Sie das Dock loslassen, bleibt es an der neuen Position, es sei denn, es wurde erneut verschoben, entweder durch Ziehen + Ziehen oder Systemeinstellungen.

Wenn Sie auf einem Mac mehrere Benutzer haben, die auf dasselbe Benutzerkonto zugreifen, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, das Dock am unteren Bildschirmrand zu halten, damit es für jeden, der den Mac verwendet, an der vertrauten Stelle ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die automatische Ausblendung aktiviert haben, oder Sie könnten mit einigen unnötigen technischen Support-Erfahrungen enden, da ein Kollege oder Familienmitglied erklärt, dass das OS X Dock vom Mac verschwunden ist, weil sie es nicht finden können (ja, Ich spreche aus Erfahrung hier).

Die linke Einstellung ist wahrscheinlich der häufigste alternative Ort:

Dock linke Position

Das Speichern des Docks auf der rechten Seite des Displays funktioniert gut, wenn die Desktopsymbole ausgeblendet sind. Anderenfalls überlappen sich einige Ihrer Standardelemente, wie Festplatten und gemountete Freigaben:

Dock auf der rechten Seite des Mac-Bildschirms

Der untere Ort ist das, was die meisten Mac-Benutzer kennen und es ist der Standard:

Dock-Position in der standardmäßigen unteren Position

Der Shift + Drag-Trick kann besser durch ein einfaches Screencast-Video gezeigt werden, das unten eingebettet ist:

Like this post? Please share to your friends: